Das Geheimnis immerwährender Schönheit

Ja, das altbekannte Thema! Wollen wir nicht alle „schön“ sein?! Aber was bedeutet Schönheit und wer definiert sie? Man hört immer „nur die inneren Werte zählen“. Ist das so, ja?! Und wieso geht niemand zur Arbeit ohne sich „fertig“ zu machen oder warum versucht sich jeder auf Instagram besonders gut in Szene zu setzen? Alle wollen das Beste aus sich rausholen, um noch schöner auszusehen und ich finde, das ist auch gut so! Ich meine damit nicht, dass man genauso aussehen sollte wie andere. Die Schönheit an anderen zu messen, ist doch fatal! Aber man sollte versuchen immer an sich selbst zu arbeiten, egal ob an dem Geist oder Körper. Ich kenne kein Mädchen, das sich nicht gut fühlt, wenn sie sich mal richtig schön gemacht hat. Und genau dieses Gefühl stärkt doch unsere Liebe zu unserem eigenen Körper! Also Frauen, es ist in Ordnung, wenn wir mal eine Stunde im Bad brauchen, wenn wir es so wollen und wir uns danach schön finden.

Die ultimativen Tipps für eine natürliche Schönheit

  1. Wasser trinken – Ja, auch ich nerve damit! Um eine gesunde Ausstrahlung zu haben, ist es sehr wichtig, dass man mindestens 1 1/2 l Flüssigkeit trinkt und damit meine ich nicht die Säfte, die danach wieder eure Hüften breiter machen.
  2. Gesichtsreinigung – Damit meine ich nicht nur das abendliche Abschminken, sondern auch generell sollte man zwischendurch eine gründliche Gesichtsreinigung durchführen. Produkte hierfür gibt es natürlich auch bei Rossmann oder DM zu kaufen, aber meine Tante sagte immer, dass Seife immer noch das Beste für die Haut ist. Ob das sicher stimmt, weiß ich nicht, aber sie hat bis jetzt immer noch eine makelose Haut!
  3. Füße –  Es gibt nichts schlimmeres, wenn die Füße ungepflegt sind! Gerade jetzt im Sommer finde ich es erschreckend wie viele Menschen gepflegt aussehen, aber nur so lange bis man sich die Füße ansieht! Fußbutter ist mein absolutes Must Have im Sommer.
  4. Gesunde Ernährung – Um richtig gesund zu sein, muss man auch gesund leben und die Ernährung spielt dabei eine große Rolle. Wenn man nur mal anfängt ein paar ungesunde Sachen wegzulassen, merkt man sofort, dass sich der ganze Körper zum Positiven verändert. Ich habe da mal ein Experiment gemacht. Wenn ihr wollt, kann ich gerne mal darüber berichten!
  5. Und nun kommt mein Geheimtipp: Seid glücklich! – Genau das macht euch schön! Klar, können wir alle mit ein paar Tipps und Tricks uns die Augenringe wegschminken oder mit einem Overallpullover das Hüftgold verstecken, aber richtig schön werden wir erst, wenn wir glücklich sind. Und das sieht dann auch jeder!

 

So, da war ich heute mal sehr philosophisch unterwegs! Welche Tipps habt ihr noch für eine immerwährende Schönheit?

Falls ihr noch Produkte für ein leichtes Sommer Make-Up sucht, schaut gerne einmal hier vorbei!

Eure Linni

19 Replies to “Das Geheimnis immerwährender Schönheit”

  1. Toller Post, da stimme ich dir absolut zu 🙂
    Gerade wenn man glücklich ist, versprüht man viel Schönheit!
    Und ausreichender Schlaf ist noch gaaaanz wichtig.

    Alles Liebe,
    Mandy – http://myglamoursecret.de/

    1. Ja, deswegen sollte man alles negative aus seinem Leben verbannen. Dann kann man auch schlafen! 😀

  2. Der Blogpost ist wirklich informativ geworden, ich kannte Fußbutter bis gerade eben noch gar nicht 😀 Ich schwöre dafür auf eine Hornhautreibe für die Füße, denn welche Frau trägt nicht manchmal unbequeme Schuhe 😉

    1. Hallo Nici,
      ich liebe eine gute Fußbutter. Trage sie auf bevor ich ins Bett gehe und am nächsten Morgen sieht meiner Füße „butterweiche“ 😀

  3. Hi Linni,
    nach diesen Regeln lebe ich auch im Großen und Ganzen, vor allem das Glücklichsein ist sooo wichtig. Dein Experiment würde mich aber doch interessieren, schreib es doch mal auf.
    Deine Haut ist aber auch makellos, scheint in eurer Familie zu liegen, du Hübsche.
    Liebst
    Eve von http://www.eveblogazine.com

    1. Hallo Eve 🙂
      deine Haut ist aber doch auch super! Hast du denn noch einen Extra-Tipp für mich?
      Schönes Wochenende Liebes 🙂

  4. Uuuuhhhh! Die fiesen Ekelfüße🙈 Mir fällt auch oft auf, dass manche Frauen obenrum genial gestylt sind und schaut man dann zufällig auf die Füße, wird einem übel!

    1. Ja, schlimm sowas! 😀 Aber momentan ist es hier zu kalt, um die Füße zeigen zu können 🙁
      Schönen Start ins Wochenende 🙂

  5. Der Beitrag ist echt toll! 🙂

    Ich hasse Füße…..

    LG, Noah
    https://noahjoels.wordpress.com/

    1. Dankeschön Noah!

  6. Wasser zu trinken ist echt das A. und O. Und ich habe nun sogar gelesen, dass der konsequente Verzicht auf Zucker unsere Haut jünger aussehen lässt 🙂
    Lieben Gruß
    Hannah von http://justlikehannah.de/

    1. Hallo Hannah,
      ich habe das mit dem Zucker auch schon gehört. Es aber in die Tat umzusetzen, ist für mich sehr schwierig! Versuchst du es?

  7. Bei allen Punkten gebe ich dir recht! Lachen ist auch noch gesund :-*

    Melanie / http://www.goldzeitblog.de

    1. Oh ja, man soll glaube ich jeden Tag am besten sofort eine Minute am Stück nur Lächeln, auch wenn man nicht muss. Dann wird an das Gehirn vermittelt „Du bist glücklich“ und dann wird man es auch! Kein Scherz! 😀 So schnell kann man sich überlisten!

      Schönen Tag noch!

  8. Sehr schöne Tipps. Danke.
    Liebe Grüße Saskia

  9. Liebe Linni!
    Das ist ein richtig toller Post geworden! Deine Tipps finde ich total cool und du hast dir bei diesem Beitrag viel Mühe gegeben!
    Liebste Grüße,
    Judith

  10. Da gebe ich dir voll und ganz recht. LG, Kati http://www.kuchenkindundkegel.de

    1. Na das freut mich doch zu lesen 😉

Kommentar verfassen