Tag am See – diese Dinge braucht man! – WoRü#54

Tag am See

Tag am See – Guides

Und schon wieder ist eine Woche rum und das bedeutet, dass auch ein neuer WoRü online geht. Ich finde es übrigens echt spannend, dass die immer noch so gut bei euch ankommen. Habe mir aber überlegt die Struktur nun ein wenig zu ändern. Wie ihr bestimmt mitbekommen habt, habe ich nun oft noch ein paar Tipps mit reingepackt. Wie z.B. Tipps gegen müde Augen oder Tipps für das perfekte Zeitmanagement! Das sind eben Dinge in der Woche gewesen, die mich sehr beschäftigt haben und aus diesem Grund erwähne ich sie auch in meinem WoRü! Wie findet ihr eigentlich die Idee? Auf jeden Fall war ich diese Woche einen Tag am See und auch meine Eltern haben ihren Pool wieder aufgestellt, deswegen kommen in diesem Beitrag nun auch ein paar Tipps, was ich auf jeden Fall für einen Tag am See einpacke!

Freude der Woche:

Diese Woche hat es mit dem Zeitmanagement schon etwas besser geklappt. Ich weiß nun zumindest auch, warum ich so neben der Spur war. Da ich nun seit Juli die neue Stelle mit neuen Arbeitszeiten habe, muss ich mich da erstmal dran gewöhnen. Das war mir gar nicht so bewusst. Auch, wenn ich nun weniger Stunden habe, ist mein Alltag nun einfach komplett anders und das muss ich nun erstmal auch bis in mein Innerstes übertragen. Es freut mich aber, dass ich diese Woche nicht ganz so viel Stress hatte und sogar einen Tag am See verbringen konnte. Mit weniger Stunden ist das einfach möglich und somit habe ich auch noch etwas Zeit mit meiner Familie verbringen können!


Tag am See
Foto Credit: Pixabay GoodGood

Tipps für einen Tag am See

Sonnencreme – Wen wundert´s?! Ich hoffe, dass sich jeder von euch eincremt bevor er in die Sonne geht. Auch, wenn man nicht unbedingt vor hat in der Sonne zu liegen, ist ein LSF immer wichtig!

Stranddecke – Ich hasse es, wenn ich einfach nur eine normale Decke mitnehme. Es kommt zwar immer drauf an, was für ein Stoff es ist und welche Untergrund am See ist, aber oft bleibt eben Sand oder Gräser an der Decke und das nervt mich!

Getränke – Außerdem muss man unbedingt etwas zu trinken mitnehmen. Wenn man an einem Tag am See verbringt, vergisst man es häufig auch viel zu trinken. Am schönsten ist es, wenn man auch direkt gekühlte Getränke mitnehmen kann und auch noch ein paar Snacks sollten auch nicht fehlen!

Sonnenbrille – Auch eure Augen solltet ihr schützen und selbstverständlich mit einer guten Brille, die die UV-Strahlen nicht durchlassen! Ich finde, das ist immer am wichtigsten und wird schnell mal vergessen.

Sonnenschirm – Als wir damals immer mit den Eltern einen Tag am See verbracht haben, war es Standard, dass auch ein Schirm dabei sein musste. Nun denke ich immer, das ist zu viel Aufwand und zu lästig. Als ich nun aber diese Woche am See war, hatten wir einen mit und siehe da, es war viel besser. Meistens bekommt man keinen Schattenplatz mehr und direkt in der Sonne zu liegen, vermeide ich am liebsten!


Außerdem war am Samstag der Junggesellinnenabschied meiner Freundin! Wir hatten so viel Spaß und ich habe es richtig genossen mal wieder ausgiebig zu feiern. Zum Glück hatte es vormittags noch ein wenig geregnet, denn sonst wären wir wahrscheinlich geschmolzen!

Miesmacher der Woche:

Wie ihr bestimmt mitbekommen habt, kommt mein WoRü einen Tag später online als gewohnt. Da ich aber gestern, wegen dem Junggesellinnenabschied meiner Freundin so kaputt war, habe ich mir den einen Tag noch als Auszeit genommen. Das muss auch mal sein und ich gehe echt selten feiern, sodass ich nun mal ein Wochenende ohne Arbeit genießen wollte!

Lieblingsbild auf Instagram:

Noch weniger als die letzten Wochen kamen in dieser Woche neue Bilder online. Ich habe bei der Hitze absolut keine Lust Fotos zu machen! Wie sieht es bei euch aus?

Tag am See
Instagram LinnisLeben

Was nehmt ihr mit für einen Tag am See? Und wie war eure Woche?

 

Tag am See

*Dies sind Affiliate Links und ich bekomme eine kleine Provision, wenn ihr über denk Link etwas kauft. Für euch sind es keine Mehrkosten! Ich danke euch für die Unterstützung!

34 Kommentare bei „Tag am See – diese Dinge braucht man! – WoRü#54“

  1. Dein rotes Sommerkleid sieht einfach toll aus und steht dir wunderbar!
    Liebe Grüße,
    Emilie von LA MODE ET MOI

    1. Ich danke dir Emilie 🙂

  2. Ohh dein rotes Kleid ist so toll liebes! xx

    1. Dankeschön Melina :-*

  3. Toller Beitrag mit super Ideen! Am See selbst bin ich eigentlich nie, sondern nur am Strand, aber dafür sind deine Tipps ja auch super geeignet!

    Liebe Grüße
    Katja

    http://www.cestlevi.blog | Follow me on Instagram

    1. Liebe Katja,
      das freut mich aber sehr 🙂 Danke!

  4. Ich find das mit den Tipps echt gut!
    Bei mir darf am Strand nie etwas zum lesen fehlen. Ich liebe es einfach so abzuschalten.
    Zur Zeit lese ich: Berühre mich. nicht von Laura Kneidl, sehr zu empfehlen!
    Liebe Grüße Lena von http://allaboutlifeblog.de/

    1. Hallo Lena,
      ich lese auch total gerne, aber irgendwie komme ich in letzter Zeit zu nichts. Also auch nicht zum Lesen. Sollte ich mal wieder tun 😀 Das Buch muss ich mir mal genauer anschauen. Danke für den Tipp!

  5. Liebe Linda,
    schon seit WoRü1 bin ich dabei. Nicht konstant, aber immer wieder! Die Idee mit den Tipps finde ich an sich gut, nur irgendwie nehmen sie bei dir fast den ganzen Beitrag ein. Bisschen mehr WoRü und bisschen weniger Tipps, dann wäre die Mischung für mich perfekt. Freue mich auf weitere WoRü. Alles Liebe, Anna von http://www.annaslife.de

    1. Hallo Anna,
      ich denke, es kommt auch immer auf meine Woche an. Mal ist mehr zu berichten und mal weniger. Aber danke für den Tipp 🙂

  6. Liebe Linni,

    die Tipps werde ich mir fürs Wochenende gleich merken! 🙂 Du hast wirklich nichts vergessen.
    Und das Zeitmanagment wird wieder komplett gut, das wird!

    Viele liebe Grüße,

    Tabea

    1. Freut mich, dass dir die Tipps gefallen! Dann mal ein schönes Wochenende 🙂

  7. Liebe Linni,
    dein Beitrag gefällt mir wirklich gut und bekomme gerade total Lust auf einen Tag am See. 😀
    Das mit dem Fotots machen, kann ich total verstehen, geht mir nämlich genau so. Ich habe keine Motivation mich zu bewegen oder gar zu schminken. Ich hoffe du hattest einen tollen Start in die Woche!

    Liebste Grüße,

    Laura von http://www.beautysire.de

    1. Hallo Laura,
      ich trage momentan auch nur ein ganz leichtes Make-up, weil einfach alles zu viel ist 😀 Mein Start war super und deiner?

  8. Ein toller Rückblick gespickt mit super Tipps – vielen Dank dafür 😉

    1. Freut mich, dass dir mein Beitrag gefällt 🙂

  9. Die Hitze ist wirklich alles andere als fördernd für die Motivation in Sachen Fotos. Aber besser so als bei 2 Grad im Winter shooten zu müssen. Aber ich versuche dann eher die Abendstunden zu nutzen, wenn das Licht sowieso da auch am schönsten ist. Wobei es momentan selbst nach 19 Uhr nicht wirklich kühler ist.

    Liebe Grüße, Milli
    (https://www.millilovesfashion.de)

    1. Hallo Milli,
      da hast du recht 😀 Ach beides ist eigentlich schön, aber ich denke, dass mir momentan einfach generell die Motivation fehlt 😀 Das Wetter macht einen müde! Da hast du recht. Es kühlt einfach nicht mehr ab, aber Donnerstag muss ich wirklich ein paar Bilder machen! Und ich freue mich schon drauf 🙂

  10. Ich war diese Woche beim Tomorrowland Festival und es war leider nicht annähernd so schön wie erwartet. Bei durchschnittlich 38° und „abgekühlten“ 30° um 1 Uhr nachts machen Festivals einfach keinen Spaß. Bzw. nichts macht bei diesen Temperaturen Spaß xD Selbst die Seen erinnern mehr an Badewasser.
    Ich würde am liebsten irgendwohin gehen, wo es gerade Winter ist – traurig 😀

    1. Hallo Nici,
      das kann ich mir vorstellen. Dann noch so viele schwitzende Menschen um einen rum 😀 Das wäre nicht so mein Ding! Und unser Pool hat auch 30 Grad! Also du hast recht 😀

  11. Liebe Linni, was für ein toller Wochenrückblick mal wieder! Und du hast recht, wenn sich der Alltag plötzlich komplett ändert, muss man sich erst daran gewöhnen. Da kann es schon vorkommen, dass man neben der Spur ist. Ein Tag am See klingt übrigens echt herrlich, da hätte ich jetzt auch nichts dagegen 😉

    Liebst, Sarah-Allegra
    https://www.fashionequalsscience.com

    1. Liebe Sarah-Allegra,
      freut mich, dass ich nicht die Einzige bin, die damit Schwierigkeiten hat. Dachte schon, ich werde alt 😀

  12. Tolle Tipps! ch bin momentan fast jeden Tag an unserer Talsperre schwimmen 🙂
    Liebe Grüße,
    Cindy

    1. Hallo Cindy,
      schön, dass sie dir gefallen! Und das klingt echt super! War vorhin auch wieder im Pool meiner Eltern. Sonst kann man es einfach nicht aushalten!

  13. Liebe Linni,

    echt eine tolle Liste für den Tag am See. Am wichtigsten von allem ist wohl der Sonnenschutz… ohne geht’s gar nicht. Ich bin da dieses Jahr ganz sensibel, weil die Sonne doch echt aggressiv ist.

    Dein Insta – Bild ist toll. Das Kleid ist wirklich ein Traum <3

    Liebste Grüße,
    Sarah

    http://www.vintage-diary.com

    1. Hallo Sarah,
      der Sonnenschutz ist mir auch am wichtigsten 🙂 Und du hast recht! Ich denke, dass dieses Jahr aber jeder die Sonne etwas unterschätzt, weil wir es gar nicht so gewohnt sind!

  14. Liebe Linni,

    wieder mal ein interessanter WORÜ … Ausflug an den See klingt toll … das würde ich auch gerne machen. Mit deinen 5 Dingen, hat man auf jeden Fall alles dabei was man braucht.

    Hab einen schönen Abend!
    Liebe Grüße
    Verena

    1. Hallo Verena,
      dann pack die Sachen zusammen und die Kinder ins Auto und los geht´s 🙂

  15. Shades of Ivory sagt: Antworten

    Ich liebe es im Sommer den ganzen Tag am See zu verbringen. Wirklich, der Sommer ist bei weitem meine liebste Jahreszeit. Den Frühling mag ich zwar auch sehr gerne, aber der Sommer ist einfach genial.
    So eine Stranddecke ist eine gute Idee, besser als Handtücher oder Decken.

    Liebe Grüße und dir eine schöne Woche
    Jane von shades-of-ivory.de

    1. Hallo Jane,
      es ist so schön, wenn man im Frühling das erste Mal wieder ohne Jacke das Haus verlassen kann, aber ansonsten bin ich auch ein Sommer-Kind 🙂

  16. Hallo Linda,
    schön, dass es jetzt besser klappt mit deinem Zeitmanagement und so richtig feiern würde ich auch gerne wieder einmal.
    Schöne Woche und LG Nicole

    1. Hallo Nicole,
      ich habe schon etwas zu sehr gefeiert, aber das tat auch mal gut 😀

  17. hach was für ein herrlicher WoRü liebe Linni! ich freue mich nun noch umso mehr, dass ich ab Mitte der Woche auch endlich wieder an den See kann 🙂
    deine Essentials sehen bei mir sehr ähnlich aus, wenn ich den halben Tag dort verbringe 🙂
    v.a. Sonnenschutz ist eben unverzichtbar!

    liebste Grüße auch,
    ❤ Tina von liebewasist.com
    Liebe was ist auf Instagram

    1. Das glaube ich dir. Wenn man erstmal wieder eine lernfreie Zeit hat, freut man sich auf alles 😀 Wünsche dir auf jeden Fall eine tolle Zeit in Berlin 🙂

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: