Hausbau – Rohbau ist abgeschlossen! Teil 5

Hausbau

Hausbau: Es ist wieder einiges passiert!

Wie die meisten ja wissen, sind wir mitten im Hausbau und es ist einiges zu tun. Deswegen ist es hier und auch auf Instagram phasenweise immer ziemlich ruhig. Aber wir kommen mit dem Bau voran und mein größtes Ziel ist es, dass wir dieses Jahr noch einziehen.

Hausbau Pinterest


Das könnte dich auch interessieren:

Der Rohbau ist fast abgeschlossen – Haus Update Teil 3

Weitere Fortschritte im Hausbau – Teil 4


Dämmwolle und Regipsplatten

In Teil 4 habe ich meinen Beitrag damit beendet, dass wir schon so gut wie fertig sind mit der Dämmung und den Regipsplatten. Das ist schon wieder gefühlte Lichtjahre für mich her.

Putz und Estrich im Hausbau

Endlich kam dann der Putz und wir haben nun gerade und schöne Wände. Noch mehr habe ich mich aber über Estrich gefreut. Der muss nämlich 4-6 Wochen trocknen und das ist bei uns dann Ende Oktober erst der Fall. Vor allen Dingen, da bei uns im Ort nur eine Firma die Leitungen für die Heizung anschließen kann (ich kenne mich damit nicht aus, aber weiß, auf wen ich böse sein darf, weil sie nicht kommen! Es ist nicht unser Elektriker). Heutzutage kann man wohl die Wartezeit bis man Fliesen legen darf verkürzen, in dem man die Fußbodenheizung anschmeißt mit einem Trocknungsprogramm. Das ist bei uns dann wohl nicht mehr nötig, weil der Estrich dann auch schon 6 Wochen drin ist.Hausbau

Hausbau

A

Hausbau

Hausbau

Abwasserleitung

Unsere Familie legt die Abwasserleitungen selbst. Das wurde nun erledigt und die Gemeinde kommt nun bald vorbei und kontrolliert, ob alles richtig gemacht wurde. Dann können die Graben auch wieder zugemacht werden.

Vorstreichen

Das haben wir auch schon erledigt. Wir haben alle Wände mit einer Grundierung bestrichen, damit die Wände nicht so viel Tapetenkleister aufnehmen. Anschließend haben wir auch schon mit weiß vorgestrichen. Nicht alle Räume, aber da wo es notwendig ist.

Das ist aktuell noch auf unserer Hausbau To-Do-Liste:

  • 2 Räume noch verspachteln
  • Tapeten (Decke und Wände)
  • Boden verlegen (oben)
  • Fliesen (unten und oben im Bad)
  • Pflaster (geht auch erst, wenn die Heizung angeschlossen wurde)

Dies sind so die größeren Aufgaben, die wir noch erledigen müssen! Ich hoffe einfach, dass wir Weihnachten im Haus feiern können und dass der Hausbau bis dahin zumindest so weit abgeschlossen ist, dass wir drin wohnen können.

 

Glaubt ihr, dass der Hausbau bis Weihnachten so weit abgeschlossen ist, dass wir im Haus wohnen können?

6 Kommentare bei „Hausbau – Rohbau ist abgeschlossen! Teil 5“

  1. Wow ihr seid ja fleißig! Ich stelle mir alles echt anstrengend vor aber es ist wiederum auch eine einzigartige Erfahrung. Ich wünsche euch weiterhin viel Kraft beim Hausbau!
    Glg Karo

    1. Hallo Karo,
      es ist wirklich anstrengend, aber auch toll. Freue mich immer über jeden kleinen Fortschritt 🙂

  2. Hallo Linda,
    na das ist ja richtig schnell gegangen alles. Jetzt können die Feinarbeiten losgehen. Ich bin schon sehr gespannt auf das Ergebnis.
    Einen schönen Abend und LG
    Nicole

    1. Hallo Nicole,
      die Woche Urlaub war sehr anstregend. Wir haben nochmal einiges geschafft und es ist immer noch so viel Arbeit. Freue mich aber auch auf das Ergebnis 🙂

  3. Wow, sehr interessant. Ich bin schon auf das Endergebnis gespannt, wenn alles fertig ist!

    1. Hallo Berna,
      ich auch. Kann es kaum erwarten endlich einzuziehen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: