Vorsätze und Ziele für 2018

vorsätze

5 Vorsätze würden manche das nennen – Bloggerparade

Wie ihr vielleicht wisst, mache ich hin und wieder gerne bei einer Bloggerparade mit. Zum Beispiel bei meinen 5 Must Haves für den Herbst habe ich schon viele tolle Ideen mit anderen Bloggern verbreitet und sie kamen alle sehr gut bei euch an! Diesmal wird es aber um Vorsätze gehen. Da das Jahr erst vor kurzem begonnen hat, dachten wir, dass es sehr gut passt.

Also ich muss ja gestehen, dass ich mir meistens keine Vorsätze vornehme. Ich halte sie ja doch nicht ein! Und da geht es auch vielen so. Dennoch habe ich mir ein paar Ziele, Wünsche und okay, nennen wir es dann doch mal Vorsätze vorgenommen und möchte diese nun mit euch teilen.

1. Mehr für meinen Rücken tun!

Manche wissen ja aus meinem „Krankheit und beruflicher Werdegang“ -Beitrag, dass ich eine Skoliose habe. Ich habe eigentlich immer was für meinen Rücken getan, nur wurde es im letzten Jahr deutlich weniger. Nun habe ich mir vorgenommen jeden Tag wieder 3 Übungen in meinem Alltag einzubauen. Drückt mir die Daumen, dass ich an sowas Wichtigem dran bleibe!

2. Bessere Ernährung

Ja, wer nicht sich das nicht jedes Jahr vor? Da ich mein Jahr direkt mit Bananenpancakes mit viel Schokolade begonnen habe, meine ich damit nicht unbedingt, dass ich komplett auf Süßigkeiten verzichten möchte, aber ich würde gerne häufiger gesund kochen und wieder öfter, aber weniger essen. Ich muss nämlich zugeben, dass ich sehr unregelmäßig esse und bei der Arbeit so ziemlich gar nichts! Da kann der Stoffwechsel auch nicht arbeiten! Also daran wird gearbeitet!

vorsätze

3. Pausen einlegen

Zu meinen Vorsätzen zählt auch, dass ich mir hin und wieder mal eine Pause gönnen möchte. Damit meine ich nun nicht, dass ich das Bloggen zu kurz kommen lassen möchte, sondern einfach nicht mehr zur Arbeit gehe! Nein Spaß! Ich möchte mich nur nicht mehr so sehr stressen lassen. In meinem Alltag soll es ruhiger werden und wenn ich auf etwas keine Lust habe, dann ist es so und dann werde ich auch ohne schlechtes Gewissen (hoffentlich) „nein“ sagen!

4. Mehr für mich tun

Und aus Punkt drei kommen wir selbstverständlich zu Punkt vier, was natürlich nicht aus mathematischen Gründen passiert (meine Güte, bin ich heute wieder humorvoll), sondern weil es gut passt und zwar möchte ich auch mehr für mich tun. Ich habe einfach gemerkt, dass ich dazu neige viel für andere zu tun. Ein gutes Vorbild habe ich da nämlich. Meine Mama lebt quasi nur für andere! Und ich habe einfach gemerkt, dass ich auch mal etwas mehr für mich tun sollte. Lesen, baden oder spazieren gehen.

5. Glücklich sein

Und das ist wohl einer meiner wichtigsten Vorsätze! Ich will einfach glücklich sein! Nicht nur beruflich, sondern auch privat. Natürlich kann man sowas nicht immer beeinflussen, aber ich wünsche es mir für das Jahr 2018!

So und nun würde ich sagen, schaut doch nochmal bei meinen anderen lieben Bloggerkollegen vorbei, was deren Vorsätze für 2018 sind!

Vorsätze

Blogger

Kristina von The Kontemporary

Alina von Life of Lone

Freyja von freyjasthing

Lena von All about Liife

Anna von Annas Life

Alina von Alina Rebecca

Adina von Classysimple

Sabrina von Sabrina Ramona

Vorsätze

 

Vorsätze

 

 

96 Kommentare bei „Vorsätze und Ziele für 2018“

  1. Viel Erfolg mit Deinen tollen Vorsätzen! Ich mache weiter meine Wünsche mir zu erfüllen, das gelingt gut. Liebe Grüße!

    1. Das freut mich sehr 🙂

  2. Liebe Linda,

    das sind ganz wichtige Dinge, die du dir da vornimmst. Man muss auf sich acht geben, denn es tut kein anderer. Daher wünsche ich dir ganz viel Erfolg bei der Umsetzung deiner Ziele nicht nur für 2018, sondern natürlich auch darüber hinaus.

    Ganz lieben Gruß
    Eve von http://www.eveblogazine.com

    1. Hallo Eve,
      ich danke dir von Herzen und das wünsche ich dir auch :-*

  3. Das mit den Pausen finde ich gut!
    LG Kati
    http://www.kuchenkindundkegel.de

    1. Hallo Kati,
      das finde ich auch sehr wichtig 🙂

  4. Das sind doch mal gute und umsetzbare Vorsätze und Ziele! Viel Erfolg bei der Umsetzung wünsche ich dir!

    Lg aus Norwegen
    Ina

    1. Ich danke dir Ina 🙂

  5. Ein toller Post und super Vorsätze gewählt.
    Liebe Grüße Melissa

    1. Ich danke dir Melissa 🙂

  6. Das sind wirklich sinnvolle Vorsätze! Ich habe mir auch vorgenommen mich gesünder zu ernähren:) Lg Jenny

    1. Hallo Jenny,
      dann drücke ich dir dafür die Daumen 🙂

  7. Hallihallo 😊

    Du hast wirklich tolle und sinnvolle Vorsätze für das neue Jahr. Einige davon habe ich mir auch vorgenommen, denn ich möchte auch einfach mehr auf mich und meine Bedürfnisse achten, bevor ich es immer erst allen anderen recht mache.

    Liebe Grüße!

    1. Hallo Julia,
      das ist eine sehr gute Idee! Ich drücke dir die Daumen, dass sie auch schaffst umzusetzen 🙂

  8. Schöne Vorsätze und Pläne. Wichtig ist, dass man zu sich selbst ehrlich ist!

    LG, Bea

    1. Hallo Bea,
      da hast du recht. Viele fangen an, sich selbst zu betrügen 😀

  9. Wirklich tolle Vorsätze und Ziel! Ich hoffe natürlich das du sie auch alle umsetzen wirst. 🙂 Ich habe mir auch vorgenommen mich gesünder zu ernähren, was bis jetzt noch nicht so hingehauen hat. Aber das Jahr ist ja noch lang! 🙂

    Liebe Grüße
    Lisa

    1. Hallo Lisa,
      ich hoffe auch, dass ich es durchziehe und wünsche dir auch noch viel Erfolg dabei 🙂

  10. Das sind wirklich tolle Vorsätze und Ziele. Ich drücke Dir die Daumen das du sie alle schaffst

    1. Hallöchen,
      vielen lieben Dank :-*

  11. Hey,

    das sind sehr schöne Vorsätze und Ziele! Ich hoffe, du das du alles erreichst was du dir vorgenommen hast 🙂

    Alles Liebe.

    Lg
    Steffi

    1. Hallo Steffi,
      das hoffe ich auch 🙂 Und Dankeschön!

  12. Punkt 3, 4 und 5 steht auch jedes Jahr auf meinem Plan. Ich mache zwar keine richtigen Vorsätze, aber eine Art was wünsche ich mir Liste. Bzw Dinge die ich einfach besser machen möchte 😀

    1. Hallo Nici,
      ja, so eine Liste ist das hier auch 😀

  13. Alles löbliche Vorsätze am allerwichtigsten ist allerdings der letzte Punkt und das man gesund bleibt. Der Rest ist Bonus und kommt dann von ganz alleine irgendwann. Toller Beitrag jedenfalls danke

    1. Hallo Andreas,
      das denke ich auch 🙂 Ich danke dir!

  14. Ich mache mir nie Vorsätze…halte sie eh nie ein!
    Nr. 1 sollte aber dringend auch auf einer Liste stehen…ich kenne das Problem.
    Lieben Gruss aus der Schweiz!
    Cinzia

    1. Hallo Cinzia,
      ja, deswegen sind es bei mir auch eher Wünsche und Ziele 😀

  15. Das sehe ich auch alles so, vor allem die Punkte 3 und 4! Pausen sind wichtig, viele Psychologen empfehlen sogar einen kleinen „power nap“ nach dem Mittagessen (aber klar, das kann sich nicht jeder leisten). Ganz wichtig – einfach auch mal NICHTS tun, damit Geist und Körper zur Ruhe kommen. Das ist auch nicht mit Faulheit gleichzusetzen. Viel Erfolg (und Spaß) bei der Umsetzung und herzliche Grüße.

    1. Hallo Karl-Heinz,
      ein Power Nap kann ich leider nicht machen, aber versuche es anders zu kompensieren 🙂 Ich danke dir!

  16. Glücklich sein ♥️ Das gefällt mir am besten!! Ganz tolle Vorsätze. Ich wünsche dir ein tolles neues Jahr!

    1. Hallo Denise,
      danke, das wünsche ich dir auch von Herzen! 🙂

  17. Anscheinend haben wir uns einige Sachen gleich vorgenommen. Ein bissl mehr auf sich selbst achten und auf seinen Körper hören, ist ja nie schlecht 😉

    1. Das sehe ich auch so! Sollte von jedem ein Vorsatz sein 🙂

  18. Deine Vorsätze finde ich klasse. Ich wünsche dir viel Erfolg dabei.

    LG Jasmin

    1. Hallo Jasmin,
      ich danke dir 🙂

  19. Klasse Vorsätze hast du dir da ausgesucht und spannende Ziele 🙂 Ich hoffe für dich das du alles umsetzten und verwirklichen kannst.
    Liebe Grüße

    1. Hallo Melanie,
      das hoffe ich auch 🙂

  20. Hallo, liebe Linda!

    Hui, wir haben ganz ähnliche Vorsätze für 2018. Es sind so wichtige Themen die du da ansprichst. Ich wünsch dir viel Erfolg und Durchhaltevermögen beim Erreichen der Ziele! 🙂

    Herzliche Grüße ubd alles Liebe,
    Corinna

    1. Hallo Corinna,
      ich danke dir und das wünsche ich dir auch 🙂

  21. Toller Post! Das sind wirklich sinnvolle Vorsätze. Vor allem Punkt 3 + 4 sollte ich mir auch auf die Karte schreiben. Ich habe vor allem – obwohl ich das schon lange überwinden will – ein ziemliches Problem mit dem Nein sagen.

    1. Hallöchen,
      dann solltest du vielleicht versuchen da wirklich was zu ändern, denn sonst wirst du oft einen Nachteil daraus ziehen!

  22. Liebe Linda,
    sehr interessante und persönliche Vorsätze und Ziele 2018! Dass dein Rückenproblem bei den Vorsätzen auf Platz 1 steht, zeigt ja eigentlich schon dir Dringlichkeit dieses Vorhabens! Ich drücke dir die Daumen, dass du die Einheiten so durchziest wie du es dir vorgenommen hast und es dir dadurch gesundheitlich besser geht!
    LG Ina

    1. Hallo Ina,
      ja, es liegt mir auch sehr am Herzen. Bin schon wirklich fleißig dabei 🙂

  23. Hallo Linda,
    das sind so ziemlich genau auf meine Ziele – das mit dem Rücken hatte ich bisher noch nicht auf dem Schirm, aber da muss ich echt auch etwas tun.
    Liebe Grüße
    Anja von Castlemaker.de

    1. Hallo Anja,
      ich hoffe, ich konnte dich etwas motivieren 🙂

  24. Ohja, die ähneln auch sehr meinen Vorsätzen 🙂 vor allem, dass man sich selbst ein wenig mehr Zeit gibt! 🙂
    Liebe Grüße
    Dorie von http://www.thedorie.com

    1. Da hast du recht. Man sollte sich selbst nicht vergessen!

  25. Diese Vorsätze könnten glatt von mir sein. Ich sollte auch unbedingt mehr für meinen Rücken tun, ich hab leider auch Probleme damit. Ich drück dir ganz fest die Daumen dass du deine Vorsätze wirklich einhältst. 🙂
    Liebste Grüße
    Doris
    http://www.miss-classy.com

    1. Hallo Doris,
      ich hoffe, dass ich dich dann bisschen motivieren konnte auch wieder mehr für deinen Rücken zu tun 🙂

  26. Sehr lobenswerte Vorsätze für das Jahr 2018. Das kann ich von mir leider nicht behaupten 🙂

    Lg Christian

    https://beatsanddogs.com

    1. Hallo Christian,
      ich danke dir. Hast du denn Vorsätze?

  27. Liebe Linda,

    deine Vorsätze kann ich dir nur ans <3 legen. Es geht gar nicht darum egoistisch zu sein, sondern sich selber als wertvoll zu erkennen und somit sich auch gutes tun. Das ist was ganz wichtiges im Leben.

    Liebe Grüße
    Julia

    1. Hallo Julia,
      da hast du vollkommen recht.
      Ich wünsche dir noch einen schönen Tag 🙂

  28. Hey,
    genau dieselben Vorsätze für 2018 habe ich auch!
    Ich habe ja ernährungstechnisch schon meine erste WW Woche hinter mir – und 500g ZUgenommen (läuft) 😉 Aber ich mache auch wieder täglich Yoga für meine Beweglichkeit. Noch sieht das sicher sehr lustig aus, aber die Hoffnung stirbt zuletzt!

    1. Hallöchen,
      aber dann hast du vielleicht ja auch einfach an Muskelmasse zugenommen 🙂 Bleib weiter dran und dann werden schon die Pfunde purzeln!

  29. Liebe Linda, das sind tolle Vorsätze! Ich drücke dir die Daumen für die Umsetzung! Die Falle mich vom Alltag viel zu sehr hetzen zu lassen und die Schwäche am „nein“ sagen kenne ich nur zu gut. Da muss ich auch noch ein bissi dran arbeiten. Wenn du Tipps hast, gerne immer her damit 😉

    Ganz liebe Grüße,
    Jen von http://www.cj-on-tour.at

    1. Hallo Jen,
      das kann ich nur zurückgeben. Wenn du ein paar Tipps hast, dann rück gerne damit raus 😀

  30. Punkt 5 ist wahrlich der wichtigste und ich finde, wenn dieser erfüllt ist, erfüllen sich die anderen 4 Vorsätzen wie von selbst.

    Alles Liebe!

    1. Hallo,
      da hast du recht. Das habe ich noch gar nicht bedacht!

  31. Das erste Ziel finde ich toll (Mehr für meinen Rücken tun!). Das ist greifbar und du siehst Erfolge. Ende 2018 kannst du sagen “ habe ich geschafft“ oder „habe ich nicht geschafft“.

    Die anderen Ziele sind (inhaltlich) gut, aber zu schwammig. Anstatt „allgemein gesünder leben“, würde ich „jeden Tag mindestens 1 Stück Obst essen“ schreiben.

    Ich hoffe, das hilft dir weiter. So setze ich mir meine Ziele und kann ende des Jahres immer gut einschätzen, ob ich mit meinen Zielen voran gekommen bin.

    1. Hallo Alexander,
      deswegen habe ich extra geschrieben, dass ich öfter Mahlzeiten zu mir nehmen möchte. Aber ich danke dir 🙂

  32. Liebe Linda
    Eine tolle Idee zur Blogparade! Du hast dir sehr schöne und realistische Ziele gesetzt. Ich bin überzeugt, dass du diese erfolgreich Umsetzten wirst.

    Wünsche dir alles Liebe
    <3 meli
    https://melslybeauty.wordpress.com/

    1. Hallo Meli,
      das hoffe ich auch. Bin fleißig dabei!

  33. Sehr schöne Vorsätze, ich wünsche dir viel Erfolg bei der Erfüllung deiner Ziele! 🙂

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    1. Hallo Jimena,
      ich danke dir von Herzen! 🙂

  34. Das sind 5 sehr gute Vorsätze! Und Punkt 1,2 und 5 stehen auch auf meiner Vorsatzliste für das Jahr 2018 🙂 Dann hoffen wir mal, dass wir uns auch oft genug an unsere Vorsätze erinnern!
    Liebe Grüße
    Veronika, von http://smilesnapandtravel.com/

    1. Hallo Veronika,
      ich drücke uns die Daumen 🙂

  35. Das sind gute Ziele die du dir gesetzt hast und ich wünsche dir, dass du sie erreichst. Ich habe es aufgegeben mir etwas vorzunehmen, weil ich es meist nicht einhalte.
    Liebe Grüße
    Sigrid

    1. Hallo Sigrid,
      deswegen sind es bei mir auch eher Wünsche 🙂

  36. Liebe Linda,

    das sind fünft wichtige Punkte, auf die Du im neuen Jahr besonders achten möchtest. Ich wünsche Dir, dass Du sie so umsetzen kannst, wie Du es vorhast. Oftmals geht das gar nicht so leicht.

    Und nun wünsche ich Dir von Herzen Punkt 5: Glück im privaten und beruflichen Bereich! Das wird bestimmt ein tolles 2018.

    Liebe Grüße an Dich
    Sandra

    1. Hallo Sandra,
      ich hoffe, du hast recht! Es wäre so schön, wenn das Jahr richtig gut läuft und ich meine Prüfung vor allen Dingen gut hinter mich bringe!

  37. Eine schöne Idee für eine Bloggerparade – ich teile fast alle deine Ziele und Vorsätze. Gesünder ernähren und glücklich sein, stehen ganz oben auf meiner Liste <3!

    Viel Spaß beim Umsetzen!

    Liebe Grüße
    Verena

    1. Hallöchen,
      vor allem das Glücklichsein liegt mir sehr am Herzen!

  38. Schöner Artikel! Viel Erfolg mit deinen Vorsätzen!! 🙂

    1. Ich danke dir meine Liebe 🙂

  39. Eine wundervolle Blogparade. Das Thema Rücken werde ich auch wieder angehen. Ich merke richtig, wie mir die Massagen und auch die Unterwassertherapie fehlt!

    Alles Liebe,
    Verena
    whoismocca.com

    1. Hallo Verena,
      hast du denn auch Probleme mit deinem Rücken?

  40. Wieder ein ganz toller Artikel von dir! 🙂

    Ich wünsche dir viel Erfolg mit deinen Vorsätzen! <3

    1. Ich danke dir Sam 🙂

  41. ein ganz wundervoller Beitrag meine Liebe! v.a. allem sehr ich es ganz ähnlich, dass man ja eigentlich keinen Jahreswechsel für seine ganz persönlichen Ziele braucht… scheint aber vielen doch zu helfen 😉

    und wegen deines Rückens: hast du es mal mit Yoga probiert?!

    liebste Grüße auch,
    ❤ Tina von http://www.liebewasist.com

    1. Hallo Tina,
      ich mache immer mal wieder Yoga, denn es kräftigt und dehnt meinen Rücken zugleich. Mache jeden Tag auch ein paar Auszüge daraus 🙂

  42. So schöne Vorsätze. Ich werde 2018 etwas professioneller um meinen Blog kümmern und vor allem Gelassenheit üben. Glücklich sein möchte ich auch, nachdem 2017 für mich eine echte Katastrophe war.

    Viele Grüße und eine fantastische Woche.
    Celine von http://mrsunicorn.de

    1. Hallo Celine,
      ich drücke dir die Daumen, dass du deine Vorsätze umsetzen kannst 🙂

  43. Tolle Vorsätze und Ziele. Ich glaube ich finde den 5.Punkt am schwierigsten 🙈

    Liebe Grüße Freyja
    freyjasthing.wordpress.com

    1. Hallo Freyja,
      das ist auch meine Herausforderung, denn das kann man nicht unbedingt beeinflussen!

  44. Alina Schattschneider sagt: Antworten

    Oh, deine „Vorsätze“ gefallen mir echt gut! Ich hoffe, du ziehst es durch – Ich weiß, wie schwer das ist 😄🤷🏼‍♀

    Ganz liebe Grüße,
    Alina ♥

    http://life-of-lone.blogspot.de

    1. Hallo Alina,
      dann würde ich mal sagen, wir beide versuchen es durchzuziehen 🙂

  45. Oh, für den Rücken müsste ich auch mehr tun. Wie Du ja weißt, habe ich auch eine Skoliose und besonders die Muskeln der linken Schulter tun mir oft weh. Dein Blogpost hat mir gerade einen kleinen „Schubs“ gegeben. Danke dafür.

    1. Hallo Heli,
      na dann mal ran an den Rücken 😀 Ich bin echt fleißig dabei!

  46. Ich drücke dir ganz fest die Daumen, das du deine Ziele erreichst. Zeit für sich nehmen ist immer gut! ♥

    Liebste Grüße, Sabrina
    Sabrinaramona.de

    1. Hallo Sabrina,
      danke dafür 🙂

  47. thekontemporarygmailcom sagt: Antworten

    Ein sehr schöner Beitrag! Hin und wieder eine Pause einlegen und etwas für einen selbst tun, klingt nach einem guten Plan.
    Liebe Grüße ♡Kristina
    TheKontemporary

    1. Hallo Kristina,
      das finde ich auch 🙂 Solltest du auch machen 😉

  48. Das sind wirklich schöne Vorsätze und Ziele .

    Liebe Grüße Lena von allaboutliife.wordpress.com

    1. Ich danke dir Lena 🙂

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: