August Monatsrückblick 2020 mit ganz besonderen Momenten

August – Wochenendtrip, Junggeselinnenabschied und Hochzeit

Beitrag enthält affiliate Links

Der August war wohl der ereignisreichste Monat in diesem Jahr. Viele schöne Momente sind in Erinnerung geblieben und werden sie wahrscheinlich auch mein ganzes Leben.

August

Wochenendtrip an den Dümmer See

Ich hatte euch schon von meinem Wochenendtrip an den Dümmer See berichtet. Grundsätzlich war es ein toller Trip mit der gesamten Familie. Wir haben uns eine Auszeit von dem Alltag genommen und es tat richtig gut mal rauszukommen. Vor allen Dingen, da wir ja ein Haus bauen und in diesem Jahr keinen weiteren Urlaub geplant haben.

August - Dümmer See

Junggesellinnenabschied

Außerdem hatte ich im direkt am 1. August auch meinen JGA und es war einfach großartig. Trotz Corona haben sich meine Mädels etwas ganz Besonderes für mich ausgedacht und ich werde mich noch lange an diesen Tag zurück erinnern. Ihr findet hier den Beitrag zum JGA. Vielleicht müsst ihr ja auch mal einen planen, dann habt ihr schon einige Ideen zum umsetzen.

August JGA

Und dann war da noch unsere Hochzeit

Ohne nun zu viel zu verraten, denn es gibt natürlich noch einen Beitrag darüber, kann ich euch schon mal sagen, dass wir am 28.08.2020 unsere Standesamtliche Trauung hatten. Es war der schönste Tag in meinem Leben und das trotz der Corona-Pandemie. Unsere Familien und Freunde haben dafür gesorgt, dass er uns immer in Erinnerung bleibt und ich bin mit jeder Faser meines Körpers dankbar meine Familie zu haben und nun auch noch eine wundervolle Familie dazugewonnen zu haben.

August Hochzeit

Im August gelesen:

Tatsächlich habe ich mir auch im August mal die Zeit genommen und wieder etwas gelesen.

All your kisses – Tillie Cole

All your kisses hat mich von der Geschichte her sehr all All in erinnert. Es wird ziemlich schnell klar wie es enden wird und dennoch rechnet man nicht wie das Buch wirklich endet. Ich habe es gerne gelesen, aber es war etwas zu früh nach dem Buch All in, sodass ich dadurch nicht mehr so mitgefiebert habe.

Crazy in Love – Emma Winter

Dafür habe ich Crazy in Love verschlungen. Das New Edit Buch erinnert etwas an Save me, aber ich würde sagen, dass es alles viel ruhiger abläuft. Man kann das Buch flüssig lesen und versteht die Gedankengänge. Für mich hätte noch etwas mehr Drama dabei sein dürfen, aber ich fand das Buch sehr gut und bin auch schon bei dem zweiten Band.

Der beliebteste Beitrag im August:

Es hat mich wirklich sehr gefreut zu sehen, dass so viele von euch diesen Beitrag gerne gelesen haben. Er ist mir persönlich natürlich wichtig und ist Teil meiner Hochzeit.

Mein Junggesellinnenabschied


Das waren die Beiträge im August:

Juli Monatsrückblick 2020

Benutzerfreundlicher Blog mit diesen 6 Tipps

Dümmer See – Unser Familienurlaub 2020

Weitere Fortschritte im Hausbau – Teil 4

Der perfekte Sommer-Look 2020

Sommer- Schuhe: Damit wird die Straße zum Laufsteg!


 

Und nun bin ich auf euren August Monatsrückblick gespannt! Schreibt mir gerne ein paar Zeilen oder verlinkt ihn in den Kommentaren. Dann schaue ich auch bei euch vorbei 🙂

5 Kommentare bei „August Monatsrückblick 2020 mit ganz besonderen Momenten“

  1. […] meinem August Monatsrückblick habe ich euch schon meine Meinung zu dem ersten Buch geschrieben. Nun habe ich das zweite Buch […]

  2. Hallo Linda,
    das war wirklich ein aufregender Monat für dich. Herzlichen Glückwunsch und viel Glück für eure Zukunft.
    Schön, dass dir die beiden Bücher auch so gut gefallen haben. Vor allem All Your Kisses ist mein absoluter Favorit.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende und LG
    Nicole

    1. Hallo Nicole,
      ich danke dir von Herzen 🙂 Echt? Ich war bei All your Kisses schon voll drin, aber habe immer wieder an All in gedacht.

  3. Du hattest wirklich einen tollen August! Bei mir war es lange nicht so aufregend.
    Ich gratuliere euch ganz herzlich zur Hochzeit! Das ist etwas ganz schönes!

    Auch was du alles für Blogartikel geschrieben hast! Das ist echt grossartig!

    Herzlichst Muriel

    1. Hallo Muriel,
      ich danke dir von Herzen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: