Endlich wieder was leer! – Tops & Flops

leer

Endlich wieder Platz für Neues

Wie ihr ja wisst, versuche ich immer erst Produkte aufzubrauchen bevor ich etwas Neues anbreche. Und nun ist es endlich soweit und ich habe genug zusammen, um euch meine Tops und Flops zu zeigen!

Körper und Haare

endlich

Garnier Oil Beauty Nährende Öl Milch

Ich muss wirklich sagen, dass ich schon lange nicht mehr eine Bodylotion so gerne verwendet habe wie diese. Sie hat meine Haut sehr gut gepflegt und ich weiß nicht, ob ich es mir nur eingebildet habe, aber ich meine auch, dass sie meine Haut leicht gebräunt hat. Also nicht so, dass es anderen richtig aufgefallen ist, aber halt so ganz leicht. Vielleicht bin ich aber auch verrückt! Das einzige, was ein wenig gestört hat war, dass sie etwas länger braucht zum Einziehen, aber weil sie so gut ist, konnte ich darüber hinwegsehen!

Dove Deo Original

Die Deos von Dove sind meine liebsten. Ich finde einfach, dass alle gut riechen und bei mir halten sie einfach am längsten. Es ist nichts besonderes, aber ich weiß einfach, dass ich damit immer gut fahre und es ist vom Duft her nicht zu süß! Das ist mir auch immer sehr wichtig!

Batiste Trockenshampoo Oriental

Wie ihr aus einem meiner letzten Aufgebraucht-Beitrag wisst, liebe ich einfach die Trockenshampoos von Aussie! Diesmal wollte ich diesem Trockenshampoo nochmal eine Chance geben. Ich finde es definitiv besser als die mit Farbe, aber dennoch freue ich mich, dass es nun endlich leer ist und ich ein anderes verwenden kann. Habe auch nun eins, was ich vorher noch nie ausprobiert habe. Also seid gespannt!

Head&Shoulders Lavendel

Der Duft war wirklich sehr angenehm, aber ansonsten muss ich sagen, dass es wie jedes andere Shampoo ist. Es ist für mich nicht unbedingt ein Nachkaufprodukt, aber es säubert meine Haare. Eben ein klassisches Produkt, was man nicht vermisst, wenn es endlich leer ist!

Bebe Young Care Soft Shower Cream

Dieses Duschgel habe ich wirklich gerne verwendet. Es schäumt so schön und riecht einfach klasse. Das muss ich definitiv nochmal nachkaufen!

Fa Shower Secrets

Dies ist soweit ich weiß eine Limited Edition und ich habe mir die Duftrichtung von Mandelmilch und Wassermelone von Shanti Tan ausgesucht! Der Duft ist leicht süßlich, aber für mich gerade noch an der Grenze! Das Produkt ist wirklich sehr ergiebig und deswegen kommt man auch länger damit aus als man denkt. Also wirklich klasse. Das einzige, was mich störte, war die Tube. Ich hatte das Gefühl, dass ich einfach nicht alles rausbekomme.

Garnier Wahre Schätze Spülung

Direkt beim zweiten Mal habe ich schon den Deckel kaputt gemacht! Das war bisschen ärgerlich, aber ansonsten war es eine super Spülung, die meine Haare sehr gut gepflegt hat und der Kokosduft war sehr lecker! Ich habe hier die Richtung Kokosmilch und Macadamia ausgesucht, weil dies zwei Sachen sind, die sehr gut pflegen!

Hildegard Braukmann Moringa Fußbutter

Ich habe diese Fuß-Butter geliebt und trauere ihr immer noch nach. Sie war so pflegend und nach einer Anwendung konnte ich schon direkt merken, dass meine Füße super gepflegt sind. Auch diese Creme ist sehr ergiebig und man hat sehr lange Freude daran. Das muss ich mir dringend nachkaufen!

Gesichtspflege

endlich

QMS Medi Cosmetics Night Repair

Diese Nachtcreme habe ich von meiner Freundin geschenkt bekommen. Sie braucht sie nicht mehr und ich hatte eh vor mir eine neue Nachtcreme zu kaufen. Tja, was soll ich sagen?! Endlich ist sie leer. Ich mochte den Geruch nicht so. Im Allgemeinen mag ich es, wenn eine Tagespflege auch leicht klebrig auf der Haut ist, weil dann die Foundation besser hält, aber nachts fand ich es dann doch eher störend! Außerdem ist es auch eine etwas teurere Marke. Da muss man schon etwas investieren!

Tarte Maracuja Oil

Ich habe es geliebt! Jeden Abend vor der Nachtpflege kam es zum Einsatz und meine Haut wurde wirklich immer besser. Sie wurde so gut versorgt und das lag definitiv an diesem Öl! Ich kann es nur weiterempfehlen!

Neogen Serum in Oil Drop White Truffle

Dieses Serum habe ich mir jeden Morgen auf mein Gesicht und Dekoleté aufgetragen! Ich liebe ein gutes Serum und dieses fand ich echt klasse! Es hat meine Haut gut gepflegt und war leider viel zu schnell aufgebraucht, aber es ist auch nur ein Pröbchen, welches ich von meiner Freundin aus Amerika bekommen habe!

Dior Capture Youth

Dies ist auch nur eine Probe, aber sie hat mich sowas von überzeugt. Eine Anwendung und schon bin ich hin und weg. Ich hatte an dem Tag so einen tollen Glow und meine Haut sah so frisch und lebendig aus! Leider hat sie aber einen zu stolzen Preis und deswegen kaufe ich sie nicht nach!

Make-up

endlich

Dior Skin Nude Teint Éclat

Dieses Make-up hat so lange in meiner Beauty-Kommode ausgeharrt. Sie ist nämlich ziemlich hell und deswegen konnte ich sie nur im Winter tragen oder mit einer dunkleren Foundation mischen. Auf jeden Fall kann ich nur sagen, dass ich froh bin, dass sie endlich leer ist, weil ich das Finish  nicht mochte. Es sah immer sehr pudrig aus und ließ trockene Haut noch trockener aussehen! Bei diesem Preis für mich ein No-Go!

L´Oreal False Lash Extensions

Ich fand die Mascara echt super. Sie hat zwar nicht viel Volumen in meine Wimpern gezaubert, aber sie hat sie wunderbar getrennt und verlängert. Vor allem sahen sie dann nicht wie Spinnenbeine aus. Das Problem habe ich nämlich dann sehr schnell!

Chanel Le Volume de Chanel

Und wie der Name schon sagt, zaubert sie Volumen. Mehr aber leider auch nicht. Ich habe immer die Mascara von L´Oreal zum Verlängern genommen und diese nochmal um Verdichten. Für mich war das Ergebnis dann perfekt! Bei diesem Preis will man aber lieber eine Mascara, die beides schafft!

Manhattan Wake Up Concealer

Von diesem Concealer habe ich schon mal berichtet. Ich finde ihn echt klasse, weil er meine Haut nicht so austrocknet. Bei manchen Produkten habe ich nämlich das Gefühl, dass sie nach dem Setten nur noch schrecklich aussehen. Hier war es wirklich egal, welches Puder ich danach verwende. Es sah einfach immer toll aus. Er deckt ab und das mit einer mittleren Deckkraft!

Essence Make me brow

Dieses Produkt kaufe ich immer nach und das konntet ihr auch schon  in den letzten Beiträgen mitkriegen. Ich finde es immer noch super und ein Backup liegt schon bereit!

Marcelle BB Cream Golden Glow

Also einen goldenen Glow hat man definitiv, aber sie war mir wie fast jede BB Cream einfach zu dunkel! Wenn ich sie gut verblendet habe und dann einen helleren Concealer konnte ich es schon gut ausgleichen, deswegen bin ich mir nicht sicher, ob ich mir das Produkt kaufen würde.

Gesichtsmasken

endlich

Honey Fascial Mask

Diese Maske habe ich nun ja schon mehrfach glaube ich in meinen Aufgebraucht-Beiträgen gezeigt, weil ich von einer anderen lieben Bloggerin ein paar zugeschickt bekommen habe. Ich fand sie insgesamt ganz in Ordnung, aber man musste sie auf sein Gesicht etwas anpassen. Also an den Augen das Tuch etwas weiten. Da ich einen sehr kleines Gesicht habe, hat es mich gewundert, aber es ist in Ordnung. Dann zieht man eben etwas an ihr rum! Sie sind nun auf jeden Fall endlich alle leer und ich kann mir neue Masken kaufen!

Nu Skin Radiance Mask

Dies war auch eine Tuchmaske und wer mich kennt, weiß, dass ich Tuchmasken liebe. Man muss nichts danach abwaschen, sondern einfach nur abziehen und fertig! Kein Wasser läuft eklig am Unterarm entlang, weil man stundenlang versucht alle Reste abzubekommen! Okay, wahrscheinlich übertreibe ich, aber ich hasse das Gefühl. Auf jeden Fall muss ich sagen, dass mir diese Maske sehr gut gefallen hat. Mein Gesicht hat richtig gestrahlt. Also sie hält, was sie verspricht!

Sephora Lotus Face Mask

Auch diese Tuchmaske fand ich sehr gut. Vor allem der Geruch! Ich habe sogar gerade nochmal an der Verpackung geschnüffelt. Sie riecht sooo gut! Alleine deswegen würde ich sie mir nochmal nachkaufen! Ein deutlicher Kaufempfehlung!

Balea Chai Tea Vanilla Maske

Die einzige Maske, die keine Tuchmaske ist! Natürlich ist es auch manchmal angenehm, eine kühlende Maske im Sommer aufzutragen!  Dafür habe ich diese verwendet. Ich habe sie einfach kurz vor einmal in den Kühlschrank gelegt und schon kann man es noch mehr genießen! Die Maske war gut, aber hat mich nicht umgehauen!

 

Kennt ihr eines der Produkte? Mögt ihr lieber normale Masken oder Tuchmasken? 

 

*Dies sind Affiliate Links und ich bekomme eine kleine Provision, wenn ihr über denk Link etwas kauft. Für euch sind es keine Mehrkosten! Ich danke euch für die Unterstützung!

 

endlich

 

29 Kommentare bei „Endlich wieder was leer! – Tops & Flops“

  1. […] Shampoo verwende ich wirklich sehr häufig und es kann sein, dass es euch von einen meiner älteren Beiträge bekannt vorkommt. Ich finde den Geruch von Kokos sehr angenehm. Es riecht nicht so künstlich süß […]

  2. Liebe Linda,

    danke für die Review, ich suche auch schon lange nach einer guten Body-Lotion und werde mal diese hier ausprobieren. Vor allem der Bräunungseffekt interessiert mich, hehe. Ich komme trotz guten Wetters nicht oft zum Sonnen.

    Liebst
    Eve von http://www.eveblogazine.com

    1. Hallo Eve
      Bei mir ist es auch so. Oft hat man keine Zeit in der Sonne zu liegen, wenn man in der Heimat bleibt!

  3. Die Beiträge sind wirklich immer total spannend 🙂
    ♥ Kathi
    http://www.katefully.com

    1. Das freut mich sehr 🙂

  4. Toller Beitrag! Ich mag am liebsten Tuchmasken <3
    Liebe Grüße
    Jenny

    1. Ich auch. Sie sind so praktisch 🙂

  5. Na da ist ja einiges zusammen gekommen 🙂 Schade das die Öl Milch so lange zum Einziehen braucht, sonst wäre das was für mich gewesen. Aber ich lege viel Wert darauf, dass die Bodylotion schnell einzieht.
    Das Tarte Maracuja Oil klingt gut, da habe ich tatsächlich vorher gar nichts von gehört. Die Sephora Maske ist auch einer meiner Favoriten, die habe ich immer zu Hause!

    Liebe Grüße,
    Emilie von LA MODE ET MOI

    1. Hallo Emilie,
      das tue ich auch. Es gibt nichts nervigeres als wenn man Ewigkeiten braucht nur, wegen der Bodylotion!

  6. Huhu, ich liiiiiebe ja Aufgebraucht-Posts. 🙂 Die Bodylotion finde ich sehr interessant.
    Liebe Grüße,
    Marie

    1. Das freut mich sehr 🙂

  7. Liebe Linni,

    ich liebe diese Beiträge 🙂 Ich kannte bis lang nur die Bodylotion und leider hat die bei mir nicht so gut angeschnitten. Irgendwie ist meine Haut trockener geworden, aber das ist ja echt bei jedem anders. Ich nutze übrigens gern Masken auf herkömmliche Weise, allerdings hab ich Tuchmasken auch noch nie ausprobiert:)

    Liebste Grüße,
    Sarah

    http://www.vintage-diary.com

    1. Hallo Sarah,
      oh echt? Nein, bei mir überhaupt nicht, aber ich muss auch echt sagen, dass ich eigentlich nicht so trockene Haut habe. Nur nach dem Rasieren muss ich sie eincremen, weil sie sonst gewaltig leidet! Dann solltest du ganz dringend mal Tuchmasken verwenden, wenn es mal schnell gehen soll, sind sie Goldwert!

  8. Bei dem Lavendel-Shampoo hätte ich mir gewünscht, dass es noch mehr nach Lavendel duftet. 🙂 Ansonsten fand ich es aber toll. 🙂 Ich benutze sehr gern die Trockenshampoos von Batiste aber mich nervt dann ganz oft der Geruch, sodass ich immer mal zwischen den Sorten wechsle. 🙂

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    1. Hallöchen,
      da hast du recht. Es riecht wirklich nur ganz leicht nach Lavendel. Eigentlich zu schade!

  9. Den Wake-Me-Up Concealer von Manhattan liebe ich auch sehr. Das Produkt ist einfach klasse und wandert bei mir auch immer wieder in den Einkaufskorb. Mit dem Make-me-Brow Augenbraun-„Stift“ komme ich dagegen leider überhaupt nicht gut klar. Irgendwie ist das Produkt nicht mit meinen Augenbrauen kompatible 🙁

    Liebe Grüße, Milli
    (https://www.millilovesfashion.de)

    1. Hallo Milli,
      ich muss ihn mir nun auch ganz dringend wieder neu kaufen. Zur Zeit habe ich aber auch noch einen von Revlon und den finde ich auch super!

  10. Da hast du ja eine ganze Menge alle gemacht. Am meisten würde mich das FA Shower Gel interessieren, an diesem muss ich unbedingt mal riechen. Ansonsten mag ich diese Art von Beitrag total gern und schau immer ob etwas für mich dabei ist.
    Liebe Grüße Lena von http://allaboutlifeblog.de/

    1. Hallo Lena,
      das freut mich sehr zu lesen. Bin mal gespannt, ob du dir das Duschgel noch kaufst 🙂

  11. Ich finde deine Beiträge über die Tops & Flops immer total spannend. Es ist super interessant, wie manche Produkte total unterschiedlich empfunden werden 🙂
    Ich zum Beispiel liebe das Trockenshampoo von Batiste und finde das von Aussi absolut furchtbar xD Aber das hängt mit Sicherheit auch alles von der Haarstruktur ab. Auch mit Haarprodukten von Garnier kann ich überhaupt nichts anfangen, da ich meine Haare danach nicht mehr kämmen kann 😀
    Dafür kann ich dir bei den Masken nur zustimmen, die von Sephora ist wirklich klasse! Und ich benutze eigentlich beides, je nachdem was ich gerade da habe.

    1. Hallo Nici,
      ich habe schon so oft gehört, dass viele das von Batiste lieben und ich kann mich überhaupt nicht damit identifizieren! Zum Glück sind die Geschmäcker verschieden 🙂
      Mit den Masken handhabe ich es genauso. Das was da ist, wird auch verwendet 🙂

  12. Toller Post ich liebe solche Beiträge! Die meisten Produkte kenne ich noch nicht, aber das Tarte Maracuja Öl klingt toll! 🙂
    Liebe Grüße,
    Cindy ❤ http://www.fraeulein-cinderella.de

    1. Das Öl ist auch wirklich super 🙂 Kann es dir nur ans Herz legen!

  13. das mit dem trüffel klingt ja mega spannend 🙂 xx

    1. Trüffel? Ich glaube, es ist heute zu heiß 😀 Ich weiß nicht, welches Produkt du meinst! 😀

  14. hihi, ja es gibt so Phasen, da dauert es echt ewig bis man was aufgebraucht hat 😉
    von deinen Produkten kenne ich bisher tatsächlich keines, bis auf das Batiste-Trockenshampoo!

    die BB-Cream würde mich ja interessieren!

    liebste Grüße auch,
    ❤ Tina von liebewasist.com
    Liebe was ist auf Instagram

    1. Hallo Tina,
      die BB Cream ist wie so viele etwas zu dunkel, aber nun im Sommer passt sie perfekt zu mir 🙂 Und sie gibt wirklich einen tollen Glow ab!

  15. Sehr schöne Zusammenfassung. Den Essence Make me brow finde ich auch super und kaufe ihn mir auch sehr gerne. Das Make-up von Dior hatte ich ebenfalls mal benutzt. Es ist schon so lange her, dass ich gar nicht mehr weiß, wie ich dieses Make-up fand. Ich mag normale Masken viel lieber als Tuchmasken, weil mir viele Tuchmasken einfach viel zu groß und zu glitschig sind 😉
    Ganz liebe Grüße Marie

    1. Hallo Marie,
      ich danke dir! Manchmal rutschen die Tuchmasken einem auch einfach vom Gesicht wieder runter 😀 Das ist dann auch nicht so angenehm. Da hast du recht!

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: