Morgenroutine 2020 – So starte ich den Tag!

Morgenroutine

Morgenroutine in der Woche

Produktempfehlung

Ich schaue auf Youtube wirklich so gerne die Morgenroutine anderer Leute an und versuche somit auch meine immer wieder zu optimieren. Und da ich solche Beiträge noch nicht all zu oft auf einem Blog gelesen habe, dachte ich mir, dass ich das mal auf meinem zumindest ändern möchte!

Morgenroutine

Am Wochenende sieht mein Tag und auch der Start in den Tag ganz anders aus. Das konntet ihr schon mal meinem Beitrag „Wochenende – A day in my life“ nachlesen. Da habe ich euch aber eher die Seite gezeigt wie mein „Blogger Leben“ aussieht. Und am Wochenende arbeiten die meisten Blogger eben auch. Nun dreht es sich aber eher um mein anderes Leben. Ich arbeite nämlich auch noch in der Verwaltung eines Krankenhauses. Wie ich von einer Physiotherapeutin zu einer Kauffrau im Gesundheitswesen wurde findet ihr hier.

06:40 Uhr Start meiner Morgenroutine

In der Woche stehe ich jeden Morgen um 06:40 Uhr auf. Meistens eher träge und noch viel zu müde, aber wem geht es denn nicht so?! Als erstes gehe ich eigentlich immer direkt ins Badezimmer. Dort putze ich mir dann zuerst die Zähne, wasche mein Gesicht mit Wasser und beginne mit meiner Gesichtspflege. Den Ablauf meiner Hautpflegeroutine findet ihr hier, aber ich möchte euch heute dennoch gerne die Produkte zeigen, die ich momentan sehr gerne verwende.

F09 Augencreme Anti Wrinkle von Oliveda

Die Augencreme besteht aus Olivenblatt – Zellelexier sowie aus Extrakten der schwarzen, sonnengereiften Arbequina-Olive. Dies ist besonders wohltuend für die zarte Augenpartie. Die Augencreme wirkt feuchtigkeitsspendend und straffend. Ich muss wirklich sagen, dass ich anfangs sehr überrascht war, dass sie meine kleinen Fältchen minimiert hat. Gerade morgens ist es sehr angenehm, dass die Creme sich so feucht anfühlt. Dabei ist sie von der Konsistenz her nicht wässrig. Wenn man so wie ich eher zu einer trockenen Augenpartie neigt, dann sollte man die Creme definitiv einmal ausprobieren.

F07 Gesichtscreme Anti Aging von Oliveda

Diese Gesichtscreme habe ich nun auch schon seit mittlerweile einigen Monaten und auch sie möchte ich nicht mehr missen. Es ist eine hochaktive Anti-Aging Feuchtigkeitscreme mit Oliven-Polyphenolen Oleoropein und Hydroxytyrosol. Beide Wirkstoffe sind natürliche Anti Aging Wirkstoffe, die die Haut straffen und die Hautelastizität verbessern. Dadurch wirkt die Haut jung, glatt und eben. Außerdem verleiht sie der Haut direkt einen wunderschönen Glow.

MorgenroutineMorgenroutine

Die Produkte von Oliveda habe ich euch auch hier schon einmal vorgestellt und muss wirklich sagen, dass ich auch nach einigen Monaten noch voll uns ganz von den Produkten überzeugt bin. Falls ihr diese auch mal ausprobieren wollt, habe ich für euch auch einen Rabattcode. Mit dem Code „LINNISLEBEN20“ könnt ihr 30% Rabatt sparen und das ohne Mindestbestelltwert!

Nahrungsergäzungsmittel Bloom Beauty Essence

Seit einigen Wochen nehme ich morgens und abends auch ein Nahrungsergänzungsmittel ein, um meine Haut zu verbessern. Ich habe euch hier schon mal etwas über die Produkte geschrieben, aber werde euch in kürze auch noch eine detailierte Review dazu schreiben. Mittlerweile ist es auch schon zu meiner Morgenroutine geworden direkt nach dem Zähneputzen die Tablette einzunehmen.

Morgenroutine

Ankleiden

Danach kleide ich mich direkt für die Arbeit an und das ist meist ein entspanntes Büro-Outfit. Das entscheide ich jeden Morgen aber spontan, wenn ich gecheckt habe, ob ich an dem Tag irgendwelche wichtigen Meetings habe. Wenn dies der Fall ist, dann trage ich schon eher etwas Richtung Business-Look.

Make-Up für die Arbeit

In meine Morgenroutine gehört auch definitiv das Make-Up. Zur Arbeit trage ich meist keine Foundation, aber schon ein zartes Make-Up, um firsch und gesund auszusehen. Ihr findet auch hier eines meiner liebsten Make-Ups.

07:40 Ready to go

Danach ist eigentlich auch schon meine Morgenroutine beendet. Ich mache mir nur noch einen Tee für die Arbeit, den ich mitnehme sowie mein Joghurt und dann geht es auch schon los zur Arbeit.

 

Habt ihr auch eine Morgenroutine? In welcher Reihenfolge erledigt ihr eure?

8 Kommentare bei „Morgenroutine 2020 – So starte ich den Tag!“

  1. Danke für diesen tollen Blog. Das war sehr interessant zu lesen.

    1. Hallo Dani,
      das freut mich sehr 🙂

  2. Da ich momentan eine mega empfindliche Gesichtshaut habe verwende ich eucerin dermopure…. Deines kenn ich gar nicht. Hab einen schönen Tag

    1. Hallo Sabrina,
      ach, das scheint dann ja auch gut zu helfen 🙂 Aber die Produkte von Oliveda sind auch bei empfindlicher Haut geeignet 🙂

  3. Besonders zur mich als Mama ist Routine am Morgen sehr wichtig! Sonst würde hier einfach nichts funktionieren…
    Viele Grüße
    Wioleta

    1. Hallo Wioleta,
      das glaube ich sofort 🙂

  4. Hallo Linda, die Produkte hören sich toll an. Vielleicht probiere ich die Cremes auch mal aus.
    Danke für den Tipp.
    Ich wünsche dir einen schönen Sonntag.
    Nicole

    1. Hallo Nicole,
      kann sie dir wirklich nur empfehlen 🙂 Riechen auch nicht so doll nach Parfüm, sondern spiegeln die natürlichen Inhaltsstoffe wieder!

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: