Sommer-Mythos: Welcher ist wahr?

Sommer-Mythos damit rechnet man nicht!

Ich saß vor kurzem mit meiner Mama zusammen. Wir haben darüber geredet, dass im Sommer sehr viele Menschen ein kaltes Getränk zu sich nehmen, aber wir trinken immer Tee. Meine Mama sagt, das ist ein Sommer-Mythos! Kalte Getränke stillen nicht deinen Durst. Und ich sehe es auch so, denn ich bin so aufgewachsen! Wir trinken sehr viel Tee und das egal zu welcher Jahreszeit und Temperatur. Als ich nachmittags mit Mama also am Tee trinken war, dachte ich über verschieden Mythen nach. Aus diesem Grund wollte ich nun mal ein paar von ihnen aufklären. Ich bin gespannt, ob ihr alle kennt!

Sommer-Mythos
FotoCredit: Pixabay Sulox32

1. Getränke kühlen besser im See

Viele legen ihr Bier in den kühlen See, aber stimmt es wirklich, dass die Getränke so eher gekühlt sind im Sommer? Das ist ein typischer Sommer-Mythos! Ihr könnt besser nasse Tücher um eure Getränk wickeln, denn so verdunstet die Flüssigkeit und das Bier kühlt ab!

2. Die Mittagshitze ist am schlimmsten

Es gibt eigentlich keine Mittagshitze! Eigentlich ist die Erde zwischen 16 und 17 Uhr am wärmsten, da sie zu dem Zeitpunkt am stärksten von der Sonne aufgeheizt wurde.

3. Wasser über die Blätter der Blumen zu gießen, ist im Sommer verboten

Auch das kann man so pauschal nicht sagen! Nur Pflanzen, die filzige oder wollige Blätter haben, sollte man nicht in der Hitze überstrapazieren, aber ansonsten können die Blätter der Pflanzen das schon vertragen. Sie kriegen also nicht dadurch Verbrennungen.

4. Eine kalte Dusche kühlt ab!

Auch das ist ein Sommer-Mythos. Natürlich ist es im ersten Moment angenehmer, aber sobald wir aus der Dusche raus sind, kommt der Schweiß wieder, denn unser Körper versucht wieder die Temperatur anzupassen und dafür brauchen wir Energie! Uns wird wieder warm! Es ist also das gleiche Prinzip wie mit den kalten Getränken!

Sommer-Mythos
FotoCredit: Pixabay Efes

5. Schatten schützt vor Sonnenbrand

Das wäre doch wirklich schön. Zwar versuche ich auch immer mich im Schatten aufzuhalten und nicht nur in der prallen Sonne zu liegen, aber das Eincremen dürfen wir trotzdem nicht vergessen, denn auch im Schatten sind die bösen UV-Strahlen und die sind nicht gut für unsere Haut!

6. Knappe Kleidung sorgt für einen kälteren Körper

Wenn wir wenig und knappe Kleidung tragen, bilden wir uns ein, dass wir die Hitze besser ertragen können, aber eigentlich ist auch dies ein Sommer-Mythos, denn wenn wir lange und luftige Kleidung tragen würden, könnte die Luft in der Kleidung zirkulieren und das würde für Abkühlung sorgen.

 

Und kanntet ihr den einen oder anderen Sommer-Mythos? Und gibt es etwas, was euch überrascht hat?

 

Falls ihr noch mehr über das Thema Sommer lesen wollt, findet ihr hier noch ein paar Themen:

 

26 Kommentare bei „Sommer-Mythos: Welcher ist wahr?“

  1. Liebe Linni.

    Ein paar davon hab ich tatsächlich schon gekannt 😀 Das mit der knappen Kleidung wusste ich aber tatsächlich nicht 😉

    Lieben Gruß,
    ❤ Alice von alicechristina.com
    Alice Christina auf Instagram

    1. Schön, dass es für dich dennoch was Neues gab 🙂

  2. Was für ein roller Beitrag liebe Linni! Ich musste direkt lachen, da ich von vielen dieser Mythen auch immer wieder höre! An manch einen Mythos hab ich bisher sogar selbst geglaubt, wie beispielsweise an das Gießen der Pflanzen, haha 😉

    Liebst, Sarah-Allegra
    https://www.fashionequalsscience.com

    1. Das freut mich aber sehr zu lesen, dass dir mein Beitrag gefällt!

  3. Toller Beitrag Liebes, bei dem habe ich schmunzeln müssen denn genau das habe ich auch immer gehört. Auch wenn ich mir bei Hitze definitiv nicht vorstellen kann einen warmen Tee zu trinken. Ich gebs zu ich habs probiert aber das ging nicht ?
    Glg Karo
    https://kardiaserena.at

    1. Hallo Karo,
      du musst ihn eher trinken, wenn er lauwarm ist Süße 😀

  4. Du hast dich ja richtig schlau gemacht! Finde ich echt super! Einiges davon war mir auch neu. Aber das mit der Kleidung wusste ich. Bzw ich habe es schon selbst beobachtet. Und wenn man längere Sachen trägst, schützt es die Haut auch ein bisschen vor der Sonne.

    Liebe Grüße
    Katja

    http://www.cestlevi.blog | Follow me on Instagram

    1. Hallo Liebes,
      da hast du recht 🙂 Zum Glück weht momentan auch mal wieder ein leichtes Lüftchen!

  5. echt witzig und finde toll, dass du hier aufklärst. das mit dem tee kenne ich auch, pfefferminz kühlt fantastisch wenn es heiß ist 🙂 xx

    1. Ja, da hast du recht 🙂

  6. Das ist ja wirklich witzig, ich kannte jeden Mythos! Und muss sagen, dass ich das mit dem See auch gedacht habe.
    Wirklich tolle Blogreihe, vielleicht kannst du zu jeder Jahreszeit über Mythen aufklären.
    Liebe Grüße Lena von http://allaboutlifeblog.de/

    1. Liebe Lena,
      na das ist ja ein Ding. Ich weiß noch, dass meine Eltern das auch früher immer gemacht haben 😀 Das kann ich gerne tun!

  7. Oh viel davon wusste ich noch gar nicht, das meiste nimmt man ja von klein auf so auf. Vor allem das mit den Blumen sollte ich unbedingt mal bherzign!

    Liebe Grüße aus dem Wellnesshotel Südtirol 4 Sterne

    1. Liebe Martina,
      ja irgendwie wird das auch immer so weitergegeben 😀

  8. Das meiste kannte ich schon, da ich mal einen Beitrag zu Klimaanlagen Ausfall im Zug geschaut habe und einem dort gezeigt wurde, was man besser nicht macht. Dennoch sehr informativer Blogpost!

    Yvonne von willascherrybomb.de

    1. Hallo Yvonne,
      du googelst ja Sachen 😀 Aber scheint ja ganz nützlich zu sein! Und ich danke dir 🙂

  9. Ich glaube bei der Mittagshitze geht es eher um die Sonnenstrahlung, die dann am stärksten ist. Deswegen schicken Mütter ihre Kinder immer pünktlich um 12 ins Haus 😀 Aber die Hitze ist tatsächlich zum Nachmittag hin am größten…
    Liebe Grüße,
    Leni 🙂
    https://www.sinnessuche.de

    1. Hallo Leni,
      ja, das kann natürlich auch sein 🙂

  10. ist schon witzig was sich so über das Weitererzählen für Mythen halten 😉
    manchmal staunt man dann echt, was davon überhaupt stimmt! die meisten dieser Mythen kannte ich tatsächlich schon durch eigene Recherche! ich liebe z.B. Pfefferminztee bei diesem Wetter! der kühlt so schön von innen 🙂

    liebste Grüße auch,
    ❤ Tina von liebewasist.com
    Liebe was ist auf Instagram

    1. Hallo Tina,
      ja ich bin manchmal auch verwundert. Und dann wird das über Traditionen einfach so weitergegeben. Das stimmt. Pfefferminztee ist da echt super!

  11. Cooler Beitrag, finde sowas total interessant! 🙂 Dass das mit der Mittagshitze gar nicht stimmt, hab ich vor ein paar Tagen auch irgendwo gelesen… Das hat mich echt gewundert, weil ich bis dato in dem Glauben war, dass es Mittags am schlimmsten ist.
    Wünsche dir ein Schönes Wochenende :-*
    liebe Grüße,
    Cindy ❤ http://www.fraeulein-cinderella.de

    1. Hallo Cindy,
      ja, das habe ich sonst nämlich auch immer gedacht 😀 Danke, das wünsche ich dir auch!

  12. Cooler Beitrag 🙂 Tatsächlich hab ich mich all diese Dinge schon einmal gefragt und wusste sie deswegen 🙂 Aber es ist immer wieder lustig, dass viele noch an den ein oder anderen Mythos glauben.

    Liebste Grüße,
    Sarah

    http://www.vintage-diary.com

    1. Liebe Sarah, es freut mich wirklich sehr, dass dir mein Beitrag gefällt 🙂 Und ja, manche Dinge kommen eben einfach nicht so durch!

  13. Liebe Linda,

    einiges war mir bekannt. Aber gerade das mit den Handtüchern und den Getränken wusste ich nicht. Super! Der Tipp ist ja nicht nur am See anzuwenden, sondern auch, wenn ich in den Stadtpark gehe 🙂
    Ich selbst trinke übrigens auch gern Tee bei dem Wetter, aber auch kalte Getränke. Wobei ich bei „kalt“ nicht eiskalt meine, sondern eher Zimmertemeratur 😉

    Viele liebe Grüße,

    Tabea
    von tabsstyle.com

    1. Hallo Tabea,
      das stimmt! Nun kannst du deine Getränke auf jeden Fall länger kühlen. Ich denke auch, dass lauwarm perfekt ist!

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: