To-Do Liste und Tipps für das 1. Trimester

To-Do Liste

To-Do Liste und Tipps für die ersten drei Monate der Schwangerschaft

Ich bin mitten im zweiten Trimester und wollte euch mal direkt meine To-Do Liste für das 1. Trimester an die Hand geben. Wie ihr ja wisst, liebe ich Checklisten und To-Do Listen und deswegen muss natürlich auch in der Schwangerschaft eine her.

Meine To-Do Liste für das 1. Trimester

1. Termin beim Frauenarzt

Zuerst einmal sollte klar sein, dass man die Sicherheit durch einen Schwangerschaftstest hat, dass man wirklich schwanger sein könnte. Es ist nun offensichtlich, aber der erste Punkt sollte sein, dass man einen Termin bei einem Frauenarzt vereinbart. Meist bekommt man dann für die 6./7. Woche einen Termin, was schön ist, weil man dann vielleicht schon das Herzchen schlagen sieht. Danach hat man auch endlich die Gewissheit, dass alles gut verläuft.

2. Hebamme suchen

Das habe ich auch direkt gemacht, nachdem ich die Bestätigung hatte, dass ich schwanger bin und auch, dass das Herzchen unseres Babys schlägt. Leider ist es heutzutage nicht so einfach eine Hebamme zu finden und deswegen solltet ihr euch schnell ranhalten, um eine zu finden.

3. Termine für die Erst-Trimester-Untersuchung oder Organultraschall vereinbaren

Bei mir war es ein großer Vorteil, dass ich dies direkt über meinen Frauenarzt vereinbaren konnte, aber das ist nicht überall der Fall. Dieser Punkt muss natürlich nur eingehalten werden, wenn du dich für diese Untersuchungen entscheidest.

Hinweis: Meine Krankenkasse bietet an, dass sie 80% der Kosten von einigen Untersuchungen übernimmt. Informiere dich am besten auch bei deiner Krankenkasse im Voraus, was sie unterstützt.

4. Zahnarzttermin

Wichtig ist auch, dass du einen Termin bei deinem Zahnarzt vereinbarst. Die Zahnpflege ist in der Schwangerschaft besonders wichtig und wenn du die Möglichkeit hast, empfehle ich dir auch nochmal eine Zahnreinigung durchführen zu lassen.

5. Auf Tätigkeit achten

Du solltest unbedingt darauf achten, dass du nicht schwer hebst und auch bei der Arbeit sollten nicht die Tätigkeiten verrichtet werden, die deinem Kind schaden könnten. Je nach Beruf musst du selber entscheiden, wann du es deinem Arbeitgeber mitteilst. Um dich selbst zu schützen, wird empfohlen dies nicht vor der 12 Schwangerschaftswoche bekannt zu geben, da das Risiko einer Fehlgeburt in der Zeit vorher noch sehr hoch ist, aber durch die Corona-Pandemie habe ich es früher mitgeteilt, damit Maßnahmen zur Sicherheit meines Kindes getroffen werden konnten. Ich muss dazu sagen, dass ich in einem Krankenhaus tätig bin.

Tipps für die ersten 3 Monate

Folsäure

Ja, vielen ist es klar und ich habe auch schon vor der Schwangerschaft Folsäure genommen, aber meine Frauenärztin hat mir rein gar nichts über Folsäure erzählt. So traurig es auch ist. Bei meinem Termin der Trimesteruntersuchung war ich dann bei einer anderen Ärztin und sie hatte mir dann gesagt, dass ich nun reduzieren könnte. Das Vitamin Folsäure begünstigt die Entwicklung eures Babys in optimaler Weise und kann auch schon in der Schwangerschaftsplanung eingenommen werden.

Übelkeit – Das könnte helfen!

Durch die Umstellung der Hormone wird vielen Schwangeren in den ersten Wochen übel. Einige müssen brechen, andere leiden unter starker Übelkeit. Ich habe mich andauernd gefühlt als wäre ich auf einem Schiff. Mir haben regelmäßige Mahlzeiten geholfen, frische Gerüche wie Zitrone oder Ingwer.

Versuche dich nicht mit anderen zu vergleichen!

Ich habe schon ziemlich früh ein Bäuchlein bekommen und fing an mich immer mit anderen zu vergleichen. Das ist sinnlos und macht einen nur verrückt. Immer, wenn mir jemand sagte, dass ich ja schon so einen großen Bauch habe, habe ich mich tatsächlich unwohl gefühlt bis mein Mann mir mal sagte, dass es doch schön sei, weil unser Baby wächst und seitdem sehe ich es auch so. Ich will damit sagen, dass man emotional alles etwas anders sieht und man sich keinen Druck machen sollte.

Gutsitzender BH

Was habe ich mich die ersten drei Monate gequält! Ich habe häufig nicht mal mehr einen BH getragen. Dann war es soweit und mir passten meine BHs nicht mehr. Schnell habe ich mich dann entschieden direkt Still-BHs zu kaufen, damit ich nicht zweimal welche kaufen muss. Das war die beste Entscheidung überhaupt.

Hilfe annehmen

Ich bin sehr früh auch schon außer Atem gewesen, wenn ich das gesamte Haus auf einmal aufräumen wollte. Das hat mir zu Denken gegeben und ich entschied mich dafür die gesamte Hausarbeit auf die Woche zu verteilen. Meine Mutter hilft mir beim Fensterputzen und grundsätzlich bitte ich auch die Leute mir zu helfen, wenn etwas zu schwer ist.

To-Do Liste

Hier könnt ihr die To-Do Liste 1. Trimester runterladen!

Habt ihr noch mehr Punkte für die To-Do Liste für das 1. Trimester? Was sind eure Tipps?

20 Kommentare bei „To-Do Liste und Tipps für das 1. Trimester“

  1. […] To-Do Liste und Tipps für das 1. Trimester […]

  2. […] To-Do Liste und Tipps für das 1. Trimester […]

  3. […] sind meine 7 Punkte auf der To-Do Liste des 2. Trimesters. Ihr könnt auch hier nochmal die Liste vom 1. Trimester […]

  4. Meine Liebe,

    wie spannend diese Reise doch ist … ich habe das erste Trimester bei meinem ersten Kind nicht besonders genossen (mir war furchtbar übel und ich habe mich gar nicht gut gefühlt) … bei meinem 2. dafür umso mehr. Deine Tipps kann ich alle nur unterstreichen.

    lg
    Nena

    1. Hallo Verena
      Zum Glück ist mir schon lange nicht mehr übel, aber ich kann mir vorstellen, dass das auf Dauer sehr anstrengend ist. Freut mich, dass du meine Tipps gut findest 😊

  5. […] To-Do Liste und Tipps für das 1. Trimester […]

  6. To-Do-Listen finde ich ja auch – egal für was – tierisch praktisch. Die geben einem immer ein gutes Stück Sicherheit.
    Finde es übrigens toll, dass du das „Vergleichen“ mit anderen ansprichst. Ich glaube nichts animiert mehr zum vergleichen mit anderen als die Kugelzeit und hinterher die Baby-Zeit. Da sollte man schon, wie du, früh anfangen sich davon zu befreien 🙂

    Liebe Grüße, Milli
    (https://www.millilovesfashion.de)

    1. Hallo Milli,
      Ja, das ist zwar nicht immer einfach, aber ich versuche es immer 😊

  7. Das hört sich nach einer spannenden Reise an! Mit To-Do Listen wird wirklich vieles einfacher.

    Liebste Grüße, Miri
    http://www.meetmiri.com

    1. Oh ja, das stimmt 😊

  8. Ooooh, lange lange ists her! Das erste Trimester ist eine aufregende Zeit (eigentlich die ganze Schwangerschaft, aber gerade im ersten verändert sich der Körper am Meisten). Deine Tipps sind super und hätten mir in meinen Schwangerschaften die Unsicherheiten genommen. Ich empfehle Deinen Blog also mal an meine schwangeren Bekannten weiter.

    Lieben Gruß, Bea.

    1. Hallo Bea,
      Es ist wirklich alles so spannend und ich freue mich über jeden Tag mit dem Baby im Bauch 😊
      Freue mich, dass dir der Beitrag gefällt ❣️

  9. Ein toller Beitrag und herzlichen Glückwunsch. 🙂 Ich finde es super, dass du Tipps dazu gibst. Ich hätte zum Beispiel niemals gedacht, dass man da genauer auf seine Zahnpflege achten muss. 🙂

    Viele liebe Grüße
    Rebecca

    1. Hallo Rebecca
      Ich danke dir von Herzen 😊 Freut mich, dass es dir geholfen hat 😊

  10. Congrats on your pregnancy! These are fab tips and yes prenatal vitamins are important.
    xoxo
    Lovely
    http://www.mynameislovely.com

    1. Thank you 😊

  11. Hallo Linda,
    genieße deine Schwangerschaft, es kommt alles so wie es kommen soll. Die Tipps helfen anderen bestimmt, aber eine To-Do-Liste hatte ich nie. Machst du dir tatsächlich eine, was die Untersuchungen usw. angeht?
    Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntag und LG Nicole

    1. Hallo Nicole,
      im Text steht beschrieben, wieso es auf der Liste steht 😊 Manche müssen einen Termin, wenn gewünscht in einer anderen Praxis machen. Bei mir wurde dies übernommen und ich musste aus Vorsorge diese Termine antreten 😊 Schöne neue Woche!

  12. Liebe Linda,
    vielen Dank für die Tipps!
    Ich wünsche Dir weiterhin eine schöne Kugelzeit.
    Liebe Grüße,
    Jenny

    1. Danke Jenny 😊

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: