Natürlich schöne Augenbrauen mit diesen Tipps!

natürlich schöne Augenbrauen

Natürlich schöne Augenbrauen ganz einfach mit diesen 7 Tipps

Kennen wir nicht alle noch die Zeit, in der man vor mittlerweile einigen Jahren sich die Augenbrauen gezupft hat als wenn man sie auslöschen wollte?! Ich darf mir die Bilder von damals was das angeht nicht anschauen! Aber gut, es war so und es ging vielen jungen Frauen damals so. Es war einfach ein Trend. Und ich bin froh, dass nun wieder vermehrt natürlich schöne Augenbrauen zu sehen sind, denn das steht wirklich jedem und man kann nichts damit verkehrt machen. Ihr findet hier übrigens noch 10 Beauty-Hacks, die jedem gelingen.

natürlich schöne Augenbrauen

7 Tipps für natürlich schöne Augenbrauen

  1. Erstmal wachsen lassen! Auch wenn es schwer ist, kann ich jedem nur nahe legen, dass man wirklich einige Wochen die Brauen in Ruhe wachsen lassen sollte. Mir fiel das am Anfang wirklich sehr schwer, aber mittlerweile habe ich natürlich schöne Augenbrauen und mache so gut wie nichts mehr.
  2. Ein Serum kann helfen – Dafür nehme ich aber keine Garantie. Ich habe nie zu einem Serum gegriffen und brauchte es auch nicht, denn meine Augenbrauen wachsen tatsächlich von alleine sehr schnell und werden sogar ziemlich lang. Da aber viele sich durch das ewige Zupfen an der falschen Stelle vermehrt die Wurzeln zerstört haben, kann es sein, dass dort tatsächlich keine Haare mehr wachsen möchte. Bevor man nicht weiter weiß, würde ich es dann tatsächlich ausprobieren, aber ich bin dankbar, dass ich es nie musste.
  3. Augenbrauen in Form bringen. Das ist wahrscheinlich einer der schwierigsten Punkte. Ich habe deswegen auch erstmal geschaut wie die Form meiner Brauen wird und muss sagen, dass für natürlich schöne Augenbrauen am besten nicht die komplette Form verändert werden sollte. Hilfe kann man aber auch bei einer guten Kosmetikerin bekommen oder sich an diesem Schema lang hangeln. Außerdem kann eine kleine Schere helfen die Haare, die zu lang sind etwas zu kürzen. Dabei unbedingt darauf achten, dass die Augenbrauen nach oben gekämmt wurden.        natürlich schöne Augenbrauen
  4. Die richtige Farbe! Auch das sollte man definitiv beachten, denn selbst im Alltag sind schöne natürliche Augenbrauen mittlerweile sehr angesagt und die meisten helfen da etwas mit einem Augenbrauenstift nach. Da sollte man unbedingt darauf achten, dass die Farbe nicht zu hell oder zu dunkel wird, ansonsten ist der schöne natürliche Augenbrauen Look wieder zerstört.
  5. Augenbrauen kämmen – Das mache ich wirklich jeden Morgen. Mit einer kleinem Wimpernbürstchen gehe ich morgens einmal über die Augenbrauen und kämme sie nach oben. Somit wirken sie voller.
  6. Zeitpunkt zum Zupfen – Wenn ihr schmerzempfindlich seid, kann ich euch  nur den Rat geben, die Brauen nach dem Duschen zu Zupfen. Durch den Wasserdampf öffnen sich die Poren, was das Zupfen weniger schmerzhaft macht und außerdem kann man Hautreizungen vorbeugen.
  7. Nicht zu viele Haare entfernen –  Auch, wenn ihr schöne natürliche Augenbrauen habt, solltet ihr unbedingt darauf achten, dass ihr nicht zu viele Haare entfernt. Am besten vor dem Zupfen immer die Brauen in Form kämmen und dann erst zupfen, somit könnt ihr besser sehen, welche Haare gezupft werden sollten.

natürlich schöne Augenbrauen

Mögt ihr auch lieber natürliche Brauen?

18 Kommentare bei „Natürlich schöne Augenbrauen mit diesen Tipps!“

  1. Ich habe sehr wenig und helle Augenbrauen. Daher bin ich für jeden Tipp dankbar. 🙂

    1. Freut mich, wenn dir meine Tipps etwas helfen 🙂

  2. Tolle Tipps hast du hier zusammengetragen. Ich lasse mir meine Augenbrauen von einer Kosmetikerin zupfen und in Form bringen. Ich mag eigentlich natürliche und volle Augenbrauen, aber sie sollten schon in Form sein. 😉
    Ganz liebe Grüße Marie

    1. Hallo Marie,
      das ist auch eine gute Idee! Wenn dir das so reicht, dann ist es doch eine gute Lösung. Die meisten müssen nur öfter was an den Brauen machen und bei der Kosmetikerin hat man ja häufig nicht einmal in der Woche einen Termin 🙂

  3. Liebe Linni,
    du hast echt tolle Augenbrauen. Ich hatte so schön buschige und hab sie mir irgendwann so viel gezupft, dass sie nicht mehr nachgewachsen sind. Das bereue ich jetzt so richtig.

    lg
    Nena

    1. Hallo Verena,
      ich danke dir! Und das kann ich mir vorstellen, dass du das nun bereust, aber das war halt eine zeitlang modern, dasss man so gut wie keine Augenbrauen mehr haben sollte und ich kann nicht verstehen, warum ich damals den Trend mitgegangen bin, denn ich bin meist sehr spät mit Trends 😀 Aber da war ich vorne dabei!

  4. Mit diesen Tipps kann auf jeden Fall nicht mehr viel bis gar nichts schief gehen. Du hast auf jeden Fall recht, dass es am schwierigsten ist die Augenbrauen erstmal entspannt wachsen zu lassen. Aber wenn man da durch ist, kann man sie total gut in eine natürliche Form bringen.

    Liebe Grüße, Milli
    (https://www.millilovesfashion.de)

    1. Hallo Milli,
      ja, finde es auch super, dass ich damals standhaft geblieben bin und es durchhalten konnte. Das ist meist das größte Problem!

  5. Tolle Tipps liebe Linni! Was bin ich froh dass ich permanent Makeup hab und mich somit nicht mehr um Augenbrauen kümmern muss 🙈
    Glg Karo

    1. Hallo Karo,
      oh ja, das glaube ich dir sofort 🙂

  6. Hallo Linda,
    ich habe mir tatsächlich früher Wurzeln kaputt gemacht und sie wachsen nicht mehr, auch mit Serum nicht. Und ich hatte sie früher, so in etwas wie du. Ein wenig sind sie aber schon wieder gewachsen und ich lasse sie auch oft wochenlang und zupfe nur das notwendigste. Irgendwann werde ich wohl mal anders nachhelfen müssen, denn das Nachmalen nervt auch.
    Ich wünsche dir einen schönen Sonntag.
    LG Nicole

    1. Hallo Nicole,
      ja, so habe ich es auch gemacht. Schade, dass die Wurzel nun zerstört ist. Kann mir dann schon vorstellen, dass das Nachmalen irgendwann nervig ist.

  7. Hallo liebes, du hast recht mit deine Tipps.

    Ich verwende auch ab und an ein serum. Meine Augenbrauen sind sehr hell und muss immer nach Färben. Lg Melissa von http://www.melissawxc.de

    1. Hallo Melissa,
      ich bin froh, dass ich nicht nachfärben muss. Da kann man auch im Alltag dann einfach mal nichts machen. Wobei du ja nach dem Färben auch erstmal wieder Ruhe hast 🙂

  8. Wow. Ich sage es Dir ganz ehrlich. Ich habe keine Ahnung, wie meine Augenbrauen in natürlich aussehen. Gefühlt wachsen sie wie die Pest, denn ich zupfe jeden 2. Tag Unmengen weg.
    Ich finde Deine Brauchen sehr schön und bin versucht das bei mir zu probieren. Aber ich habe durchaus ein bisschen Angst, dass ich wie Frida Karlo ende…..
    Mal sehen.
    Die Zupferei jedenfalls geht mir mächtig auf die Nerven….
    LG, schönen Sonntag und danke für die Anregung,
    Nicole

    1. Toller Beitrag. Ich habe in der Tat schon zuviel gezupft und damit die Wurzeln zerstört. Ich bessere immer mit einem Stift aus.die Form habe ich mit einer Schablone zurecht gezupft, die entspricht aber schon sehr nahe meiner natürlichen.

      Viele Grüße, Bea

      1. Hallo Bea,
        das hört sich doch gut an! Schön, dass du da einen guten Weg gefunden hast 🙂

    2. Hallo Nicole,
      das ist ja wirklich umständlich und zeitraubend. Würde an deiner Stelle mal versuchen im Urlaub oder ein paar Wochen nicht zu zupfen und zu schauen, was da noch wieder nachwächst 🙂

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: