Juni Monatsrückblick 2021

Juni Monatsrückblick

Juni Monatsrückblick: Baby-Neuigkeiten, Projekte, Planung und Organisation

Der Juni Monatsrückblick war endlich mal wieder etwas spannender. Tatsächlich konnte ich viel abarbeiten und neue Informationen sammeln, Momente erleben und genießen. Es wird Zeit, dass ich euch nun mehr darüber erzähle!

Juni Monatsrückblick Pinterest

Wir bekommen ein Mädchen!

Zwar habe ich es erst vor ein paar Tagen bekannt gegeben und somit müsste es in den Monatsrückblick Juli, aber ich möchte es hier nun auch mal mitteilen. Wir werden ein Mädchen bekommen. Letzte Woche hatten wir unseren Termin für die Feindiagnostik und da wurde uns nun zum dritten Mal mitgeteilt, dass wir ein Mädchen erwarten werden und das nun auch ganz sicher. Wir freuen uns so sehr auf unser kleines Wunder!

Juni Monatsrückblick

Neue Frisur für den Sommer

Mal abgesehen von den geschwollenen Füßen, aufgrund der Hitze im Juni Monatsrückblick, musste ich mir dann auch unbedingt die Haare wieder schneiden. Das mache ich eigentlich so ziemlich jeden Sommer, aber natürlich kamen da auch ein paar Nachrichten, dass das so ein typisches „Mutti-Ding“ wäre. Nein, es ist eigentlich mein Ding und im Sommer ist es für mich einfach angenehmer. Ich, für meinen Teil, bin zumindest sehr zufrieden mit meiner neuen Frisur!

Juni Monatsrückblick

Neues Projekt – Leipzig

Das wohl für mich spannendste Ereignis im Juni Monatsrückblick.. Ach was sage ich denn da?! -Das wohl für mich spannendste Ereignis im gesamten letzten Jahr (natürlich abgesehen von meiner Schwangerschaft, unserer Hochzeit und dem Hausbau mit samt Einzug) war dieser Ausflug. Gemeinsam mit Steffi von www.tiffyribbon.com sind wir seit einiger Zeit an einem Projekt zugange. Nun haben wir uns endlich das erste Mal getroffen und das in Leipzig. Leider können wir noch nichts im Detail verraten, aber ihr gespannt sein!

Juni Monatsrückblick

Ein klein wenig Alltag kehrte zurück

Ich habe mich so sehr gefreut, dass wir endlich wieder ein wenig Alltag erleben dürfen. Tatsächlich habe ich mich aufgrund der Schwangerschaft mit niemandem, außer meiner und der Familie meines Mannes getroffen. Meine Freundinnen haben mir sehr gefehlt und ich war so glücklich mal wieder mit meinen Mädels an einem Tisch sitzen können. Wir haben uns das erste Mal seit langem, wegen der Babyparty für meine Freundin getroffen. Eine Woche später sind wir dann nochmal ausgegangen und haben einfach nur die gemeinsame Zeit genossen.

Berufliche Zukunftsplanung

Es wurde Zeit die letzten Wochen und Tage vor meinem Mutterschutz planen. Ich arbeite derzeit meine neue Arbeitskollegin ein und bin deswegen auch wieder vermehrt im Büro. So langsam verstreicht aber die Zeit. Ich habe noch ziemlich viele Urlaubstage und Überstunden, die ich vorab nehmen werde. Einmal hatte ich kurz darüber nachgedacht, ob ich wirklich alle Urlaubstage nehmen soll, aber wenn alles gut verläuft, wird dies meine einzige erste Schwangerschaft sein. Das einzige Mal, wo ich meine Babybauchkugel genießen kann. Jede weitere Schwangerschaft werde ich noch ein anderes Kind um mich herum haben, was meine Aufmerksamkeit benötigt und deswegen möchte ich die Zeit mit meinem Mädchen im Bauch genießen.

Meine Beiträge im Juni Monatsrückblick:

Tatsächlich sind nur zwei Beiträge online gegangen. Das lag natürlich daran, dass ich derzeit viel arbeiten musste, wegen der Einarbeitung und jede Minute meiner Freizeit so ziemlich für das Projekt drauf ging. Ich freue mich aber darauf, wenn ich endlich wieder mehr Zeit für meinen Blog finde!

To-Do Liste und Tipps für das 1. Trimester

Schleife – Eine dekorative Modemöglichkeit!

 

Wie war dein Juni Monatsrückblick? Freust du dich über die Lockerungen?

13 Kommentare bei „Juni Monatsrückblick 2021“

  1. […] Juni Monatsrückblick 2021 […]

  2. Tolle neue Frisur, ich war auch vor kurzem endlich wieder beim Frisör. Hat gut getan und ich denke es ist nicht unbedingt so ein „Mutti Ding“. Ich war auch tatsächlich fast ein Jahr nicht gewesen wegen Corona. Und es ist schön zu wissen wa für ein Geschlecht das Baby hat. Ich wollte mich auch nicht überraschen lassen, sondern es gerne vorher wissen.

    Liebe Grüße,
    Diana

    1. Hallo Diana
      Ich danke dir und fühle mich mit der Frisur auch sehr wohl. Wir waren uns zum Glück auch beide einig, dass wir das Geschlecht wissen möchten 😊

  3. Ein sehr schöner Rückblick und zum Glück hast du wieder die Möglichkeit jemanden einzuarbeiten. Dann kannst du dir noch eine schöne Zeit machen, wenn du so viele Urlaubstage hast 😉 Lässt du den Bauchnabel Piercing drin? 😛 Lg Melissa

    1. Hallo Melissa
      Ja, es ist für mich auch beruhigend, dass ich weiß, dass jemand meine Aufgaben in der Zeit übernimmt. Und nein, mein piercing ist schon raus 😊

  4. Bin gespannt was ihr zwei da zaubert 😉 Leipzig ist auf jeden Fall eine richtig tolle Stadt! Hoffe ihr hattet dort eine tolle Zeit …
    Die Sache mit dem Haare schneiden als „Mutti-Ding“ hab ich auch schon gehört aber finde das auch irgendwie quatsch. Kürzere Haare im Sommer sind mit und ohne Kind einfach praktischer 🙂

    Liebe Grüße, Milli
    (https://www.millilovesfashion.de)

    1. Hallo Milli,
      es ist so toll und ich hoffe, dass es auch bei allen anderen so gut ankommen wird 😊

  5. Liebe Linda,
    wie schön dass es ein Mädchen wird! 🙂 Die nächsten Monate werden sicher wie im Flug vergehen. Die kürzeren Haare stehen dir gut, für den Sommer wirklich ideal.

    Liebe Grüße
    Sybille von Billchen’s Beauty Box

    1. Hallo Sybille 😊
      Ja, wir freuen uns auch so sehr! Danke, die neue Frisur gefällt mir auch sehr gut 😊

  6. Hallo Linda,
    wie schön ein Mädchen. ich wollte unbedingt ein Mädchen bei der ersten und habe mich dann sehr gefreut, dass es so war. Ich weiß nicht, ob es auch dein Wunsch war, aber es ist trotzdem toll.
    Da hast du recht, die zweite Schwangerschaft nimmt man nicht mehr so intensiv wahr, kommt natürlich drauf an, wie alt das erste Kind ist, aber unsere war da erst 2 und es war einfach nur anstrengend.
    Ich wünsche dir noch eine schöne Zeit und LG
    Nicole

    1. Hallo Nicole 😊
      Ich freue mich auch so sehr über unser Mädchen. Denke auch, dass die zweite Schwangerschaft ganz anders sein wird und deswegen möchte ich die erste so viel wie möglich genießen 😊

  7. Wie gemein…anteasern und nix verraten!!!
    Dann übe ich mich in Geduld und freue mich auf das Ergebnis. Der Kooperation und des kleinen Neuzugangs 🙂
    LG Nicole

    1. Hallo Nicole,
      Ich hoffe auch, dass ich bald mehr erzählen kann 😊

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: