Unspektakulär, aber ärgerlich – WoRü #30

unspektakulär

Unspektakulär ist nicht besonders cool

Und schon schreibe ich meinen 30. Wochenrückblick. Das bedeutet es gibt nun schon seit ganzen 30 Wochen meinen Blog und es wird noch weitergehen. Als ich damals mit meinem ersten Blog angefangen habe, dachte ich mir echt, dass das Ganze hier wird bestimmt sehr unspektakulär. Mittlerweile muss ich aber sagen, dass mein ganzes Herzblut hier drin steckt. Ich schreibe unheimlich gerne und möchte euch und mir auch immer wieder eine Freude mit neuen Beiträgen machen.

Freude der Woche:

Mir ist nun endlich aufgefallen, warum die meisten meiner Beiträge einfach keine Likes bekommen. Ich habe es tatsächlich geschafft, dass man es nicht auf meinem Blog sieht, dass man einen Beitrag liken kann. Als ich dann in der Woche irgendwann mal verstanden habe, was das Problem ist, nämlich meine eigene Dummheit, habe ich mich riesig gefreut! Das ist eigentlich ziemlich unspektakulär, aber glaubt mir, das wird sich durch diesen ganzen Beitrag ziehen. Also seid gespannt!

Als es mir endlich besser ging, bin ich der Umfrage in meinen InstaStorys nachgegangen. Ich hatte euch gefragt, ob ich mir die Haare wieder kurz schneiden soll oder ob ihr lieber lange Haare an mir mögt. Tja, die Entscheidung war eindeutig und somit habe ich nun eine neue Frisur, die ihr bald auch hier sehen werdet, wenn ich ein ordentliches Bild habe!

unspektakulär
Hier noch mit alter Frisur!

Miesmacher der Woche:

Der Miesmacher hat meine ganze Woche bestimmt. Ich habe ja schon in meinem letzten WoRü angedeutet, dass ich krank werde. Nun ja, das war dann wohl eine Untertreibung. Das Einzige, was dann nun doch nicht unspektakulär war. Ich hatte eine Grippe vom Feinsten! Der Grippe-Teufel hatte es voll auf mich abgesehen. Okay, das ist vielleicht etwas übertrieben, aber ich war krank und dank Antibiotika geht es mir nun endlich besser.

Es ging mir mit dem Antibiotika irgendwann so gut, dass ich mich tatsächlich mit meiner Schwester auf den Weg nach Hessen gemacht habe. Das sind für uns jeweils vier Stunden Fahrt eine Strecke, aber sie konnte sie ja nicht alleine fahren und wir mussten unsere Großeltern wieder nach Hause holen. Zumindest hatten wir während der Fahrt Spaß und ich habe meine Familie wiedergesehen, die ich wegen der weiten Strecke nicht jedes Wochenende mal so schnell sehen kann!

Zudem kommt aber auch, dass ich eigentlich sehr viel lernen musste. Ich war aber krank. Dieser Zweispalt ist einfach schrecklich. Lernen zu müssen, obwohl man krank ist, ist einfach nur doof und das wünsche ich keinem. Leider hatte ich aber keine andere Wahl, denn ich habe montags Schule und kann mich dann sonntags immer mit der Schule befassen, anstatt ihn zu genießen!

Lieblingsbeschäftigung der Woche:

Mal wieder essen, essen und essen. Ihr konntet auf Instagram auch sehen, dass ich hin und wieder nun mal mein Frühstück gezeigt habe. Früchte waren diese Woche ein Muss. Ich würde mich auch sehr gesund ernähren, wenn ich nicht so oft auch mal bei Mama essen würde. Da gönne ich mir leider viel zu oft auch noch was Süßes danach! Kennt ihr das Problem?

Lieblingsbild auf Instagram:

Nicht nur ich, sondern auch ihr fandet mein Frühstück super! Zwar ist es eigentlich auch unspektakulär, aber es war sehr lecker und die Farben sind toll! Auf die Gefahr hin, dass ihr nun alle Hunger bekommt, zeige ich euch trotzdem das Bild mit den meisten Likes auf Instagram!

unspektakulär
Instagram LinnisLeben

Habt Wünsche bezüglich Beiträge? Und was frühstückt ihr am liebsten?

 

unspektakulär

 

 

 

75 Kommentare bei „Unspektakulär, aber ärgerlich – WoRü #30“

  1. wiefindenwiresgmailcom sagt: Antworten

    Das Bild von Deinem Frühstück ist sehr toll und ich hoffe, Du bist wieder gesund inzwischen.
    Hab ein schönes Wochenende!
    LG antje

    1. Das bin ich und freue mich sehr darüber 🙂

  2. Krank sein ist immer doof! Unspektakuläre Wochen braucht man zwischendurch immer mal! Beim Frühstücksbild bekomm ich gleich Hunger, sieht lecker aus!

    Lg aus Norwegen
    Ina

    1. Das stimmt. Sonst schätzt man die anderen nicht mehr wert und dann kann man auch mal verschnaufen 🙂

  3. Hallo Linda! Habe ich gerne gelesen und geschaut. Leckeres Müsli mit frischem Obst!!! LG

    1. Das freut mich sehr 🙂

  4. Hach, ich mag deinen Blog immer total. Du gibst dir so viel Mühe und das merkt man bei jedem einzelnen Blogpost. 🙂 <3 Mach bitte weiter so & ich wünsch dir ganz viel Gesundheit. 🙂

    1. Oh das ist aber lieb. Ich danke dir :-*

  5. Zeit für ein gutes Frühstück muss einfach sein. Deines sieht wirklich total lecker aus.
    Liebe Grüße
    Sigrid

    1. Ich danke dir liebe Sigrid 🙂

  6. Liebe Linda,

    ein schöner Rückblick. Nur blöd, dass Du krank warst….
    Dein Frühstück sieht lecker aus😍
    Ich esse morgens gern Müsli. Am Wochenende darf es auch mal gern ein Brötchen sein.

    Liebe Grüße

    Jenny

    justjenny.blog

    1. Hallo Jenny,
      ich bin ja zum Glück wieder gesund 🙂 Und am Wochenende finde ich Brötchen auch mal ganz lecker 🙂

  7. OHA! Mein Mann ist auch heute mittag von der Arbeit gekommen und gleich ab in s Bett mit Fieber! So ein Mist!
    Aber deine Frühstücks-Bowl gefällt mir dafür umso besser! Beid en tollen Farben bekommt man sofort Appetit!
    Ich hoffe die kommende Woche wird zumindest gesundheitstechnisch besser für Dich (und uns)!

    1. Hallo Liebes,
      oh nein, ich hoffe, dass er schnell wieder gesund wird 🙂 Mir geht es auf jeden Fall wieder gut! Ich drücke euch die Daumen!

      1. Danke … er siecht dahin . .

  8. Auch unspektakuläre Wochen gehören dazu 🙂 Dann können wir das Spektakuläre ja erst schätzen, gell? 🙂
    Ich hoffe, dass du soweit wieder auf dem Damm bist und bin gespannt deine neue Frisur zu sehen (oder hab ich sie irgendwo verpasst :o?).
    Ja und die Sache mit dem „Like-Knöpfchen“ – manchmal sieht man sowas aber selbst auch nicht. Und wenn einen auch keiner drauf aufmerksam macht, dann dauert das manchmal. Ich kenn das zu gut. Die Technik ist halt auch manchmal das Problem und nicht wir selbst, hihi 😀

    Ganz liebe Grüße aus Singapur! 🙂
    Michelle
    http://gowhereyourhearttellsyoutogo.wordpress.com/

    1. Hallo Michelle,
      nein, ich habe es bisher noch nicht geschafft ein ordentliches Bild zu machen von meiner neuen Frisur, aber es kommt bald online 🙂

  9. Liebe Linda

    Danke Dir für Deinen interessanten Rückblick, habe ihn sehr gerne gelesen!

    Ich hoffe, Dir geht es etwas besser!? Finde es auch doof, wenn man funktionieren muss, wenn man gar nicht fit ist, aber leider gibt es ab und zu solche Situationen!

    Hab einen schönen Tag!

    xoxo
    Jacqueline

    1. Hallo Liebes,
      ich bin nun endlich wieder fit und kann heute nach Hamburg fahren 🙂 Morgen sind die Beautytage in Hamburg und da ist es schön, dass ich daran teilnehmen kann!

  10. Hey,

    solche „Fehler“ kenne ich auch und hinterher denkt man: Wie konnte ich nur so ein Brett vor dem Kopf haben ?! ^^ Aber daraus lernt man.

    Das Frühstück finde ich sieht aber auch echt lecker aus, kein Wunder das es das Bild der Woche wurde.

    Weiterhin gute Besserung.

    Lg
    Steffi

    1. Hallo Steffi,
      das stimmt. Man lernt aus solchen Situationen 🙂

  11. Uije, hoffenltich gehts dir jetzt wieder besser. Grippe ist immer ärgerlich. :/

    Und das mit dem Essen, tja, gibt es denn nichts schöneres als essen? 🙂

    Alles Liebe,
    Julia
    http://www.missfinnland.at

    1. Hallo Julia,
      ja, mir geht es Gott sei dank besser 🙂 Ich liebe es auch zu essen 🙂

  12. Freut mich, dass du dein Blog verbessern konntest! Meiner ist auch noch eine reine Baustelle.
    Ich hoffe es geht dir inzwischen wieder besser.

    Ganz liebe Grüße Lena von https://allaboutliife.wordpress.com/

    1. Hallo Lena,
      ich denke, man kann immer an seinem Blog arbeiten, aber bin momentan sehr zufrieden 🙂 Und ja, es geht mir schon besser!

  13. Dein Frühstück sieht wirklich unheimlich lecker aus, das hätte ich jetzt auch gerne 😉

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    1. Ich danke dir Jimena. Es war auch toll 🙂

  14. Ich finde ein Blog muss nicht immer die wahnsinnig ausgefallenen und spektakulären Dinge beinhalten, gerade das alltägliche mit Herzblut niedergeschriebene wie bei dir, sind Dinge die uns Leser auch betreffen und die wir gerne lesen… schön dass du es so lange schaffst jede Woche zu schreiben, mein Blog kann sich über sowas von meiner Seite leider nicht freuen..

    Liebe Grüße, Nicky

    1. Hallo Nicky,
      freut mich, dass dir meine Beiträge gefallen 🙂 Ich gebe mir auch viel Mühe! Und dafür sind deine Beiträge immer perfekt 🙂

  15. Ich liebe morgens Quark in unterschiedlichen Kombinationen, Früchte / Nüsse etc oder einfach nur eine Brezel. Ich hoffe dir gehts wieder sehr gut und wenn nicht weiterhin gute Genesung. LG, Cindy

    1. Hallo Cindy,
      Quark esse ich selten zum Frühstück, aber klingt auch gut. Und ja, mir geht es wieder besser 🙂

  16. Ich frühstücke am liebsten Bowls – egal ob Acai, Beeren oder Mango. Dann noch jede Menge Toppings wie Kokosflocken und es ist perfekt :€

    1. Hallo Nici,
      das klingt auch nach einem perfekten Frühstück 🙂

  17. So ne Grippe ist was fieses, ich weiß! Gerade sitzt meine Tochter hier und fiebert, hat Schnupfen, Husten und Halsweh. Ich hoffe, es steckt sich niemand an, denn nächste Woche sind Ferien….
    LG Martina

    1. Hallo Martina,
      ich hoffe, dass sie ganz schnell wieder gesund wird 🙂

  18. Ich hoffe das es dir mittlerweile wieder besser geht, krank sein ist doof ! Dein Frühstück sieht total lecker aus 🙂

    Liebe Grüße

    Sarah / https://sarahshopaholicc.blogspot.de/

    1. Hallo Sarah,
      ja, es geht mir schon besser 🙂

  19. Ja manchmal sind es Kleinigkeiten, die viel bewirken. Meistens esse ich auch soviel verschiedenes Obst zum Frühstück, das finde ich klasse. lg

    1. Hallo Manuela,
      Obst ist echt was Tolles 🙂

  20. Hallo Linnni,

    dein Frühstück sieht wirklich lecker aus, vor allem wenn man krank bzw. angeschlagen ist, hilft so eine Vitaminbombe wirklich sehr gut. Ich mache mir zur Zeit jeden Morgen ein acai Bowl selber, dann fühle ich mich auch immer richtig gut und fit für den Tag 🙂

    Liebe Grüße

    Vany

    1. Hallo Vany,
      ich liebe es auch viele Früchte am morgen zu essen 🙂

  21. Oje, Lernen und krank sein ist echt schwierig. Und wir wollen wohl alle Deine neue Frisur sehen. Das Frühstück sieht toll aus.

    LG, Bea.

    1. Hallo Bea,
      meine Frisur muss ich auch nochmal abfotografieren! Ich schaffe es aber irgendwie nie!

  22. Hehe ja das mit dem Naschen bei den Eltern kennne ich 😉 Wobei sich das auch in Grenzen hält, weil auch dort nicht massig Süßigkeiten vorhanden sind. 😁

    1. Hallo Silvie,
      bei meinen Eltern leider schon 😀

  23. Bei uns ist auch die Grippe angekommen, dank Kita! Geht grad einfach rum!! Schöner Beitrag by the way!! Und super Instagram Foto – ich liebe Porrigde etc.

    1. Hallo Melanie,
      oh nein! Ich hoffe, bei euch sind alle ganz schnell wieder gesund 🙂

  24. Ich Frühstücke am Liebsten Brötchen:) aber nur am Wochenende.. in der Woche habe ich immer keine Zeit zum Frühstücken. Toller Wochenrückblick!:) Lg Jenny

    1. Ich frühstücke in der Woche auch nicht, aber eigentlich sollte ich mir das angewöhnen!

  25. Oh je, ich hoffe, dir geht es inzwischen besser! Uns ging es genau wie dir! Meine Tochter hatte eine Lungenentzündung, mein Mann eine Stirnhöhlenentzündung und jetzt, wo die beiden wieder halbwegs fit sind, kommt bei mir eine dicke Erkältung…

    1. Hallo Britta,
      mir geht es wieder gut 🙂 Und ich hoffe, dass es dir auch bald wieder gut geht. Wünsche dir eine schnelle Genesung!

  26. Oh, das Frühstück sieht aber sehr lecker und gesund aus! Das Problem mit den Süßigkeiten kenne ich nur zur gut – ich halte mich da im Zaum, weniger wegen der Kalorien, sondern vielmehr weil viel von dem Zeugs einfach nur ungesund ist.

    1. Hallöchen,
      ich tue auch mein Bestes, aber ich bin süchtig 😀 Ich bin ein Schokoholiker!

  27. Ja, so ein Blog entwickelt sich und man lernt im Laufe der Zeit immer etwas dazu. Das macht doch aber auch den Charme an dem Ganzen aus – oder?

    1. Das sehe ich auch so 🙂

  28. Liebe Linni,

    da bin ich aber schon sehr gespannt auf deine neue Frisur :-)! Mich hat die Grippe heuer übrigens auch erwischt … aber jetzt bin ich wieder (fast) fit!

    Liebe Grüße
    Verena

    1. Hallo Verena,
      auf Instagram kann man sie in meinen Storys schon sehen 😀
      Oh nein! Weiterhin eine gute Besserung :-*

  29. Ich hoffe dir gehts mittlerweile besser! Und das Essen sieht sehr, sehr lecker aus!
    Liebe Grüße,
    Lina von linalawnista

    1. Hallo Lina,
      mir geht es wieder gut würde ich sagen 🙂 Danke!

  30. Ein interessanter WoRü! Ich hoffe dir geht es inzwischen wieder besser. Ich finde es toll wie dein Blog sich entwickelt hat, mach weiter so. 🙂 Und auf deine neue Frisur bin ich auch schon sehr gespannt.

    Liebe Grüße Lisa♥
    lisaslovelyworld

    1. Hallo Lisa,
      das freut mich echt zu hören. Ich bin auch glücklich darüber wie er aussieht 🙂 Hast du denn noch irgendwelche Verbesserungsvorschläge?

  31. Hehe das mit der Like Funktion kenne ich nur zu gut 😁 Mein Blog hat eigentlich auch eine, aber das ist viel zu versteckt 🤷🏼‍♀️
    Oh so eine Grippe ist immer fies. Ich bin dieses Jahr zum Glück noch verschont geblieben 🙂

    Liebe Grüße,
    Ann-Vivien

    von http://www.annvivien.blog

    1. Hallo Liebes,
      dann zieh es mal bisschen höher 🙂 Du schreibst so schöne Beiträge, die sollte man auch liken können! Ich hoffe, du wirst dann auch nicht mehr krank 🙂

  32. Hi Linni,

    schön zu hören, dass es dir wieder besser geht. Hoffe, du konntest dich trotzdem gut für die Schule vorbereiten. Bei meiner Mama esse ich übrigens auch immer ganz anders, als zu Hause. Sie muss dann immer alle meine Lieblingsspeisen kochen, haha.

    Liebst
    Eve von http://www.eveblogazine.com

    1. Hallo liebe Eve,
      ja, einigermaßen konnte ich mich vorbereiten, aber fand die Klausur scheiße. Zum Glück war ich da nicht die Einzige!
      Und meine Mama muss das dann auch immer und wie „Aussiedler“ trinken danach ja auch immer noch einen Tee und da kommen immer direkt noch paar Süßigkeiten hinterher!

  33. Grippe ist wirklich super ätzend. Schön dass es dir wieder besser geht! Dein Frühstück sieht super lecker aus. 🙂

    Liebe Grüße
    Jana
    http://www.comfort-zone.net

    1. Hallo Jana,
      ich bin auch so froh darüber. Es war wirklich nicht schön!

  34. Oje du arme, ich hatte bis jetzt noch Glück mit der Grippe. Momentan Frühstücke ich sehr selten etwas aber deins sieht mega lecker aus.
    Wünsche dir eine schöne neue Woche.

    LG Jasmin

    1. Hallo Jasmin,
      dann drücke ich dir die Daumen, dass es so bleibt und du keine Grippe mehr bekommst!

  35. Da kann ich dich voll und ganz verstehen! Wenn man einmal in der Blogosphäre angekommen ist, ist man Ihr komplett verfallen! 🙂
    Die Grippe hat es dieses Jahr glaube ich echt in sich – ich habe sie zum Glück auch schon hinter mir! Ein Glück geht es dir wieder besser! 🙂
    Happy Sunday, Sarah <3

    1. Hallo Sarah,
      ohje, dann warst du also auch krank. Ja, ich bin nun wieder gesund und freue mich darüber auch sehr. Und schön, dass du es auch schon hinter dir hast 🙂

  36. meien liebe Linni, dass du eine ganze Menge Herzblut in deinen Blog steckst, merkt man auch total 🙂
    schön dass du soviel Freude dabei hast! ich kenne das Gefühl auch zu gut, wenn man wieder ein klitzekleines Puzzleteil dazufügen konnte um den Blog zu komplettieren! 😀

    die Grippe sollte aber bitte fern bleiben, damit es mit dem Lernen klappt 😉
    hab noch einen schönen Sonntag und liebste Grüße auch,
    ❤ Tina von http://www.liebewasist.com

    1. Hallo Tina,
      schön, dass man auch merkt, dass ich mir so viel Mühe gebe 🙂 Aber das kann ich nur zurückgeben!

  37. Oh weh, Grippe und Lernen ist ein furchtbarer Zwiespalt! Das kenne ich zu gut. 🙂 Und was ich auch gute kenne, sind Süßigkeiten nach den Mahlzeiten. Uff, da versuche ich allerdings schon an mir zu arbeiten.

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    1. Hallöchen,
      ich werde nun auch wieder versuchen etwas den Zucker zu verringern! Drück mir die Daumen 😀

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: