September Monatsrückblick 2021

September

September – Mutterschutz, Serienempfehlung und reichlich Blogarbeit!

Damit hätten wir doch nun alle gerechnet, nachdem der August viel herbstlicher war als die Monate zuvor. Ich dachte, dass wir nun im September Kuschelpullover tragen werden, aber nichts da. Es wurde dann sogar nochmal richtig warm und meine Füße wieder richtig geschwollen. Ja, das ist nun mal mein stetiges Problem in der Schwangerschaft gewesen. Aber es gibt Schlimmeres!

September

Nach dem Urlaub bin ich nochmal voll durchgestartet auf dem Blog!

Ich hatte mir fest vorgenommen, dass ich in meinem Urlaub, der im August und auch fast den kompletten September eingenommen hat, ganz viele Blogbeiträge vorschreibe. Dann waren mein Mann und ich für einen Kurztrip an der Nordsee und hatten anschließend die Woche auch noch Urlaub, sodass ich erstmal etwas aus meinem Rhythmus gekommen bin. Nun bin ich aber wieder voll drin und freue mich riesig, dass ich an meinen festen Blogging-Tagen auch die Beiträge online stellen konnte.

Nun offiziell im Mutterschutz

Ach und seit dem 24. September bin ich nun auch endlich offiziell im Mutterschutz. Da ich noch 33 Urlaubstage hatte, konnte ich ganz viel Freizeit zu Hause genießen. Das war wirklich toll und somit hatte ich auch natürlich mehr Zeit, mich um meinen Blog, den Haushalt und den Nestbautrieb zu kümmern. Offizieller Mutterschutz bedeutet aber auch, dass es nur noch 6 Wochen bis zur Geburt ist und nun ja auch nochmal weniger! Es wird spannend.

September

Meine Baby Party

Ich habe mich so sehr gefreut, dass meine Freundinnen und Familie mir eine kleine Baby Party organisiert haben. Es war einfach wunderschön und es wird hier bald einen Beitrag zu geben mit vielen weiteren Informationen und Eindrücken.

Geburtsvorbereitungskurs

Ich habe euch schon im August Monatsrückblick gesagt, dass ich mit meinem Geburtsvorbereitungskurs begonnen habe und nun bin ich dann auch schon wieder durch. In der Coronazeit hat der Kurs nur dreimal stattgefunden, aber ich fand ihn super. Er war sehr informativ und viele Fragen konnten geklärt werden.

September

Gesehen auf Netflix

Clickbait

Die Serie war richtig gut und spannend. In dem Thriller verschwindet ein Familienvater. Es wird ein Video online gestellt, dass ab einer bestimmten Viewer-Anzahl dieser Mann umgebracht wird. Man fiebert richtig mit und wird auch nochmal in die Irre geführt. Definitiv eine Serienempfehlung.

New Amsterdam

Eine leichte Krankenhausserie, die man so wegschauen kann. Manchmal war ich leider etwas gelangweilt, aber abschalten konnte ich auch nicht. Ein junger Arzt übernimmt die Leitung eines Krankenhauses, obwohl er selber sehr krank ist. Er nimmt den Zuschauer durch alle Höhen und Tiefen mit und zum Schluss wird es dann doch nochmal spannend!

Emily in Paris

Ja, ich habe die Serie nochmal geschaut. Im September 2020 wurde die Serie auf Netflix veröffentlicht und zog viele junge Frauen in ihren Bann. Die junger Amerikanerin geht beruflich nach Paris. Modisch ist die Serie eine echter Hingucker und grundsätzlich könnte ich sie mir allein wegen der Geschichte gleich nochmal anschauen!

How to get away with murder

Auch diese neue Staffel war mal wieder spannend! Ich finde die Serie einfach perfekt und sie hat es von Anfang an geschafft, meinen Mann und mich in ihren Bann zu ziehen.

Haus des Geldes

Auch hier wurden wir mal wieder enttäuscht! Einfach eine tolle Serie, die man unbedingt sehen sollte!

Meine Beiträge im September

Wie ihr sehen könnt, war ich im September so richtig im Flow und habe ganz viel für euch geschrieben. So wird es hoffentlich auch weitergehen, denn ich bin voll in der Jahresplanung für meinen Blog. Der Redaktionsplan ist echt gut gefüllt und ich hoffe, dass ich auch weiterhin noch so viel Zeit habe Beiträge vorzuschreiben.

Handtasche – Die Favoriten 2021

Meine Schwangerschaftsfavoriten

Kurztrip an die Nordsee

Wochenbett – Die Vorbereitung und Einkaufsliste

Gewohnheiten erfolgreicher Frauen

Herbst Bucket List und Must-Haves 2021

Schwangerschaftsdiabetes – Mein kleiner Feind!

Date Night Look – Schwangerschaftsedition

Der beliebteste Beitrag im September:

Der beliebteste Beitrag im September war wohl der negativste Beitrag über das Schönste auf der Welt. Und zwar wurde mein Beitrag Negative Dinge in der Schwangerschaft am häufigsten gelesen. Ich habe mich schon bei Instagram dafür bedankt, wie froh ich darüber bin, dass mir nicht das Wort im Mund verdreht wurde und auch so viel positives Feedback zu meinen ehrlichen Worte ausgesprochen wurden.

 

Wie war dein September? Was ist dir in Erinnerung geblieben in dem Monat?

4 Kommentare bei „September Monatsrückblick 2021“

  1. Hallo Linda,
    das stimmt, der September hat uns nochmal überrascht. Viel Sonne und das haben wir auch gebraucht.
    Ich wünsche dir eine schöne Mutterschutzzeit.
    Liebe Grüße Nicole

    1. Hallo Nicole
      Ich danke dir 😊

  2. I hope you are relaxed and rested after your vacation. It must be very exciting now that your due date is so close. Have a great day!
    xoxo
    Lovely
    http://www.mynameislovely.com

    1. Hey Lovely
      Yes, the time was great 😊 I wish you a great day, too 😊

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: