Meine Beauty Must Haves für den Alltag!

Meine Beauty Must Haves

Meine Beauty Must Haves – Mit wenig Aufwand viel erreichen!

* Beitrag enthält affiliate Links

Das eine oder andere hat sich in meinem Kosmetikschrank verändert und ich habe mir gedacht, dass das der perfekte Anlass wäre, euch meine Beauty Must Haves vorzustellen.

Meine Beauty Must Haves

Ich habe eine Zeit lang sehr viel gekauft und diejenigen unter euch, die auch bloggen, wissen ja vielleicht, dass man das eine oder andere auch noch zugeschickt bekommt. Deswegen habe ich mir vor ca. einem Jahr ein Ziel gesetzt: Es wird nur noch dann ein Produkt gekauft, wenn das Produkt mit der gleichen Wirkung auch leer ist. Mein Fazit dazu fällt sehr positiv aus. Mittlerweile wird der Schrank deutlich leerer und ich brauche alles bis zum Ende auf bevor es verfällt.

Somit hat sich nun aber auch rauskristallisiert, welche Produkte wirklich zu meinen Beauty Must Haves gehören. Meistens verwendet man die Produkte ja auch nur, weil man sie aufbrauchen möchte. Sonst könnte man das Geld ja auch gleich aus dem Fenster werfen! Aber nun kommen wir mal zu meinen Beauty Must Haves!

Gesichtscreme

Ich hoffe, dass dies bei jedem ganz weit oben auf der Liste der Beauty Must Haves steht, denn das ist der Grundstein für eine gute Haut! Und natürlich auch genügend Wasser zu trinken und sich gesund zu ernähren. Ihr findet hier aber auch noch Tipps für immerwährende Schönheit! Ich verwende morgens und abends meine Produkte für die Gesichtspflege und das immer. Mittlerweile habe ich auch eine neue Routine, die mir sehr weitergeholfen hat. Ich kann sie gerne auch mal mit euch teilen. Eine ältere Hautpflegeroutine findet ihr hier!

 

Concealer

Ich finde Concealer noch viel wichtiger als eine Foundation. Mittlerweile trage ich auch viel seltener im Alltag eine Foundation auf. Eigentlich nur an den Tag, an denen ich finde, dass meine Haut mal bisschen makelloser aussehen sollte. Ansonsten reicht mir da nämlich auch ein guter Concealer! Da sollte man nur darauf achten, dass man für das Gesicht auch einen hat, der die gleiche Farbe hat wie das Gesicht. Das betone ich nun extra, da manche auch einen helleren kaufen, um unter den Augen etwas aufzuhellen.

 

Lippenpflege

Mein Freund nervt es, aber das ist für mich wohl das wichtigste Beauty Must Have. Ich finde, es gibt nichts Schlimmeres als trockene Lippen. Und deswegen habe ich eigentlich auch überall ein Lippenpflegestift. Wobei ich am häufigsten nur die Vaseline verwende. So ein ganzes Pöttchen hält ewig und sie pflegt sehr gut!

 

Mascara

Auch, wenn man rein gar nichts an Make-Up verwendet, haben doch sehr viele Mascara aufgetragen. Und ich finde, das kann auch schon ausreichen, um frischer und wacher zu wirken. Man hat einfach direkt längere und dichtere Wimpern und mit wenig Aufwand sieht man einen großen Unterschied.

 

Bronzer

Außerdem finde ich besonders wichtig, dass man etwas Farbe im Gesicht hat. Vor allem, wenn man Concealer oder auch Foundation aufgetragen hat, ist anschließend jegliche Farbe verloren. Deswegen kommt bei mir eigentlich jeden Tag etwas Bronzer auf´s Gesicht!

 

 

Was sind eure Beauty Must Haves? Worauf könntet ihr nicht verzichten?

 

12 Kommentare bei „Meine Beauty Must Haves für den Alltag!“

  1. Schöner Blogpost! Den Concealer in der richtigen Farbe zu finden ist bei mir immer so eine Sache, bisher habe ich den richtigen noch nicht gefunden. Ich finde auch, dass Mascara einen grossen Unterschied macht und man gleich viel wacher aussieht, die They’re real Mascaras mein Liebling, da sie die Wimpern so viel länger macht.
    Alles Liebe Liv

    1. Hallo Liv,
      ich danke dir! Ja, bei Concealer kann man auch eine Menge falsch machen. Es kommt da auch auf den Unterton an wie auch bei der Foundation! Außerdem kommt es darauf an, was man mit dem Concealer erreichen möchte 🙂

  2. Oh die Creme von Oliveda benutze ich auch sooo gerne! Und du hast auch so Recht mit der Aussage über Concealer, die sind für mich auch viel wichtiger als die Fundation.
    Liebe Grüße Lena von http://allaboutlifeblog.de

    1. Ich finde, dass man so auch immer frischer aussieht und die Haut kann besser atmen 🙂

  3. Neu ist für mich, dass man Concealer ohne Foundation verwenden kann. Ich dachte immer, der Concealer kommt darunter. Wichtig ist auch, wie hier geschrieben wird, dass erst alles aufgebraucht wird, bevor man sich neue Schönheitsprodukte zulegt. Sonst wird es nämlich – wie bei mir – immer mehr – und irgendwann wirft man verdorbene Sachen weg. Lippenstifte sind mir nicht so wichtig – aber ohne Augenbrauenpuder, Lidschatten, Mascara und Kajal geht nichts. Jeder möchte eben gerne andere Partien betonen.

    1. Hallo Angie,
      du kannst den Concealer auch immer gut über die Foundation geben. Somit kannst du nach der Foundation auch sehen, was sie nicht abdecken konnte und musst nicht so viel Produkt verwenden. Probiere es doch mal aus 🙂

  4. Oh die Benefit Mascara ist richtig toll. Die habe ich früher auch sehr oft benutzt 🙂
    Auch den Primer von der gleichen Serie. Der ist echt top!
    LG*

    Nathalie von Fashion Passion Love ♥

    1. Hallo Nathalie,
      den Primer muss ich auch mal ausprobieren. Danke für den Tipp!

  5. Meine Beauty Must-Haves sind Waschgel, Gesichtswasser, Serum, Augencreme, Gesichtscreme, Bodylotion und Deo. Bei der dekorativen Kosmetik Augenbrauen-Puder, Concealer und Mascara.
    Liebe Grüße,
    Emilie

    1. Hallo Emilie,
      Serum und Augencreme finde ich auch wichtig! Ich denke, dass Mascara bei den meisten dabei ist 🙂

  6. Hallo Linda,
    Danke für deine Tipps. Hautpflegecremes nehme ich auch morgens und abends. Das gehört einfach dazu.
    Ich wünsche dir einen schönen Tag.
    LG Nicole

    1. Hallo Nicole,
      das sehe ich auch so! Ich hoffe, das ist auch bei allen mittlerweile so 🙂 Wünsche dir auch noch einen schönen Tag!

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: