Verlobung – Wir werden heiraten!

Verlobung

Verlobung – Neuer Lebensabschnitt beginnt!

Wer hätte das gedacht?! Wir werden nun nach 12 Jahren Beziehung endlich heiraten. Die Verlobung war wunderschön und wir starten direkt schon in die Hochzeitsvorbereitungen. Normalerweise versuche ich meine Beziehung komplett aus der „Öffentlichkeit“ rauszuhalten, aber diesen schönen Anlass möchte ich dennoch mit euch teilen.

Verlobung Pinterest

Die Verlobung war fast wie ich sie mir vorgestellt habe!

Seit 12 Jahren sind wir ein Paar. An unserem 12. Jahrestag war es dann soweit und mein Freund hat mir einen Heiratsantrag gemacht. Es war perfekt. Nur habe ich nicht so ausgesehen wie ich es mir gewünscht hätte. Mit rosa Bademantel und ungeschminkt war es dennoch unvergesslich.

Hochzeitsvorbereitungen

Und nun sind wir auch schon mitten in den Hochzeitsvorbereitungen. Wir haben uns entschieden erstmal standesamtlich zu heiraten und wenn der Hausbau abgeschlossen ist und etwas Ruhe eingekehrt ist, werden wir dann kirchlich heiraten.

Wann es genau soweit ist, möchte ich nicht teilen, aber wir werden im August schon standesamtlich heiraten und ich denke, das reicht an Informationen erstmal aus. Es müssen nun einige Dinge vorab geklärt werden.

Verlobung

Planung der Standesamtlichen Hochzeit

Meine jüngere Schwester Klaudia, die ihr auch schon aus diesem Beitrag kennen könntet, wird meine Trauzeugin, aber meine ältere Schwester und meine Mama sind natürlich in der kompletten Planung involviert. Hier kommen nun die Punkte, die wir auf unserer Agenda haben:

  • Termin beim Standesamt
  • beglaubigte Abschrift aus dem Geburtenregister beim Standesamt, wo wir geboren sind, beantragen (Hinweis nicht älter als 3 Monate bei der Trauung)
  • Termin beim Standesamt zur Eheschließung
  • Kleid und Anzug
  • Restaurant/ Location
  • Getränkewagen für diejenigen, die zum Gratulieren kommen
  • Eheringe
  • Brautstrauß
  • Friseurtermin
  • Fotografen

Ich muss wirklich sagen, dass wenn ich auf meine To-Do-Liste schaue, dann haben wir schon einige Punkte abgearbeitet. Beispielsweise habe ich schon ein Kleid, ein Restaurant, ein Friseurtermin und eine Fotografin. Der Termin für die Eheschließung steht auch schon nächste Woche an und die Eheringe werden wir nun auch anschauen.

Punkte, die andere übernehmen sollten:

Natürlich gibt es aber auch noch Punkte, die eure Freunde übernehmen können. Beispielsweise was an dem Zeitpunkt passiert, wenn ihr nach der Trauung das Gebäude verlasst oder den Junggesellinnenabschied. Ich habe für meinen Junggesellinnenabschied nur meiner Schwester genannt, wen ich gerne dabei haben würde. Ansonsten bin ich bei der Planung selbstverständlich raus.

Corona-Hochzeitsvorbereitung

Ich habe natürlich bei uns im Standesamt nachgefragt, ob meine Familie bei der Trauung dabei sein dürfen. Mir wurde gesagt, dass ich am besten 2 Tage vor der Trauung nochmal nachfragen solle, aber zum jetzigen Zeitpunkt dürfte die 13 Personen, die ich gerne dabei haben möchte, bei der Trauung dabei sein.

Außerdem wurden vor einigen Tage Lockerungen bezüglich Hochzeitsgesellschaften ausgeweitet, sodass nun 50 Leute dabei sein dürfen. Da wir an einem Freitag heiraten werden, denke ich, dass nicht all zu viele Menschen zum Gratulieren kommen werden. Also habe ich die Hoffnung, dass das auch alles gutgehen wird.

 

Seid ihr schon verheiratet? Wie war eure Verlobung?

 

9 Kommentare bei „Verlobung – Wir werden heiraten!“

  1. […] denke, dass die meisten von euch schon meinen Beitrag zur Verlobung mitbekommen haben. Am 31.05.2020 habe ich von meinem jetzigen Verlobten einen Heiratsantrag […]

  2. Das ist so schön! Ich hoffe ihr könnt im August eine ganz tolle Hochzeit feiern und das ganz ohne Ärger mit Corona. Wir haben ja auch schon vor längerer Zeit standesamtlich geheiratet und ich hab das alles auch in vergleichsweise kurzer Zeit organisiert. Drücke dir die Daumen, dass bei dir auch alles so entspannt klappt mit der Organisation wie bei uns.

    Liebe Grüße, Milli
    (https://www.millilovesfashion.de)

    1. Hallo Milli,
      das hoffe ich auch! ich danke dir 🙂

  3. Meine Liebe,

    das sind ja tolle Neuigkeiten! Ich freue mich für dich und wünsche dir trotz der ganzen Corona Schwierigkeiten und Maßnahmen dass du es so gestalten kannst, wie du möchtest. Ich freue mich sehr für dich!

    lg
    Nena

    1. Hallo Nena,
      ich danke dir von Herzen!

  4. Hallo Linda,
    auch hier nochmal meine Glückwünsche. Ihr zieht das ja richtig auf. Ich bin ja eher so eine, die das gerne ohne Feier veranstaltet, aber die meisten mögen das ja mit. Ich wünsche euch ganz viel Spaß bei den Vorbereitungen.
    Einen schönen Sonntag und LG
    Nicole

    1. Hallo Nicole,
      ich danke dir 🙂 Standesamtlich werden wir auch nur in einem engen Familienkreis heiraten!

  5. Oh mein Gott (in hoher Stimme gekreischt), wie wundervoll!!! Herzlichen Glückwunsch!!!!
    Ich habe zwar nie kirchlich geheiratet, kann aber sagen, dass die Aufregung im Standeamt rießig war, obwohl ich nach der langen Beziehungszeit überhaupt nicht damit gerechnet hatte.
    Wir hatten uns damals entschlossen und haben ganz heimlich und allein geheiratet. Dummerweise sind wir von der Presse erwischt worden 😉 https://nikileaks.de/2018/10/31/my-personal-love-story/
    Ich wünsche Dir alles Liebe und viel Spaß in dieser Aufregenden Zeit. Ich kann nur sagen: ich liebe es verheiratet zu sein. Auch wenn man es nach 12 Jahren vermutlich gar nicht glaubt….vertrau mir….es ist nochmal ganz anderes und sehr richtig….

    1. Hallo Nicole,
      ich danke dir von Herzen 🙂 Danke für deine tollen Worte. Ich denke auch, dass es nochmal eine ganz andere Bindung zwischen uns aufbauen wird 🙂

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: