WoRü #13 – Familienzusammenhalt, was ist das?

Familienzusammenhalt

Wie du mir, so ich dir! Bedeutet das „Familienzusammenhalt“?

Heute wird es mal etwas persönlich. Ich muss echt sagen, dass ich viel von meiner Familie halte und dass wir einen super Familienzusammenhalt haben. Behütet und geborgen bin ich mit meinen drei Geschwistern aufgewachsen und dies ist etwas, was ich für ein Privileg halte. Meine Mutter ist leider nicht so aufgewachsen, aber hat ihre Mutter zu sich genommen und pflegt sie. Mein Großvater lebt eigentlich bei ihrem Bruder, weil sie sich nicht um beide kümmern kann und es wäre auch eine Zumutung. Warum ich euch das erzähle? -Weil es diese Woche sehr im Vordergrund steht.

Freude der Woche:

Wie immer beginne ich mit dem Schönen in dieser Woche, auch wenn ich irgendwie nur an die negativen Sachen denken kann. Es ist eigentlich schade, dass man diese immer mehr wertet als die positiven. Es freut mich auf jeden Fall, dass der Familienzusammenhalt innerhalb meiner Familie und damit meine ich jetzt nur meine Geschwister und meine Eltern sehr gut ist. Und auch, dass ich Urlaub hatte und mich mal ein wenig erholen konnte, war sehr schön. Nur, muss ich nun auch direkt zu den Miesmachern kommen!

Familienzusammenhalt

Miesmacher der Woche:

Womit soll ich nur anfangen? Ich denke, das Thema, was sehr an mir nagt und zwar ist das der Familienzusammenhalt in der kompletten Familie. Meine Mama hat neun Geschwister (ja, neun, ich habe mich  nicht verschrieben)  und klar weiß, dass es in jeder Familie anders abläuft, was die Erziehung angeht. Meine Eltern sind diese Woche im Urlaub (was sie auch nicht mit Mamas Geschwistern abgestimmt haben, worum es aber nun auch nicht geht). Und mein Onkel, bei dem Opa lebt, wollte mit seiner ganzen Familie zufällig in der Zeit auch mal auf eine Hochzeit weiter weg. Das bedeutet, dass wir also eine andere Lösung finden mussten. Heutzutage ist es nicht mehr so einfach alles unter einem Hut zu bekommen. Jeder hat seine eigenen Probleme und man schafft gerade mal so seinen „Mist“. Das Schlusslied war, dass ich mich alleine um die beiden kümmern musste, was ziemlich anstrengend war. Da frage ich mich einfach manchmal, ob man sich nicht gegenseitig mehr helfen könnte!

Und dann kommt das zweite Thema, was mich diese Woche auf die Palme gebracht hat! VODAFONE. Ich habe einen neuen Tarif und ein neues Handy mit denen ausgehandelt. So gut, so schön! Nur hat es bestimmt fast 3 Wochen gedauert bis ich es in meiner Hand hielt. Apple gibt vor, dass es mir persönlich ausgehändigt werden muss, was ja auch gut ist, aber UPS darf es nicht mal in einer UPS Filiale abgeben, damit ich es mir dort abholen kann. Ich bin berufstätig und nicht von montags bis freitags mittags einfach mal so zu Hause. Naja, nach vielem Telefonieren hat es dann nun geklappt, dass ich es endlich bekommen habe, denn es musste ja erneut rausgeschickt werden, was auch nicht so einfach war. Zur Freude der Woche gehört aber natürlich, dass ich ein neues Handy habe, aber ich sage es euch, es war ein Kampf!

Lieblingsserie?

Ja, diese Kategorie habe ich hin und wieder mal drin. Leider ist Fuller House durch, sowie auch Luther! Also die Frage an euch:

Kennt ihr noch gute Serien?

Lieblingsbild auf Instagram:

Ich liebe dieses Kleid. Es ist schlicht und doch durch die Ärmel was Besonderes!

Familienzusammenhalt
Instagram LinnisLeben

Sorry, dass diese Woche mal nicht wie in dem WoRü #11 alles so freudig war!

Könnt ihr mich mit eurer Woche aufheitern? Wie verliefen die letzten Tage?

 

53 Replies to “WoRü #13 – Familienzusammenhalt, was ist das?”

  1. Huhu,
    du musst unbedingt Shameless schauen! Passt auch perfekt zum Thema Familienzusammenhalt! 🙂
    Ist eine Dramedy Serie. Sehr Hart, aber unglaublich Lustig!

    LG, Noah
    https://noahjoels.wordpress.com/

    1. Hallo Noah,
      danke für den Tipp 🙂

  2. Ich denke, dass Familie eines der Schlüsselelemente unseres menschlichen Daseins ist. Familie und Freunde begleiten einen durchs Lebeb und sind immer für dich da. Toller Post liebes 🙂

    1. Danke Marina! Ich stimme dir bei allem vollkommen zu 🙂

  3. Familienzusammenhalt ist sehr wichtig.. Aber ebenso wichtig ist, dass man sich innerhalb einer Familie gegenseitig hilft und den einen nicht alles machen lässt worauf die anderen keine Lust haben. Was die Serien angeht kann ich dir Person Of Interest empfehlen. Ich habe sie vor ein paar Tagen wiederentdeckt und Süchte sie jetzt dauernd. 🙂

    Liebe Grüße,
    Laura von http://www.lauratopa.com

    1. Hallo Laura,
      von der Serie habe ich schon gehört. Denke, dass die mir gefallen würde. Danke für den Tipp! 🙂

  4. Ja ja das liebe Thema Familie. Manchmal kann man nicht mit aber ohne will man dann auch nicht sein. Familienzusammenhalt ist mir sehr wichtig geworden. Auch wenn das nicht für die komplette Famiie gilt. Leider
    Aber was soll man machen
    Toller Bericht
    Lg Denise

    1. Hallo Denise,
      Hauptsache die enge Familie teilt es mit einem 🙂 Danke!

  5. Hallo Linda,
    ich denke dieses Thema mit der Familie betrifft jeden von uns indirekt. Ich wüsste nicht, was ich tun sollte, wenn ich die eine von neun wäre, die sowas trifft. Aber es sei deinen Eltern wirklich gegönnt, dass sie sich auch mal eine Auszeit gönnen!
    Zu den Paketdienstleistern: ja das kenne ich nur zu gut! Bei mir versucht DPD seit Wochen Reifen abzuholen…einfach nur zum Brüllen!

    WIr schauen immer viele Serien paralell: aktuell bin ich in Grimm vernarrt. Die ersten Folgen sind etwas komisch aber so nach 5 nimmt die Serie einen guten Lauf an 🙂 Außerdem starten bald neue Staffeln Walking Dead und Supernatural

    1. Hallöchen,
      bei dir werden Reifen abgeholt? Also für das Auto? 😀
      Und es ist schon komisch, dass man oft die ersten Folgen bisschen seltsam findet bei neuen Serien. Das ist mir schon oft aufgefallen 😀
      Schönes Wochenende!

      1. Ja mir wurden kaputte Reifen geliefert und sollen geholt werden 🙂

        1. Ohje 😀 Ich hoffe, das hat sich nun alles geregelt 🙂

  6. Also den Nagellack finde ich als Mann schon ziemlich sexy.

  7. Ich freue mich auch schon sehr auf die neue Staffel Fuller House, hänge aber aktuell immernoch bei The Expanse fest. Diese Serie kann ich übrgens auch nur empfehlen! Ja, der Familienzusammenhalt… Schade, wenn solche Dinge passieren und man sich nicht abspricht und du dann quasi die „Arschkarte“ hast, aber evtl. wirds beim nächsten Mal ja anders?! Ich wünsche es dir auf jeden Fall!
    LG Ina

    1. Hallo Ina,
      worum geht es denn in The Expanse? Ist das das gruselig?
      Und ja, das hoffe ich auch 😀 Danke!

  8. Ich weiß ja nicht wo du Serien schaust, aber ich empfehle immer gerne Orphan Black. Für mich die Serie der letzten Jahre.
    Ach ja der liebe Familienzusammenhalt. Wir sind ja überhaupt nur 9 Leute 😀 Und das spaltet sich nun immer mehr, da meine Cousine nun ihre eigene Familie hat und so. Aber das ist in Ordnung, ich bin eh nicht so familiär angehaucht. Meine Eltern und Oma stehen auf Platz 1 😀

    Liebe Grüße Anni von http://hydrogenperoxid.net

    1. Hallo Anni,
      ja, Orphan Black ist wirklich richtig gut. Haben wir aber leider schon komplett durch. Habe aber schon gesehen, dass „how to get away with murder“ bald weiter geht. Da freue ich mich schon drauf 🙂

  9. Hallo Liebes, das hört sich wirklich nach viel Stress an. Aber ich kenne das zu gut, mein Opa ist auch krank und dauernd gibt es „Stress“ deswegen (wenn man das so nennen kann).. Ist schön, wenn dann wenigstens die engste Familie zusammen hält!
    Aber es kommen auch wieder bessere Zeiten, freu dich auf Samstag! 🙂
    Liebste Grüße,
    Nadine

    https://www.naraloves.de

    1. Hallo Nadine,
      da hast du vollkommen recht. Ich freue mich auch schon auf Samstag 🙂 Wird nur mit der Fahrt anstrengend, aber das schaffe ich schon 🙂

  10. Oh das Thema ist toll, ich könnte ein Buch darüber schreiben – wir hatten auch lange unsere Oma bei uns zur Pflege und ich kann dir auch aus Erfahrung sagen, da gibt es wesentlich „schlimmere“ Familien bzw.kenne ich da keine Familie bei der das bei allen Mitgliedern besser läuft, auch wenn ich als absoluter Herzensmensch und familienmensch nicht verstehen kann…
    Das mit deinem Handy ist ja furchtbar – bei mir hat mit Vodafone bisher alles geklappt.

    Liebe Grüße

    Nicky

    1. Ja, kann mir vorstellen, dass es da noch viel schlimmere Menschen gibt! Habe mich auch schon wieder beruhigt 😀
      Sonst hatte ich auch nie Probleme mit Vodafone. Nur dieses eine Mal, aber dann volle Kanne!

  11. Hallo Linni
    Ich verstehe sowas immer nicht. Gerade die Familie ist doch das Wichtigste. Bei uns in der Familie ist eigentlich alles, wie es sein sollte. Mit den meisten Onkels und Tanten komme ich gut klar, selbst wenn wir mal nicht viel Kontakt haben. Und dann gibt es noch einige, auf die man immer zählen kann. Auf meine eigene Familie (Mama, Papa und meine beiden Schwestern) ist auch immer Verlass. Meine Oma und mein Opa können zwar nicht mehr so, wie sie gerne wollen, machen aber auch so ziemlich alles, was ihnen noch möglich ist, damit es anderen gut geht. Ich kann mich wirklich nicht beschweren. Nur mit den Schwiegereltern gibt es ziemlich Probleme habe ich inzwischen nicht mehr wirklich Kontakt. Nur mein Mann, für den mir das natürlich sehr leidtut, aber den Psychoterror, der teilweise abgelaufen ist, mache ich nicht mehr mit und meine Kinder hat auch niemand zu schlagen >_<

    Uh, darf nicht dran denken ^^

    Sorry… Themawechsel.

    Serie.
    Mir hat Hellsing sehr gut gefallen. Beide davon. Es gibt irgendwie zwei verschiedene Serien. Beides Anime-Serien, Handlung ist auch ähnlich, aber ich fand beide sehr gut 🙂
    Aber ansonsten bin ich eher ein schlechter Ratgeber, was Serien oder Filme angeht, da ich nicht sehr viel TV schaue ^^

    Fühl dich gedrückt.

    Liebe Grüße,
    Melanie =^_^=

    1. Hallo Melanie,
      also ich kann es vollkommen verstehen, dass du deine Schwiegereltern nicht mehr sehen möchtest und dass der Kontakt abgebrochen ist. Ich meine, geht´s noch? Das ist ja der Hammer!
      Kenne die Serie gar nicht. Muss ich mal reinschauen! Dannke :-*

  12. Hey Liebes,

    das mit dem Familienzusammenhalt kenne ich. Meine Mama hat auch 6 Geschwister und keiner kümmert sich um irgendwas außer meine Mama und ich. Leider habe ich nur noch eine Oma die ich sehr schätze und leider vieles nicht mehr machen kann unter anderem das Grab ihrer Eltern & ihres Mannes pflegen, was ihr sehr am Herzen lag. Nun mach ich das seit einigen Jahren und mache mit ihr immer ein Spaziergang dort hin. Mama geht dann mit ihr Einkaufen, macht auch mal den Haushalt und vieles mehr. Aber kein anderer der 6 Geschwister schafft es. Noch nicht einmal ein Besuch ist teils drin, was ich sehr sehr schade finde.

    An Serien kann ich dir Forever oder Luzifer empfehlen.

    Ich wünsche dir einen schönen Start in die Woche.

    Liebste Grüße
    Sabrina von http://www.wonderlandmemory.blogspot,de

    1. Hallo Sabrina,
      ich finde es toll, dass du das für deine Omi machst 🙂 Sehr lobenswert!
      Die Serie Forever kenne ich noch gar nicht. Muss ich mir mal anschauen 🙂 Haben nun mit Fargo begonnen.

  13. Liebe Linda,

    das ist gar nicht schön, aber auch ich kann von mangelndem bis gar nicht vorhandenem Familienzusammenhalt in meiner Familie ein Lied singen. Nur für meine engste Familie gilt das nicht, aber ansonsten ist da echt niemand, mit dem ich etwas zu tun haben will. Ist vielleicht so eine osteuropäische Sache? Kenne viele Landsleute, denen es genauso geht.

    Hoffe, du bist wieder ein wenig besser drauf und lässt dir nicht zu sehr die Laune davon verderben.

    Liebst
    Eve von http://www.eveblogazine.com

    1. Hallo Eve,
      woher kommst du denn ursprünglich? 🙂
      Und ja, ich habe es schon fast wieder vergessen! Bin nicht so nachtragend. Habe mich in dem Moment nur nicht so gut gefühlt.

  14. Das ist natürlich traurig, dass dein Opa so im Stich gelassen wird. Ich möchte da allerdings nicht urteilen, denn niemand weiß (ausser der betroffenen Person) wie die eigene Kindheit verlaufen ist. Vielleicht sind da bei einigen der Geschwister Wunden entstanden, die einfach nicht heilen wollen.
    LG Kati
    http://www.kuchenkindundkegel.de

    1. Hallo Kati,
      auch, wenn ich die Enkelin bin, versuche ich auch nicht zu urteilen, aber so wie damals ist er auch heute noch ein Egoist!

  15. Hey meine Liebe.
    Danke für deine Offenheit. Wie hier schon geschrieben wurde, Neid und Egoismus gibt es in den besten Familien, doch oft trügt der Schein. Spreche da aus Erfahrungen.

    Liebste Grüße,
    Sandra.

    1. Hallo Sandra,
      ich bin nur froh, dass meine enge Familie ganz anders ist!

  16. Bei uns ist es auch so, dass die umittelbare Familie, also meine Eltern, Geschwister und mittlerweile auch ein ganz kleines Familienmitglied eng beianander sind, auch örtlich.
    Ich kenne das aus der erweiterten Familie aber auch, dass es gerade bei der Pflege im Alter so ein bisschen herzlos zugeht, was sicher auch mit einer schweren Kindheit zu tun hat. Da wird die Mutter ins Heim gegeben, aber vorher noch schön die Vollmacht für die Bank unterschrieben gelassen und schwupps, ist das Konto leer.

    1. Ich finde es einfach berührend, dass meine Mutter meine Oma pflegt und das obwohl sie selber nochmal einen Nachzügler bekommen hat vor 9 Jahren. Sie hat uns früh bekommen, dann meinen Bruder mit 36 und als sie 41 war, zog meine Oma ein. So ein guter Mensch ist was ganz Besonderes!

  17. Ich liebe Wochenrückblicke! Einerseits weil sie so persönlich sind und man das Gegenüber viel besser kennenlernt und andererseits wenn ein Fokus wie hier bei dir gesetzt wird. Großes Lob von mir!

    1. Hallo Mira,
      ich danke dir von Herzen für deine lieben Worte! 🙂

  18. Liebe Linda,

    Danke für dein Vertrauen und für deine Offenheit. Ich finde deine Art sehr bewundernswert, dass du dort geblieben bist. Macht auch nicht jeder. Manches kann man im Leben sich nicht auszusuchen. Versuche das Beste daraus zu machen. Manchmal muss man sehr Stark sein, um das alles zu verkraften. Klar, für einen Außenseiter ganz leicht zu sagen. Ich bin auch ein absoluter Familienmensch. Für mich geht meine kleine Familie immer über alles. Ich versuche auch meinen Kindern das zu vermitteln. Bis jetzt ist mir das auch gut gelungen. Wir haben ein ziemlich gutes Verhältnis zueinander. Dir wünsche ich, dass sich alles zum guten wendet.

    Liebe Grüße, Selda.

    1. Hallo Selda,
      ich bin so froh, dass in meiner engen Familie alles super ist. Die paar Male im Jahr, in denen man auf die komplette Familie angewiesen ist, übersteht man dann auch noch irgendwie! Ich finde es schön, dass deine Kinder direkt damit aufwachsen 🙂

  19. Ich bin leider ein Einzelkind, dass wollte ich meinen Kindern mal nicht antun, deshalb habe ich drei. Unsere Familie drei Kinder sieben Enkel geht mir über alles und wir halten zusammen wie Pech und Schwefel.
    Das blaue Kleidchen finde ich total hübsch.
    Liebe Grüße
    Sigrid

    1. Hallo Sigrid,
      das ist doch super! Meine direkte Familie ist auch super. Es geht nur die Geschwister meiner Mama.. Aber schön, dass es bei euch so gut klappt 🙂

      1. Da bin ich wirklich sehr froh, wenn ich höre wie es bei anderen manchmal zugeht.

        1. Das kannst auch sein. Manchmal muss man auch das zu schätzen wissen, was für einen selbst alltäglich ist 🙂

  20. Ach das mit deinem Opa hört sich ärgerlich an. Wir haben ein ähnliches Problem aber bei uns ist die Familie viel viel kleiner. Kann es also durchaus verstehen, wie dich so etwas auf die Palme bringt.

    Neue Serien: Ich kann auf jeden Fall Narcos und Ozarks empfehlen. Beides auf Netflix erhältlich!

    1. Hallöchen,
      ja, so pralle ist es nicht 😀 Aber nun habe ich es ja erstmal wieder geschafft!
      Danke für die Tipps! 🙂

  21. Liebe Linda

    Du hast so einen schönen Bericht geschrieben, danke Dir für Deine Offenheit!

    Ich kenne das selbst, in meiner Familie kennt niemand das Wort…. Familienzusammenhalt!! Sehr sehr schade!

    Jetzt bin ich seit über 10 Jahren selbst Mutter und da versuche ich alles anders zu machen, mir ist Familienzusammenhalt sehr wichtig und ich hoffe es, dass ich es so weiter geben kann!

    Hab einen schönen Sonntag!

    xoxo
    Jacqueline

    1. Hallo Liebes
      ich finde es schön, dass du dir da mehr Mühe gibt als der Rest deiner Familie! Mach weiter so! Es lohnt sich bestimmt 🙂

  22. Blöderweise habe ich eine Familie die nicht zusammenhält. Ich, meine Mutter und meine beiden Geschwister halten sehr eng zusammen, aber die anderen Familienmitglieder ziehen uns immer runter und meinen wir währen geizig obwohl das eher zu ihnen trifft. Naja, generell ist es unschön eine Familie zu haben die nicht zusammen hält. Leider gibt es die perfekte Familie nicht. Ich habe zumindest noch keine intakte Familie kennen gelernt. Es gibt immer die schwarzen Schaafe.

    Liebe Grüße,
    Mimi

    1. Hey Mimi,
      das hört sich ja nicht so gut an. In meiner engen Familie ist ja alles gut, aber auf den Rest kann man sich eben nicht verlassen. Vielleicht finden wir ja nochmal eine perfekte Familie 😀

  23. Liebe Linda,

    meine Woche war von Stress und Überraschungen geprägt. Ua durch einen Gewinn und durch die Zusage eines tollen Produkttests. Bitte ärgere Dich nicht über Familienzusammenhalt…. in fast jeder Familie gibt es leider Neid, Eifersucht, Egoismus und auch vieles mehr. Alles schlimm.

    Liebe Grüße

    Jenny

    justjenny.blog

    1. Hallo Jenny,
      nun bin ich ja auf deine kommenden Berichte gespannt. Du lässt uns doch hoffentlich teilhaben 🙂
      Und ja, da hast du vollkommen recht!

  24. Huhuu <3 Ich hatte vor 2 Jahren das gleiche Problem mit meinem IPhone bei Vodafone. Das war ein richtiges Drama, bis ich das Handy endlich in der Hand halten durfte! Dieses Jahr habe ich bei der Vertragsverlängerung das Handy direkt aus der Filiale mitgenommen und alles war gut! Ansonsten…hier regnet es schon die ganze Woche und krank sind wir auch alle. Ich wünsche dir eine schöne NEUE Woche <3

    1. Hallo Anja,
      wenn ich beim nächsten Mal nicht einen besseren Preis bekomme, bin ich da eh weg. Das habe ich mir so vorgenommen. Und das Handy direkt vor Ort zu holen, ist natürlich auch eine super Idee!
      Ich wünsche euch allen eine gute Besserung 🙂

  25. Hey Linni😉 sehr interessanter Wochenrückblick und sicherlich kein Einzelfall…
    Serienempfehlung auf jeden Fall: Tote Mädchen lügen nicht. Es gibt zwar nur eine Staffel, aber die zweite ist schon im Anmarsch. Was sich auch sehr lohnt ist Orphan Black.
    Wünsche dir eine tolle Woche

    1. Hallo Olli,
      Orphan Black habe ich schon gesehen. Denkst du auch, dass es da nun keine weiteren Folgen gibt? Das Ende sah so aus, oder?!
      Und tote Mädchen lügen nicht ist glaube ich ganz schön gruselig oder?
      Schönen Sonntag noch!

Kommentar verfassen