Mehr Zeit für mich finden mit diesen 8 Tipps!

Mehr Zeit für mich

Mehr Zeit für mich im neuen Jahr!

Das neue Jahr ist schon wieder voll eingeläutet und der erste Beitrag nach meinem Jahresrückblick soll nun direkt einer werden, wie ich mehr Zeit für mich finden kann. Ja, ich bin Mutter geworden und meine komplette Aufmerksamkeit galt nun zwei Monate kontinuierlich nur meiner Tochter. Das ist ja ganz schön, aber so langsam möchte ich wieder einen Weg finden auch mehr Zeit für mich einzuplanen.

Mehr Zeit für mich Pinterest


Das könnte dich auch interessieren:

Selfcare Tipps -36 Ideen für ein entspanntes Ich

Selfcare – Der achtsame Umgang mit dir selbst

Der perfekte Sonntag – Winter Edition


Kein Vorsatz, sondern Erinnerung an die eigene Person!

Ich halte nicht viel von Vorsätzen. Früher habe ich mir immer welche vorgenommen und nie eingehalten. Das bringt doch nichts! Mein neues Ziel mehr Zeit für mich zu nehmen, ist kein Vorsatz, sondern eine Aufgabe für mich wieder ein paar Stunden auch für mich einzuplanen. Diese muss ich natürlich so planen, dass jemand dann auf meine Tochter aufpassen kann. Da kommt natürlich mein Mann ins Spiel. Weil das nicht immer so einfach ist, habe ich nun ein paar Wege gefunden, die vielleicht auch dir helfen können. Natürlich ist dieser Beitrag nicht nur was für Mütter, sondern grundsätzlich für jeden, der wieder etwas Zeit für sich einplanen möchte.

1 – Wir haben oft die Zeit, aber setzen einfach die Prioritäten falsch.

Das ist wohl das größte Problem. Man sagt jemandem ab, weil meine keine Zeit hat. Manchmal auch, weil meine keine Lust hat und das ist auch vollkommen in Ordnung. Wenn man aber sich darüber ärgert, dass man zu wenig Zeit hat, dann finde ich persönlich, dass man die Prioritäten einfach falsch setzt.

2 – Feste Zeiten oder Tage im voraus einplanen.

Für dieses Jahr habe ich mit meinen Freundinnen einen festen Tag im Monat eingeplant, sodass wir uns mindestens einmal im Monat sehen. Einmal im Monat hört sich nun für den einen oder anderen wenig an, aber ich bin froh, wenn wir diesen einen Termin ohne Kinder zustande bringen können. Dieser Tag gehört nämlich nur uns. Es muss nicht der gesamte Tag sein, aber einfach ein paar Stunden. Übrigens war der Tag gestern und es war großartig!

3 – Freie Zeit direkt nutzen!

Wenn man mal die Möglichkeit hat ein Bad zu nehmen oder auch einfach nur eine Maske aufzutragen. Einfach etwas, was einem gut tut, dann sollte man dies in der freien Zeit direkt umsetzen. Man hat immer mal wieder etwas freie Zeit und diese kann sinnvoll genutzt werden.

4 – Weniger Verabredungen eingehen.

Es ist natürlich auch möglich, dass man sich grundsätzlich einfach weniger Verabredungen einplant. Dies sorgt nämlich dafür, dass man auch mehr Zeit hat. Das heißt aber nicht, dass man nun alle Termine absagen sollte und einen Egotrip durchziehen muss.

5 – Dinge auf der To-Do Liste bewusst streichen!

Wenn ich merke, dass es mir zu viel wird, dann schaue ich mir meine To-Do Liste nochmal an und bewerte neu, ob die Dinge wirklich alle erledigt werden müssen. Wenn nicht, dann streiche diese bewusst von der Liste, um etwas Zeit für mich freizuschaufeln.

6 – Weniger Putzen…

Auch der Haushalt darf mal liegen bleiben. Natürlich solltet ihr euch noch wohlfühlen, aber hin und wieder darf man den Haushalt auch einfach mal links liegen lassen. Das mache ich mittlerweile häufiger. Früher konnte ich das gar nicht.

7 – Bewusst Social Media blockieren.

Auch die Social Media Kanäle nehmen unsere Zeit in Anspruch, sodass wir die Zeit nicht mehr bewusst für uns wahrnehmen. Das Handy sollte auch ruhig mal weggelegt werden können. Ich finde, dass viele die “Handy-Zeit” schon mit “Zeit für sich” verwechseln.

8 – Aufträge ablehnen als Selbstständige

Auch das habe ich in den letzten Monaten vermehrt gemacht. Ich habe mich bewusst für die Zeit mit meiner Tochter entschieden und somit vielen Firmen abgesagt, sodass ich natürlich auch im Gegenzug kein Geld zusätzlich auf meinem Konto hatte. Aber diese Zeit war es mir wert!

 

Wie schafft ihr mehr Zeit für euch einzuplanen?

12 Kommentare bei „Mehr Zeit für mich finden mit diesen 8 Tipps!“

  1. […] Mehr Zeit für mich finden mit diesen 8 Tipps! […]

  2. Hallo Linda,
    oh ja, man muss wirklich gucken, dass man sich mal bewusst Zeit für sich nimmt, vor allem mit Kind oder Kinder. Das musste ich auch erst lernen, als die Kinder da waren.
    Ich wünsche dir einen schönen Abend.
    LG Nicole

  3. Hallo Linda,
    oh ja, man muss wirklich gucken, dass man sich mal bewusst Zeit für sich nimmt, vor allem mit Kind oder Kinder. Das musste ich auch erst lernen, als die Kinder da waren.
    Ich wünsche dir einen schönen Abend.
    LG Nicole

    1. Hallo Nicole
      Ist eine komplett neue Situation und ich muss auch mich langsam daran gewöhnen, dass ich auch mehr Zeit für mich einplane 😊

  4. Great list! I’m with you on the social media detox.
    xoxo
    Lovely
    http://www.mynameislovely.com

    1. Thank you 🙂

  5. Das sind tolle Tipps! Ich muss sagen, dass ich selbst oft zu kurz komme und wenn ich Dinge erledige (arbeite, Uni mache) bin ich zwar für mich, aber ich würde es trotzdem nicht als Me TIme bezeichnen. In 2022 habe ich mir vorgenommen, mir selbst öfter mal etwas gutes zu tun. Ein Bad nehmen, alleine einen Kaffee trinken gehen, mit einem guten Buch an den Strand fahren… Es ist einfach so wichtig, ab und zu mal ein Date mit sich selbst zu haben 🙂

    Ganz liebe Grüße,
    Krissi von the marquise diamond
    https://www.themarquisediamond.de/

    1. Hallo Krissi!
      Das hört sich nach einem tollen Vorsatz an. Ich hoffe, dass du es schaffen wirst diesen umzusetzen! Aber wie gesagt: Wenn es einem wichtig ist, dann setzt man es auf die Prio-Liste ganz nach oben und dann findet man auch die Zeit 🙂

  6. Richtig gute Tipps um sich einfach mal ein bisschen Zeit frei zu schaufeln! Vor allem bewusst Social media blocken ist ein toller Tipp für einen kleinen Detox.

    Ich sende dir liebe Grüsse, Miri

    1. Freut mich, dass dir meine Tipps gefallen 😊

  7. Guter Beitrag und es sind viele sinnige Punkte dabei! Genieße den Restsonntag! Liebe Grüße!

    1. Danke Mira 😊

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: