Interview – Das erste mit Liebewasist

Interview

Interview zwischen zwei Bloggerinnenn

Da ich selber mich immer wieder frage, wie der eine oder andere sein Blogger-Leben gestaltet, habe ich mir gedacht, ich werde nun auf meinem Blog immer mal wieder ein Interview führen. Es geht nicht darum, dass ich alle ausfragen möchte, sondern ich denke, es sind ganz gute Tipps für alle Blogger. Normalerweise unterhält man sich und findet dabei auch in manchen Bereichen und Lebenslagen Tipps. Beim Bloggen ist es bisschen schwierig. Manche wollen nichts über sich preisgeben und andere haben einfach keine Zeit.

Umso schöner fand ich es, dass Tina sich etwas Zeit freigeschaufelt hat und meine Fragen beantwortet hat. Ich denke, wir fangen direkt mal an!

Interview
Bild von Sarah Pritzel

1. Wie ist dein Name und wo bloggst du?

Meine Name ist Tina und ich blogge auf liebewasist.com

2. Über was bloggst du?

Bei mir findest du Beiträge und Tipps rund um die Themen Fashion und Beauty, Lifestyle, insbesondere (Blogger-) Karriere und Selbstentwicklung. Auch Themen rund um Interior und Reisen finden regelmäßig Platz am Blog.

3. Wie lange schreibst du schon?

Ich schreibe seitdem ich schreiben kann. Gestartet habe ich liebewasist.com aber erst Anfang 2015 – es hat viele Anläufe gebraucht, bis ich den Wunsch, einen eigenen Blog zu betreiben, in die Tat umgesetzt habe.

4. Was sind für dich die Vor- und Nachteile am Bloggen?

Vorteile sind auf jeden Fall die Möglichkeit des Austausches mit anderen Interessierten. Außerdem gebe ich gerne meine Tipps und Ratschläge weiter – an die, die sie lesen möchten. Ich kann mich auf liebewasist.com austoben, meiner kreativen Leidenschaft für Mode und Schreiben freien Lauf lassen. Und natürlich freue ich mich riesig, dass zunehmend mehr Leser Anteil daran nehmen.

Einen Nachteil sehe ich darin, dass man so schonungslos der Öffentlichkeit ausgesetzt ist – man sollte schon ganz genau überlegen, was man online stellt und was bessr nicht. Auch die sich ständig ändernden rechtlichen Bedingen, die an das Bloggen gebunden sind, sobald man damit Geld verdient, sehe ich manchmal sehr nachteilig.

5. Lebst du vom Bloggen oder hast du es vor?

Hauptberuflich bin ich Studentin. Mein Blog ist daher eine Art Nebenjob. Ich arbeite mittlerweile selbstständig und als Freelancer auch an anderen Onlineprojekten, sodass ich ganz gut über die Runden komme 😉

Interview
Bild von Sarah Pritzel

6. Was sind deine 3 Tipps für erfolgreiches Bloggen?

Authentzität und Leidenschaft. Beides meiner Meinung nach unabdingbar, wenn man langfristig nicht nur Erfolg, sondern auch Spaß beim Bloggen haben will. Und außerem kann ich jedem nur empfehlen den Begriff „Erfolg“ (beim Bloggen) für sich selber ganz neu zu definieren – ich denke, das kann für jeden etwas ganz individuell anderes sein!

7. Welches Ziel verfolgst du mit dem Bloggen?

Im Prinzip die oben genannten: ich möchte authentisch und nahbar meinen Lesern wie eine Art Ratgeber, ein Online-Magazin, zur Seite stehen und sie inspirieren. Wer Fragen hat, kann diese immer stellen und ich versuche weiterzuhelfen.

8. Hast du schon Fehler gemacht, die du bereust oder gibt es etwas, was du jetzt anders machen würdest?

Ich finde es immer schwer von „Fehlern“ zu sprechen, weil selbst diese meiner Meinung nach zu einem Wachstum führen, eine Bereicherung sind. Aber rein blog-technisch? Nicht anzufangen, bzw. erst so spät, obwohl ich es jahrelang wollte! Könnte ich die Uhr nur für diese eine Sache 7- 8 Jahre zurückdrehen, ich würde einfach loslegen. Alles andere kommt mit der Zeit.

9. Was war dein schönstes Blogger-Erlebnis?

Es gibt so viele schöner Erlebnisse. Aber eines, dass ein kleiner Meilenstein war, ist der Umzug auf die eigene Domain vor gut einem Jahr (yeah am 15. Februar wurde liebewasist.com 1 Jahr alt!).

10. Wie empfindest du das Verhältnis zwischen den Bloggern?

Ich glaube das kommt immer ganz anuf die handelden Personen an. Manche sind sehr offen und kontaktfreudig und suchen nach Gleichgesinnten. Bei anderen wiederum hat man das Gefühl, dass es um einen gegenseitigen Nutze geht, was ich persönlich nicht sehr schön finde.

11. Was ist dein Lieblingsbeitrag von dir?

Bei über 380 Beiträgen am Blog ist das keine leichte Frage 😉

Ich mag den Beitrag, indem ich Sarah, meine Fotografin vorstelle, sehr gerne (http://liebewasist.com/how-to-find-the-photographer-in-crime-for-your-fashion-blog). Aber im Prinzip mag ich die meisten meiner Posts gleich gern, da bin ich ganz diplomatisch.

12. Nenne bitte 3 Blogs, die du gerne verfolgst!

Ja, deinen auf jeden Fall! Außerdem Tea&Twigs und Uselesswardrobe (ein dänsicher Blog).

 

Ich danke Tina dafür, dass sie so ehrlich und authentisch auf meine Fragen geantwortet hat!

 

Findet ihr, ich sollte so ein Interview öfter führen?

 

Wenn du auch Bloggerin bist und gerne mal mit mir ein Interview führen willst, dann schreib mir gerne eine Email!

Interview

 

74 Kommentare bei „Interview – Das erste mit Liebewasist“

  1. Eine coole Idee mit den Interviews! Mal was anderes, was ich so nich niergends sah! Dein Beitrag hat mir gut gefallen und ich habe ihn gerne gelesen. Mir gefällt es andere Blogger näher kennen zu lernen, die Geschichten ihres Lebens und alles rund um den Blog zu erfahren. Das ist total interressant!

    Freue mich auf die weiteren Beiträge!
    alles liebe, meli
    https://melslybeauty.wordpress.com

    1. Das ist sehr lieb und ich freue mich, dass dir mein Interview gefällt 🙂

  2. Liebe Linda, das ist wirklich eine tolle Idee mit der Blogger-Interview Reihe 🙂 Ich finde die Idee, dass sich Blogger viel mehr untereinander austauschen und ihre Tipps und Werte weitergeben so wichtig! Gerade in der heutigen Blogger-Welt, wo es viele Einzelkämpfer gibt und das gegenseitige Supporten weniger geworden ist.

    Ganz liebe Grüße, X Sarah
    http://www.lostandlayers.com

    1. Das sehe ich auch so und bin froh darüber, dass da jeder meine Meinung unterstützt 🙂

  3. Was für ein tolles Interview?? ich bin ein großer Fan Eurer beiden Blogs. Ganz toll. Die Tipps von Tina sind sehr hilfreich. ???
    Liebe Grüße
    Anja von https://pinkshape.de

    1. Das freut mich wirklich sehr! Danke 🙂

  4. Eine super Idee, das mit den Interviews. Freue mich schon auf die nächsten.

    Liebst
    Eve von http://www.eveblogazine.com

    1. Das freut mich sehr 🙂

  5. Eine tolle Idee! Ich finde es immer sehr spannend, andere Blogger etwas „näher“ kennenzulernen und etwas über die Person hinter den Beiträgen zu erfahren. Deshalb mag ich auch die Aktion 12 von 12 so toll. Das wäre vielleicht auch was für Dich.

    Herzliche Grüße
    von

    Kerstin

    1. Das finde ich auch super. Kenne diese Aktion gar nicht. Was macht man da denn? 🙂

  6. Das Interview ist toll geworden, ich würde mich über weitere freuen! Sehr spannend.

    Liebe Grüße Lena von https://allaboutliife.wordpress.com/2018/03/03/setz-ein-statement-mit-pastell/

    1. Sowas mache ich dann nun auch öfter! Danke 🙂

  7. Ist aj eine tolle idee mit dem Interview ❤

    1. Ich danke dir 🙂

  8. Ein sehr schönes Interview. Mag solche Reihen sehr gerne, also bitte mehr davon! 🙂

    Liebe Grüße,
    Verena von whoismocca.com
    PS: mein neuer Hundeblog ist online: thepawsometyroleans.com

    1. Ich danke dir Liebes 🙂

  9. Hey,
    wie schön das du ihren Blog vorstellst und sie interviewt hast. Tina‘s Blog war der erste Blog den ich lieben gelernt habe, obwohl er nichts mit Büchern zu tun hat 🙂 Ich mag ihre liebe Art und die Professionalität.

    Lg
    Steffi

    1. Ich liebe ihren Blog auch. Sie ist so authentisch 🙂

  10. primetimechaos sagt: Antworten

    Ach Tina’s Blog finde ich super schön, da schau ich immer wieder gerne vorbei!
    Ich stimme ihr voll zu – hab auch viel zu spät mit dem Bloggen angefangen aber jetzt umso mehr 😉
    Ein tolles Interview mit schönen Fragen!
    Alles Liebe,
    Theresa

    1. Schön, dass du es dennoch geschafft hast mit dem Blog anzufangen 🙂 Ich danke dir!

  11. Meine Liebe,

    was für eine tolle Idee! Und das erste Interview mit der lieben Tina ist auch gleich mal toll gelungen. Schön mehr von Tina zu erfahren. Ihren Blog folge ich schon seit mehr als 1 Jahr.

    bitte mehr davon!

    liebe Grüße
    Verena

    1. Sehr gerne liebe Verena 🙂

  12. Hallo, das mit dem Interview finde ich gut, so lernt man etwas über andere Blogger kennen. ein Austausch ist schon wichtig.
    Liebe Grüße Bo

    1. Das sehe ich auch so 🙂

  13. Oh ❤ die liebe Tina war zum Interview da. Cool! Ich liebe ihren Blog und ihre Beiträge. Umso schöner, dass ich noch ein paar Hintergrundinfos sammeln konnte ?.

    Tolles Interview, danke dafür.

    Liebe Grüße,
    Mo

    1. Ich freue mich wirklich, dass Tina mitgemacht hat 🙂

  14. Ein schönes Interview und eine coole Idee. Ich Interviewe auf meinem Blog auch öfter mal andere Blogger, Vll hast du ja mal Lust, mitzumachen, würde mich freuen.

    Liebe Grüße,
    Graziella ?

    1. Hallo Liebes,
      na klar 🙂 Wie du ja siehst, finde ich sowas ganz toll!

  15. Hey Linni!
    Das ist eine ganz wunderbare Idee und das Interview fand ich wirklich ganz wunderbar! Man sollte das einfach tun, was einem der Bauch sagt. Einfach loslegen! Gerne würde ich mich von dir interviewen lassen. Meldest du dich bei mir?

    Liebste Grüße,
    Sandra.

    1. Hallo Sandra,
      ich schreibe dir auch sehr gerne auf meine Liste 🙂 Und ich danke dir!

  16. Das Interview gefällt mir richtig gut. So lernt man die anderen Blogger nochmal von einer ganz anderen Seite kennen. Ich finde die Aktion toll,miteinander statt gegeneinander. 😉

    Liebe grüße Nadine

    1. Hallo Nadine,
      schön, dass du das auch so siehst 🙂 Es gibt nicht nur positive Seiten beim Bloggen, deswegen finde ich es umso schöner, dass alle mir helfen, sie hervorzubringen!

  17. Solche Interviews finde ich mega toll und cool. Ich mag es wenn ich die Möglichkeit habe, eine Person besser kennenzulernen obwohl man sich eigentlich nicht kennt.
    Tina verfolge ich schon länger und schätze sie als Blogger wirklich sehr. Trotzdem habe ich heute noch einige Sachen erfahren dürfen.

    Alles Liebe,
    Julia
    http://www.missfinnland.at

    1. Hallo Julia,
      Tina ist auch wirklich eine tolle Bloggerin und ich bin froh, dass ich sie interviewen durfte 🙂

  18. Sehr gelungenes Interview! Solche würde ich gerne öfter lesen! 🙂 Finde es sehr schön, solche Einblicke ins Schalten und Walten einer Bloggerin zu bekommen, und fein, wenn das eine oder andere, inspirierende dabei ist, das man für sich selbst auch lernen kann! 🙂

    1. Oh, das freut mich aber wirklich sehr 🙂

  19. Oh, eine schöne Idee von dir!
    Ich liebe solche Reihen, in denen Blogger andere Blogger vorstellen.
    Wir hatten auf unserem Musikblog so ein Projekt: der Promotionmittwoch, bei dem wir jeden Mittwoch ein neues Interview mit einem Musik- oder musikbezogenen Blog online gestellt haben.

    Also falls du mal einen kleinen Reiseblog interviewen möchtest, ich wäre gerne dabei 🙂

    Ganz liebe Grüße aus Singapur 🙂
    Michelle | The Road Most Traveled

    1. Oh, das klingt ja auch super 🙂 Du kannst mir auch gerne eine E-Mail schreiben, dann komme ich bestimmt auf dich zurück!

  20. marieschindler sagt: Antworten

    Ein sehr schöne Interview – ich kenne den Blog und lese ihn auch selbst. 🙂
    Liebe Grüße,
    Marie

    1. Das freut mich zu hören. Tina ist sehr talentiert 🙂

  21. Hey, Linni! 🙂
    Auch wenn es dein erstes Interview war, finde ich den Beitrag echt gelungen! Ich finde es wahnsinnig interessant, da man auf verschiedene Blogger zustößt, die individuelle Gründe zu bloggen haben und zu unterschiedlichen Themen schreiben.

    Ich dachte, ich frag mal hier: Weil es Blogger gibt, die ebenfalls Interviews unter einigen Voraussetzungen führen, gibt es die auch bei dir? Oder ist jeder herzlich willkommen? 🙂

    Alles Liebe aus Wien, Menna von Lines & Rhymes Universe
    https://linesandrhymesuniverse.blogspot.com

    1. Hallo Menna,
      natürlich ist jeder herzlich willkommen. Auch Blogger, die sich nicht für Beauty und Fashion interessieren, sind toll, denn somit kann man voneinander lernen 🙂

        1. Habe ich gesehen und direkt in meine Liste eingetragen!

  22. Eine ganz tolle Idee und ein super Interview mit der lieben Tina! Sie ist eine, die sich wirklich gut in der Bloggerwelt auskennt.
    Liebe Grüße
    Sigrid

    1. Sie hat wirklich schon sehr viele Erfahrungen und ist sehr kompetent 🙂

  23. Hey,
    interessanter Beitrag finde Interviews toll. Also gerne öfter 🙂

    Liebe Grüße
    Lara

    1. Das freut mich sehr zu lesen liebe Lara 🙂 Und gerne werde ich auch noch weitere Blogger für euch interviewen 🙂

  24. Ich finde die Idee richtig toll! 🙂
    Und schön das dort so ehrliche Antworten bei rausgekommen sind!

    Liebe Grüße,
    Noah von http://noahjoels.com/

    1. Noah, das freut mich wirklich sehr, dass dir meine Idee gefällt. Ich danke dir!

  25. Solche Interviews mit anderen Bloggern finde ich immer super spannend! Man kann so einige interessante Blogs entdecken und lernt dabei die Person dahinter besser kennen 🙂
    Liebe Grüße Melissa von http://www.thecoupleblog.de

    1. Das stimmt 🙂

  26. Ich finde solche Interviews ganz spannend, da lernt man auch mal ein paar neue Blogs kennen 🙂

    1. Schön, dass dir meine Idee gefällt 🙂

  27. Ein tolles Interview und ein schöner Einblick.
    Danke ihr Zwei.
    LG Sabana

    1. Ich danke dir liebe Sabana 🙂

  28. wiefindenwiresgmailcom sagt: Antworten

    Oh wie schön, ich mag Tina und ihren Blog sehr! Freu mich über das Interview, ich lese gerne etwas über die Person hinter dem Blog.
    LG Antje

    1. Schön, dass es dir gefällt 🙂

  29. Ich bin noch am Anfang mit meinem blog, danke für das interessante Interview – ich lerne jeden Tag dazu ?

    1. Freut mich sehr 🙂

  30. Ein wirklich tolles Interview! Ich mag den Blog von Tina ja total gerne, umso interessanter fand ich es, ihre Einstellung zum Bloggen mal aus ihrer persönlichen Sicht zu lesen 🙂
    Und ja:
    Unbedingt mehr davon, liebe Linda?

    Liebe Grüße, Kay.
    http://www.twistheadcats.com

    1. Hallo Kay,
      das freut mich sehr. Ich finde ihren Blog auch super!

  31. meine liebe Linni,
    an dieser Stelle noch mal liebsten Dank für deinen Aufruf zu dem Interview – ich fand es eine wundervolle Idee und habe deswegen auch ohne mit der Wimper zu zucken ja gesagt 🙂

    v.a. ist auch der Gedanke, der dahinter steht, so wahnsinnig schön! Ellebogen haben wir in unserer Gesellschaft genug, da dürfen wir uns lieber mal unter die Arme greifen 🙂

    liebste Grüße auch,
    ❤ Tina von http://www.liebewasist.com

    1. Hallo Tina,
      das sehe ich auch so und ich bin froh, dass du mit mir den Anfang gemacht hast 🙂 Schön, dass du so gerne mitgemacht hast!

  32. Hey <3
    Was für ein schöner Beitrag. Liebe deinen Look total!

    xxx Jessi / http://www.fashionzire.net

    1. Da freut sich Tina bestimmt 🙂

  33. Eine wundervolle Idee und ein tolles Interview 🙂 Ich bin eh dafür, dass wir alle ein bisschen mehr zusammen anstatt gegeneinander arbeiten sollten 🙂

    Liebe Grüße
    Ena von Just a swabian girl

    1. Das wäre wundervoll Ena 🙂 Und ich freue mich so sehr, dass du da meiner Meinung bist!

  34. Liebe Linni,

    die Idee mit dem Interview ist gar nicht mal schlecht 😉 Super interessant zu lesen.
    Bloggerbekanntschaften und – Freundschaften finde ich total wichtig. Aber gerade am Anfang, wenn man noch sehr unbekannt und, wollen viele andere Blogger doch gar nichts mit einem zu tun haben. Leider.
    So wie schon oben genannt, gibt es aber auch sehr aufgeschlossene Blogger, mit denen man eine Menge Spaß haben (noch kenne ich keinen persönlich) und sich super austauschen kann. 🙂

    Viele liebe Grüße,

    Tabea
    von tabsstyle.com

    1. Hallo Tabea,
      also ich muss sagen, dass ich selber noch sehr klein bin und dass ich immer froh bin neue Leute kennen zu lernen 🙂

      1. ☺ Geht mir ja auch so ? Dich meinte ich damit aber auch nicht ?

        1. Das freut mich 🙂

  35. Das ist ja eine totaaaal liebe Idee mit den Interviews! Find das überhaupt total genial & wichtig, wenn zwischen Bloggern Freundschaften entstehen und man sich gegenseitig pusht – Ellbogentechnik ist sowas von fehl am Platz 🙂
    Echt tolles Interview 🙂

    Alles Liebe, Katii – Süchtig nach…

    1. Das sehe ich auch so, aber leider ist es die Realität, dass man nicht von jedem Unterstützung bekommt!

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: