25hours Hotel The Trip in Frankfurt

25hours Hotel

25hours Hotel – Ein toller Ort zum Entspannen

Pressereise

Über Instagram werden die einen oder anderen von euch schon mitbekommen haben, dass ich in Frankfurt war. Das hatte auch einen Grund und zwar hat das 25hours Hotel The Trip mich eingeladen.

25hours Hotel

Der Frankfurter Künstler Michael Dreher und das Team von Morgen Interiors holen mit ihrem ganz besonderem Konzept alle Menschen direkt ab und katapultieren sie in das Bahnhofsviertel von Frankfurt. Jeder Stock hat ein anderes Thema. Jede Etage ist inspiriert durch ein anderen Kontinent und Landschaften rund um den Globus. Frei nach dem Motto: „Around the world in a day!“ und lässt einen eine kleiner Weltreise durchleben.

25hours Hotel

25hours Hotel

Lage

Die Lage des Hotels finde ich nicht ganz so gut. Jedoch kommt es darauf an, wo man langläuft. Wir wurden an keinem Tag belästigt, aber mit Kindern würde ich eher das andere Hotel besuchen. Denn es gibt sogar zwei 25hours Hotels in Frankfurt. Ansonsten muss ich aber sagen, dass wir zu Fuß in ein paar Minuten Mitten in der Stadt waren und das ist natürlich ein großer Vorteil. Wir „mussten“ nicht einmal mit den öffentlichen Verkehrsmitteln fahren. Und das wird schon was heißen bei so einer großen Stadt wie Frankfurt.

Zimmer

Die Zimmer sind in 7 Kategorien eingeteilt. Von Small bis Macchi Picchu Suite. Jedes dieser Zimmer ist stilvoll eingerichtet und erinnern an Reiseabenteuer. In unserem Zimmer hatten wir übrigens keine Tür zur Dusche. Wer also mit einer zweiten Person reist, die er nicht nackt sehen will oder selber nicht nackt gesehen werden möchte, würde ich eben einmal an der Rezension fragen, ob sie ein Zimmer mit Tür für euch reservieren können.

25hours Hotel25hours Hotel

Frühstück

Das Frühstücksbuffet hatte eine Menge zu bieten und jeder konnte satt werden. Ich muss sagen, dass ich immer gerne das Frühstück im Hotel einnehme, damit ich mich nicht direkt schon morgens auf den Weg machen muss, um etwas zu essen zu finden. Also war es direkt ein guter Start in den Tag!

Das hat das Hotel noch zu bieten:

Außerdem hat man im 25hours Hotel noch die Möglichkeit auf der Dachterasse etwas Sport zu machen. Wem dies nicht gefällt, da er lieber etwas entspannen möchte, kann sich dort auch einfach etwas auf die gemütlichen Liegen legen. Sauna, Bar und Restaurant sind natürlich auch direkt im und am Hotel! Außerdem ist es auch möglich im Artrium einige Stunden mit einem leckeren Getränk zu verbringen.

25hours Hotel25hours Hotel

Bikes und Mini

Ihr habt die Möglichkeit mit Fahrrädern die Stadt zu erkunden. Selbstverständlich bietet das 25hours Hotel auch noch kurartierte Tourkarten mit den schönsten Strecken an. Wer nicht so gerne mit dem Rad unterwegs ist oder sich auch die weitere Umgebung anschauen will, kann außerdem auch mit einem MINI eine Tour machen!

Mein Fazit:

Ich kann euch das Hotel empfehlen, wenn ihr etwas Kunst im Hotel sehen wollt. Es sprudelt nur so vor Lebensfreude und sorgt für gute Laune!

Mein Rabattcode für euch:

25hours Hotel

Punkte:

Sauberkeit: 10/10

Ambiente: 9/10

Essen: 8/10

Umgebung: 7/10

Freundlichkeit: 10/10

 

Wart ihr schon mal in einem 25hours Hotel? Oder kennt ihr die Hotelkette?

 

 

Dieser Beitrag ist in freundlicher Zusammenarbeit mit der Hotelkette 25hours Hotel. Es ist meine freie Meinung, die ich mit euch gerne teile!

29 Kommentare bei „25hours Hotel The Trip in Frankfurt“

  1. […] habe euch ja schon hier erzählt, dass ich auf einer Pressereise in Frankfurt war. Da wir am Freitag sehr spät dort […]

  2. Dieser Beitrag ist wirklich sehr hilfreich. Das nächste Mal werde ich dieses Hotel im Hinterkopf haben. Danke dafür

  3. Das 25hours ist einfach immer eine tolle Wahl. Wir übernachten morgen wieder mal in Wien und da entscheide ich mich auch meistens für dieses Hotel. Da weiß man halt was man bekommt 🙂

    Liebe Grüße,
    Verena von whoismocca.com und agenturspatz.com

    1. Hallo Verena,
      das sehe ich auch so! Solche Ketten sind einfach immer super. Wir nehmen auch oft eins von den Best Western Hotels. Die haben auch einen guten Standard!

  4. Hey meine Liebe, danke für die interessante Review. Ich kenne die 25hours Hotels natürlich, habe aber noch nie in einem übernachtet. Das Konzept spricht mich aber total an! Ich liebe einfach außergewöhnliche Hotels und das trifft ja auch auf dieses zu.

    Liebe Grüße
    Sara

    1. Hallo Sara,
      da hast du recht! Schau doch einfach mal bei deinem nächsten Kurztrip, ob sie auch in dem Ort dann vertreten sind 🙂

  5. Ich habe bisher nur gutes von dem Konzept gehört, war bisher aber leider nie selbst in einem 25 Hours Hotel. Tolle, ausführliche Review – und das mit der Lage habe ich leider von Frankfurt schon öfter gehört.

    Liebe Grüße,
    Alex

    1. Hallo Alex,
      freut mich, dass die mein Beitrag gefällt! Im Notfall kann man dann ja auch in das andere Hotel in der Stadt. Für uns war es nicht schlimm, aber mit Kindern würde ich die Ecke meiden!

  6. Die 25hours Hotels finde ich auch super vom Ambiente.
    Danke für das Teilen deiner Impressionen!

    Liebe Grüße
    Dahi Tamara

    1. Sehr gerne Liebes 🙂

  7. Das Hotel hört sich wirklich klasse und interessant an. Ich selber kannte bis jetzt 25hours Hotels noch nicht und habe noch nie was davon gehört.

    Liebe Grüße
    Shelly Fairies World

    1. Freut mich, dass dir dann wenigstens die Eindrücke schon mal gefallen 🙂

  8. Vielen Dank für die Eindrücke liebe Linni. Die Hotelkette kenne ich ich nur vom Namen, habe aber schon viel gelesen. Wenn es sich ergibt werde ich sie bestimmt auch mal ausprobieren.

    Liebe Grüße
    Sybille von Billchen’s Beauty Box

    1. Hallo Sybille,
      das Hotel ist auch wirklich toll und kann ich nur weiterempfehlen 🙂

  9. Hallo Linda, danke für den Tipp. Muss ich mir merken, sollte ich mal nach Frankfurt fahren. Das Hotel sieht sehr schön aus.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende und LG
    Nicole

    1. Hallo Nicole,
      ich wünsche dir auch ein schönes Wochenende 🙂

  10. Ich war noch nie in einem 25hours hotel. Das vin dir in Frankfurt besuchte hotel spricht mich sehr an. Danke für die Vorstellung.

  11. Ich habe schon super viel Positives über diese Hotelkette gelesen. Optisch gefallen mir die Zimmer wirklich gut und auch das Hotel selbst sieht sehr einladend aus. Natürlich ist die fehlende Tür zur Dusche eher semi-optimal, aber wenn es auch andere Zimmer gibt, ist das ja kein Problem. Da muss man dann einfach nur bei der Buchung dran denken.

    Liebe Grüße, Milli
    (https://www.millilovesfashion.de)

    1. Hallo Milli,
      das sehe ich auch so! Es war so in Ordnung, aber verstehe den Hype einfach nicht, dass viele Hotels das nun machen! Jeder will wenigstens etwas Privatsphäre haben!

  12. Liebe Linni, Ich liebe die 25hours Hotels, die sind immer so kreativ und besonders eingerichtet! Ich kenne vor allem das 25hours Hotel in Wien, werde mir das Hotel in Frankfurt aber auf jeden Fall für einen Trip in die Stadt merken! Vielen Dank fürs Vorstellen!

    Liebst, Sarah-Allegra
    https://www.fashionequalsscience.com

    1. Hallo Liebes,
      das stimmt! Sie sind wirklich sehr kreativ und man wird immer wieder überrascht 🙂

  13. Das Hotel sieht von der Einrichtung her echt toll aus. Ich habe jetzt schon auf mehreren Blogs nur Gutes davon gelesen. Sollte ich mal in Frankfurt sein, werde ich auf jeden Fall überlegen, dort unterzukommen. 🙂

    Liebe Grüße
    Hanna

    1. Hallo Hanna,
      das freut mich! Ich habe bisher auch nur Gutes von der Kette gehört 🙂

  14. Liebe Linni,

    ich bin ein riesengroßer Fan der 25hours Hotel Kette, vor allem das 25hours Hotel in Wien gefällt mir sehr gut. Aber das in Frankfurt ist auch sehr einladend. Wenn ich das nächste Mal in Frankfurt bin, werde ich auch im 25hours Hotel absteigen. Danke für deine Vorstellung. Das 25hours Hotel in Frankfurt kannte ich noch nicht.

    lg
    Verena

    1. Hallo Verena,
      ich habe auch schon mal bei dir eins in Wien gesehen. Also den Beitrag. Das sah auch wirklich klasse aus!

  15. Ich suche gerade ein Hotel in oder um Frankfurt und bin deshalb auf deinen Beitrag gestoßen. Diese quasi offenen Duschen gibt es jetzt immer öfter. Ich bin kein Fan von so etwas. Ein „Highlight“ war mal ein Hotel in Thüringen, in dessen Zimmern es zwischen Toilette und Schlafbereich nur eine geeiste Glastür gab. Man sieht nicht nur die Silhouette, sondern hört wirklich alles. Ehrlich, wer will das?
    LG
    Ina

    1. Hallo Ina,
      da hast du auch recht. Deswegen würde ich da beim nächsten Mal auch nochmal nachfragen. Es wird mit Sicherheit auch noch andere Zimmer geben 🙂

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: