Viele Produkte, die nun leer sind

viele

Viele Produkte habe ich aufgebraucht!

Und schon wieder ist es soweit. Ich habe ganz schön viele Produkte aufgebraucht und möchte nun mit euch teilen wie ich sie fand. Meine letzten aufgebrauchten Produkte wurden auch von euch knallhart bewertet und ich hoffe, ihr könnt mir auch diesmal sagen, was bei euch ein Top- oder Flop-Produkt ist! Da ich ziemliche viele Produkte aufgebraucht habe, werde ich dieses Beitrag auch so kurz wie möglich halten und nur eine kleine Review geben.

Haare & Körper

Viele meiner leeren Produkte sind diesmal aus der Haarpflegereihe! Ich wasche meine Haare nur jeden zweiten Tag und dennoch sind ganz schön viele Produkte diesmal dabei, die ich nur demnach jeden zweiten Tag verwende!

viele

Shampoo

Ich habe diesmal das Schauma Nature Moments und das Schauma Fresh it Up! Shampoo aufgebraucht. Sie sind nichts besonderes, aber riechen beide angenehm und haben ihren Zweck erfüllt!

Spülung

Da ich wie gerade schon erwähnt nur jeden zweiten Tag meine Haare wasche, habe ich Ewigkeiten diese Spülung von Bed Head Tigi verwendet. Es ist extra eine Spülung für gewelltes bzw. lockiges Haar und hat meine Spitzen sehr gut gepflegt.

Hitzespray

Das ist so ein Produkt, bei dem man nicht merkt, dass man die Haare pflegt. Man gibt sich Hitzschutz in die Haare, aber man sieht ja keine plötzliche Veränderung und dennoch ist es sehr wichtig. Ich denke, das Schwarzkopf Taft Hitzespray hat seinen Zweck erfüllt!

Haarkur

Hier habe ich die Schwarzkopf Gliss Kur Hair Repair verwendet. Es hat meine Haare sehr geschmeidig gemacht und hatte direkt das Gefühl, dass es sie gepflegt hat.

Duschschaum

Selten verwende ich Duschschaum und nun sind hier gleich zwei. Einmal das von Nivea Seidenmousse Vanilla Caramel und einmal das von Original Source Himbeere. Beiden hatten einen fantastischen Geruch, der noch lange auf der Haut war.

Körperpeeling

Endlich mal ein Peeling, welches ich so geliebt habe. Das Wellness & Beauty Körperpeeling ist mit Mandelmilch und Bambus-Extrakt angereicht. Es war wundervoll zu meiner Haut und hat wirklich seinen Zweck erfüllt.

CC Cream – Huch auf dem falschen Bild

Was war denn da los? Ich habe tatsächlich das falsche Produkt auf diesem Bild, aber ich denke, ihr kommt damit klar. Diese CC Cream habe ich von meiner Freundin aus den USA zugeschickt bekommen. Sie war wirklich super und ich weiß nicht, ob man sie auch hier bekommen kann.

Kosmetik

Ich freue mich immer, wenn ich es auch mal schaffe etwas von meiner dekorativen Kosmetik aufzubrauchen. Da ich mir schon vor langer Zeit verboten habe mir immer wieder etwas Neues zu kaufen, damit ich endlich mal alles aufbrauche, schaffe ich es nun tatsächlich auch viele Produkte aus meinem Schminktisch leer zu machen.

viele

Puder

Das Alterra Kompaktpuder in 02 medium war zwar bisschen dunkel, aber im Sommer habe ich es sehr gerne verwendet. Ende vom  Herbst habe ich es dann endlich mal geschafft aufzubrauchen und musste es im blassen Winter nach nicht mehr in die Hand nehmen.

Foundation

Was habe ich diese Dream Cushion Foundation von Maybelline geliebt! Sie passte perfekt zu meinem Hautton und war perfekt für den Alltag. Ich kann sie nur weiterempfehlen!

Concealer

Der Essence Get Picture ready Concealer war nicht unbedingt mein Favorit. Er glänzte durch Null Deckkraft und hatte bei mir nur die Funktion ein paar Highlights zu setzen. Das Schlimmste war dann auch noch das Schwämmchen als Applikator!

Nägel

Ganz leer ist der Essence Ultra Gloss Shine Top Coat noch nicht, aber er ist mittlerweile nur noch eine klebrige Masse und sorgt definitiv mehr für ein schreckliches Ergebnis als für ein schönes! Anfänglich hat er aber seine Aufgabe erfüllt!

Gesichtspflege

Und die vorletzte Kategorie ist nun die Gesichtspflege und auch hier habe ich sehr viele Produkte aufgebraucht. Da ich diese Produkte alle fast tälich verwende, kennt ihr das eine oder andere schon aus meinen letzten Beiträgen, die sich um meine aufgebrauchten Produkte drehen.

viele

Serum

Mein absolutes Lieblingsprodukt seit langem ist dieses Essence of Youth von M. Asam! Ich habe eine deutliche Verbesserung meiner Haut sehen können und vermisse es jetzt schon. Das habe ich normalerweise nie!

Deo

Okay, das passt nicht zum Gesicht, aber in die Pflegereihe und da ich heute eh bisschen neben der Spur bin, bleibt das nun auch so und ich! Das Nivea Winter Moment Deo hat bestimmt nicht 48 Stunden gehalten, aber es in Ordnung hatte einen angenehmen Geruch!

Gesichtswasser

Ich habe keine Ahnung wie lange ich dieses L´Oreal Gesichtswasser bei mir hatte, aber eine ganze Zeitlang habe ich es nicht angerührt und eigentlich zum Schluss nur noch verwendet, damit es wegkommt.

Cremes

Ich habe von Balea die Teint Perfection Tages- und Nachtcreme aufgebraucht. Beide waren in Ordnung, aber habe keine Besonderheit festgestellt.

Masken

Wie immer sind auch ein paar Masken dabei. Fangen wir mal mit der  Rival de Loop Kokos-Mousse Maske an. Sie hat anfangs immer etwas gebrannt, aber danach hat sich meine Haut babyweich angefühlt. Die Rival de Loop Aktiv Kohle Tuchmaske fand ich grauenhaft. Sie hat sich überhaupt nicht frisch angefühlt und ich empfand den Geruch als sehr unangenehm. Am besten fand ich die Schaebens Winterzauber Maske. Sie war sehr pflegend und hat nicht mal gebrannt, obwohl es bei mir sehr häufig der Fall ist.

Runter mit dem „Dreck“

Wie ihr bereits schon wisst, beginne ich immer meine Abschminkroutine mit den Bebe Renigungstüchern. Wie immer habe ich auch diesmal sie gerne verwendet und kann sie nicht mehr aus meiner Routine wegdenken.

Parfüm

Ja, ihr lest richtig! Ich habe auch nun auch endlich mal ein paar Düfte aufgebraucht. Okay, das zählt nicht ganz, weil zwei davon Pröbchen sind, aber immerhin!

viele

Das s.Oliver For Her habe ich mir damals in Hamburg gekauft, weil ich dringend einen neuen Alltagsduft brauchte. Da verwende ich gerne einen Duft, der nicht zu aufdringlich ist und vor allem auch nicht so teuer wie meine anderen Parfüms. Es war völlig ausreichend, aber irgendwann war ich dann doch von dem Duft genervt. Das Pröbchen von Michael Kors Wonderlust war voll mein Geschmack! Grundsätzlich mag ich die Düfte von Herrn Kors und ich würde sagen, ihr solltet dringend mal daran schnuppern. Der Duft von Marni jedoch war mir viel zu viel. Ich mag ja schwere Düfte, aber dieser war mir dann doch etwas zu heftig!

Und nun bin ich fertig und kann wieder neue Produkte ansammeln!

Kennt ihr einige der Produkte?

 

viele

72 Kommentare bei „Viele Produkte, die nun leer sind“

  1. Liebe Linda,
    ich mag „Aufgebraucht“_Beiträge super gerne, besonders wenn es eine kleine Review zu den Produkten gibt. 🙂 Das Deo zum Beispiel habe ich auch – sogar schon öfter nachgekauft – und ich mag es super gerne! Ja, es hält keine 48 h, aber daran glaube ich ohnehin nicht. 😀
    Liebste Grüße
    Andrea von http://www.chapeau-blog.de

    1. Hallo Andrea,
      ich glaube auch nicht an sowas. Wenn man vielleicht nur im Bett liegt, könnte das Deo es schaffen, aber das wäre für mich dann kein Leben mehr 😀

  2. Wow, da hast du ja super viel verbraucht, liebe Linni.
    Danke für deine Vorstellung, ich kannte noch gar kein Produkt.
    Finde solche Beiträge immer total klasse, weil der Markt einfach zu voll ist mit Produkten. Da verliert man einfach den Überblick 🙂

    Liebste Grüße,
    Sarah // http://www.vintage-diary.com

    1. Hallo Sarah,
      da hast du recht. Manche Sachen hat man noch nie gesehen und auf einmal erinnert man sich bei DM daran, dass da doch jemand was drüber berichtet hat 🙂

  3. Ich mag solche Aufgebraucht-Beiträge wirklich sehr gerne und habe auch schon einmal überlegt, solch einen Artikel zu veröffentlichen. Ich muss mir es nur einmal angewöhnen, die leeren Tuben nicht gleich wegzuschmeißen. 😉
    Die Masken von Schaebens benutze ich auch sehr gerne.
    Alles Liebe Marie

    1. Ich habe extra meine Viktoria Secret Tüte dafür. Die sieht schick aus und hat somit eine tolle Verwendung, weil ich sie nicht wegwerfen will 😀

  4. wow! du hast ganz schön viele produkte aufgebraucht! einige der produkte kenne ich vom sehen aber noch nicht probiert. ich muss dir ehrlich sagen gerade was die pflege angeht wechsel ich da nicht so gerne sondern bleibe meinen produkten treu. auch was die shampoos angeht, obwohl ich noch nicht wirkllich das perfekte shampoo für meine haare gefunden habe.
    glg karo
    https://kardiserena.at

    1. Ja, das habe ich schon oft gehört und unterstütze es auch, aber ich habe bisher noch nicht das perfekte Produkt für meine Hautpflege gefunden! Ich hoffe, dass es bald soweit ist 🙂

  5. Einige Produkte aus kenne ich, aber den Großteil habe ich noch nie gekauft bzw. verwendet. Irgendwie mache ich bei meinen Pflegeprodukten sehr wenige Experimente, weshalb ich immer nur die gleichen verwende und nach kaufe. Gerade bei der Gesichtspflege schwöre auf die Balsa-Produkte von DM.

    Liebe Grüße, Milli
    (http://www.millilovesfashion.de)

    1. Aber, wenn du das richtige für dich gefunden hast, dann ist es ja auch gut, dass du immer das gleiche wieder kaufst 🙂

  6. Einiges davon habe ich früher auch genutzt 😊

  7. Da ist aber schon einiges zusammengekommen, man kann es immer gar nicht glauben, was sich da so ansammelt.
    Liebe Grüße
    Sigrid

    1. Ja, das stimmt. Und vor allem, wenn man es dann auch noch so geballt sieht! 😀

  8. Da hast du aber eine ganze Menge leer bekommen. Irgendwie wird bei mir nur als paar Monate etwas leer, haha. Ich benutze die Sachen wahrscheinlich zu sparsam und greife auch immer wieder auf Altbewährtes zurück.
    Habe schöne Ostern, Linda :-).

    Liebe Grüße
    Jane von shades-of-ivory.de

    1. Bei mir gehen auch meist nur die Sachen so schnell leer, die ich einfach täglich auch verwende 🙂

  9. schöner beitrag! bei mir dauert es oft ewig, bis ich einmal etwas aufgebraucht habe!

    xoxo ally
    [ allyshiny.blogspot.de ]

    1. Bei mir ist es auch immer nur phasenweise so, dass ich viel aufbrauche 🙂 Die meisten Sachen sind ja schon ziemlich ergiebig 🙂

  10. Sehr viele tolle Produkte dabei! Ich muss sagen in Sachen Shampoo schwöre ich ja auf Schwartzkopf Professional und Aussie. Schauma habe ich seit Jahrenden nicht mehr benutzt. 😉 Das s.Oliver Parfum habe ich tatsächlich auch und liebe es!

    Liebe Grüße
    Sara | missesviolet

    1. Ich hatte bisher nur das Trockenshampoo von Aussies und habe es wirklich geliebt. Brauche es auch dringend wieder!

  11. Hallo linni

    Ein toller Bericht von dir. Das Shampoo benutze jch auch momentan und der Duft ist wirklich super angenehm.
    Lg Denise

    1. Ich danke dir 🙂

  12. Wow, da hast du aber eine Menge an Produkten verbraucht. Ein paar davon kenne ich auch, wie zb den Duschschaum von Nivea. Ich habe mir auch auferlegt erst alles zu verbrauchen bevor neue Produkte eingekauft werden. Das klappt zwar nicht immer, aber immer besser 😉
    Liebst Kathi
    http://www.meetthehappygirl.com

    1. Ich drücke dir noch weiterhin die Daumen, dass du es schaffst, dich immer selber etwas zu ermahnen 🙂

  13. So viele tolle Produkte! das Nivea Deo habe ich geschenkt bekommen aber es schließlich doch nicht verwendet, da es Aluminium Salze beinhaltet…

    1. Hallo Yvonne,
      bisher habe ich das nicht so stark berücksichtigt! Sollte ich vielleicht auch mal machen 🙂

  14. Das ist so wunderschön beschrieben 🙂 Herrliche Bilder!

    1. Ich danke dir 🙂

  15. Hi Linni,

    da hast du ja allerhand aufgebraucht in letzter Zeit. Da ich meine Verpackungen immer sofort wegwerfe, hab ich gar keinen Überblick, ob da bei mir auch so viel in so kurzer Zeit zusammenkommt. Aber was rede ich da, bei Frauen steht da generell immer viel Zeug im Bad rum. Mein Freund besitzt dagegen original ein Shampoo, ein Deo und sein Eau de Toilette. Da sag ich nur wow! XD

    Liebst
    Eve von http://www.eveblogazine.com

    1. Männer sind wirklich minimalistisch 😀 Da könnten wir uns teilweise ein Beispiel dran nehmen!

  16. Das sind wirklich viele Produkte, das Serum muss ich echt mal probieren.
    Liebe Grüße Lena von http://allaboutliife.wordpress.com/

    1. Das Serum ist wirklich klasse 🙂

  17. Hey Linda,

    witzig zu lesen Vor allem wenn ich bedenke, dass ich persönlich ja quasi nur Shampoo, Duschgel und Rasiergel brauche. Wenn ich dann aber bei uns ins Badezimmer gucke, stehen auch mindestens so viele Plegeprodukte meiner Freundin dort rum wie bei dir 😉

    Besten Gruß
    Henrik von Fernweh-Koch

    1. Es ist echt unglaublich, dass Männer so viel weniger brauchen als Frauen 😀

  18. Ein toller Bericht und viele wunderbare Produkte. Mit dem Serum hast du mich neugierig gemacht!!! Das brauche ich. Wo bekomme ich das? Da freue ich mich schon drauf.
    Liebe Grüße
    Anja von https://pinkshape.de

    1. Online findest du es auf jeden Fall 🙂

  19. Oh, da hast du ja einiges aufgebraucht. ein paar der Produkte kenne und liebe ich . Vor allem die von Balea. Meine Haut verträgt sie und sie sind klasse.
    Schauma war früher bei uns ein muss. Apfelduft, der Knaller. ABER: ich persönlich bin der Meinung, dass sie meinem Haar eher schaden. Es kommt vielleicht auf die Haarstruktur an, aber sie fühlen sich aufgequollen an und splissig.
    Lg Sabana

    1. Ich hatte bisher noch nie Probleme mit Schauma, aber habe auch nie darauf geachtet.. Sollte ich mal machen!

  20. wiefindenwiresgmailcom sagt: Antworten

    Wow, so eine große Auswahl würde ich nie zusammenbekommen 🙂 Schwarzkopf Gliss Kur Hair Repair nutze ich auch gern und das Hitzespray ist Pflicht.

    1. Irgendwie ging diesmal alles auf einmal leer 😀

  21. Wie schaffst du es nur so viele Produkte aufzubrauchen ;-)? ich habe es noch nie geschafft ein Parfum aufzubrauchen … wenn ich es weggeben muss … dann weil es alt geworden ist. Ich glaube ich habe einfach zu viel Zeug. Muss da dringend mal daran arbeiten …

    Danke für deine Infos zu den Produkten!
    glg
    Verena

    1. So die Alltagssachen gehen bei mir immer leer 😀 Aber Parfüm ist auch wirklich schwer!

  22. Die Produkte die ich am häufigsten verbrauche und neu kaufen muss, sind Shampoo, Zahnpasta und Deo. Ich habe so viele Produkte zu Hause (welche Frau nicht 😉 ) und schaffe es einfach nicht ein Produkt nach dem Anderen zu leeren!
    Ich habe auch eine Beautybox abonniert, da ich die Überraschung jeden Monat liebe und da sammeln sich die Produkte auch 🙂

    Liebe Grüße
    Mary

    1. Ich versuche es dennoch immer 🙂 Da ich alleine bin, muss ich aber auch wirklich immer alles alleine leeren!

  23. Da hast du ja einige Produkte aufgebracht. Sollte ich auch mal wieder angehen. 🙂

    1. Ja, diesmal sind eine Menge dabei!

  24. Ich gebe zu, ich habe noch nie in meinem Leben ein Parfum aufgebraucht 😀
    Die kleinen Haarkuren von Gliss Kur mag ich übrigens recht gerne, vor allem auf Urlaubsreisen sind die perfekt. Gerade groß genug für zwei Anwendungen (bei meinen langen Haaren).
    Liebe Grüße,
    Leni 🙂
    http://www.sinnessuche.de

    1. Ich hasse es, wenn etwas schlecht wird, ohne dass ich es aufbrauchen konnte 😀 Und dann hast du ja bestimmt sehr lange Haare!

  25. Ich kenne die meisten Produkte und nutze auch sehr viele davon. Mit dem parfum handhabe ich es auch so. Ich habe ein paar günstige Alltagsdüfte, die ich nach Lust und Laune trage.

    Liebe Grüße
    Nini von http:///www.mamazeiten.com

    1. Ich finde auch, dass man manchmal die teuren Sachen für besondere Anlässe aufsparen sollte 🙂

  26. Hey meine Liebe.
    Ach toll, dass du Produkte aufgebraucht hast. Ich habe letztens eine Kur aufgebraucht, ansonsten habe ich das Gefühl nichts zu verbrauchen. Es wird einfach nicht leer.

    Liebste Grüße,
    Sandra.

    1. Bei mir ist es auch meist phasenweise so! Manchmal verbrauchen wir auch Sachen und merken es glaube ich nicht!

  27. Oh wow, da hast du aber einiges ausgebraucht! Ich habe manchmal das Gefühl, das bei mir Sachen nie leer werden wollen. Aber ich liebe das Gefühl was ausgebraucht zu haben. 🙂

    Liebe Grüße
    Lisa

    1. Das Gefühl finde ich auch toll! Manchmal habe ich auch das Gefühl, dass es schon zu lange dauert, aber diesmal gingen alle Sachen gefühlt gleichzeitig leer 😀

  28. Liebe Linni,
    die Idee mal alle leeren Produkte zu „sammeln“ und dann ein Feedback zu schreiben finde ich grandios. Ganz interessant fand ich, dass du das Körperpeeling Produkt super gefunden hast. Dann werde ich das mal ausprobieren. Bin nämlich immer noch auf der Suche nach einem schönen Produkt, war aber bisher nicht erfolgreich.

    Liebe Grüße,
    Mo

    1. Ich habe nun auch wirklich schon einige ausprobiert und bin da sehr pingelig! Aber dieses kann ich nur empfehlen 🙂

  29. Ich habe früher für meine Haare immer das Schauma Shampoo genommen. Doch dann haben die wohl ihre Rezeptur geändert und ich war null zufrieden so dass ich dies aus meinem Badezimmer verbannt habe. Zum Thema hitzeschutz bin ich ein absoluter Fan von. Das Produkt welches du benutzt hast kenne ich noch gar nicht. Werde ich aber mal ausprobieren.

    Liebste Grüße
    Caroline | http://www.carolinekynast.com

    1. Ich verwende auch immer Hitzschutz, aber ich denke, dass es insgesamt egal ist, welches man verwendet! Also bei der Pflege achte ich da schon etwas eher auf die Inhaltsstoffe!

  30. Da ist der Mülleimer aber ganz schön voll geworden, was? Meine Parfums halten immer ziemlich lange. Da ich so viele habe, werden sie sogar manchmal schlecht bevor ich sie leer gemacht habe. 🙁

    1. Ich habe immer nur eine kleine, aber feine Auswahl und versuche immer alle aufzubrauchen! Sie sind ja auch häufig schon etwas teurer, deswegen würde es mich sonst ärgern!

  31. Wow, da hast du einiges aufgebraucht. Manche Produkte kenne ich gar nicht. Ich bin aber absolut der Typ der Sachen immer wieder kauft wenn er davon begeistert ist. Mein „Aufgebraucht“ Artikel wäre demnach ziemlich langweilig.

    Alles Liebe,
    Julia
    https://www.missfinnland.at

    1. Ja, diesmal war es irgendwie eine ganze Menge 😀 Ich sammle ja immer ein wenig, damit es nicht zu langweilig ist!

  32. ohh das ist wieder sehr spannend meine Liebe! manchmal ärgert man sich ja, wenn man ein neues Produkt ausprobiert, dass dann quasi völlig versagt 😉
    daher lese ich solche Aufgebraucht-Beträge auch super gerne!

    und ich liebe CC-Creams! die perfekte habe ich aber immer noch nicht für mich gefunden 😉

    liebste Grüße auch,
    ❤ Tina von liebewasist.com
    Liebe was ist auf Instagram

    1. Ja, ich bin auch immer noch auf der Suche nach der perfekten CC Cream! Ich drücke und die Daumen, dass es bald soweit ist und wir sie finden!

  33. So viele Produkte besitze ich nicht mal 😀
    Demnach kenne ich auch nichts, ich bin wirklich minimalistisch was Pflegeprodukte und Make-Up angeht.
    Dafür aber zig Sorten Alkohol xD und da brauche ich sehr selten was auf weil ich nicht trinke (ich bin ein Sammelopfer) 😀

    1. Wow, das habe ich ja noch nie gehört, dass jemand Alkohol sammelt 😀

  34. Da hast du aber einige Produkte aufbrauchen können, sehr schöner Beitrag!

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    1. Ich danke dir 🙂

  35. Ich benutze keines der Produkte. Von Tigi hatte ich vor Jahren mal was..

    Liebste Grüße
    Josephin | Tensia

    1. Wie fandest du sie denn? 🙂

  36. Ich verwende auch immer die Tigi Produkte und liebe sie. Auf Dauer pflegen sie die Haare wirklich sehr enorm.
    LG

    1. Das sehe ich auch so! Wo kaufst du sie? Bei deinem Frisör?

      1. ja, kommt darauf an, wenn es was neues gibt, beim Frisör. Shampoo und Conditioner meistens bei Ebay, weil es die großen Flaschen nicht immer überall gibt, außer bei Ebay

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: